Lebensalter in der Bibel ...


Der MENSCH ... angefangen mit Adam und Eva hatten ja im Paradies das EWIGE LEBEN ... als Prüfung war hier der Baum der Erkenntnis - als Eva darauf den Apfel gebrochen hatte - wurden beide von Gott aus dem Paradies vertrieben und waren STERBLICH.

... jedoch die Urväter hatten hier ein Alter von teils 600 - 740 oder 950 Jahren wie zuletzt glaube ich NOAH - der ja die Sintflut überlebt hatte.

... aufgrund der Bosheit der Menschen und weiteren Zwietracht wurde das Lebensalter dann auf 120 Jahr beschränkt - was ja auch heute in der Regel so hochbetagten Menschen entspricht - die doch begnadet sind.

Kann man hier das LEBENSALTER und die Entwicklung als Tatsache ansehen - denn eigentlich ist der Jahresrhythmus gleich geblieben - Frühling -Sommer - Herbst-Winter - das heisst auch unsere Vorfahren haben mit den gleichen Zeitdaten als Jahresverlauf gerechnet und auch so das LEBENSALTER ermittelt ...

... daher meine Meinung müßten doch auch die Jahre unserer Vorväter doch reel gewesen sein - denn vielfach habe ich schon gehört - dass hier andere Zeitdaten angenommen wurden.

Was glaubt ihr hier - kann man die JAHRESDATEN als reel betrachten?

Kennt ihr hier andere Meinungen oder wissenschaftliche Fakten?

Danke - für die JAHRESTIPPS

Micha Kral - biogral

Forum -> Gott