Ist FLUCHEN erlaubt?


Hi LEUTE ...

manchmal gibt es Situationen im LEBEN da könte man wirklich nur FLUCHEN ... aber ist FLUCHEN erlaubt? Wir kennen im Buch GENESIS das die Schlange, die EVA verführte von GOTT verflucht wurde und am Boden kriechen muss ... und es gibt noch einige FLÜCHE GOTTES! Darf hier NUR GOTT den FLUCH aussprechen?

Wie sieht hier die zwischen menschliche Beziehung oder auch die Geschichte des FLUCHES aus ... Hexen, Dämonen, Schicksale etc.

Wer weiß hier etwas?

Aber zum Schluß noch was lustiges - WIR - BAYERN - kennen hier einen gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz langen FLUCHSPRUCH mit Humor - der geht soooooooooooooo - VERFLIXTNOCHEINMALZUMDUNNERDORIA .... vielleicht hört ihr in beim nächsten Oktoberfest in München!

Wer weiß wies weiter geht?

Ciao Micha Kral
nein..fluchen ist nicht erlaubt..man sollte sich schon "bändigen" wenn du es aber sagst zB.. "ach du schande" das geht noch..das ist zurück haltender+nicht provokativ/schmutzig..und man dürfe eigentlicha auch keine sprüche wie "oh mein gott" verwenden..denn das würde eines der zehn gebote brechen..wir sollen gottes namen nicht missbrauchen..und indem wir das wort "gott" so oft benutzen..wird es irgendwann..abgenutzt-und der Wert des Namens geht verloren