Witze und Humorvolles, Teil 37


Seit kurzem ist eine nederlandse Website, wo alle EU-Dokumente, wie Passporte, Ausweise und Führerscheine für jeden öffendlich einsehbar sind, das ganze ohne jegliche Sicherheitsvorkehrungen, Datenschutz adé, sozusagen.....

.......ich war erschreckt, wie einfach es ist, an die Dokumente von jedem einzelnen EU-Bürger zu kommen
Hallo Aysha,
die ist mir vor einem Jahr schon mal zugespielt worden - hier ein Ergebnis...
oh ERROR?
_________________
Allâhu nûru s-samâwâti wa-l ard
Gott ist das Licht von Himmel und Erde

Aysha
Seltsam... Grade hat's noch funktioniert - da hat sicher die CIA die Hände im Spiel

Ich hatte 'Angela Merkel' eingegeben und ein super Passfoto erhalten
Ein Ball rollt um die Ecke und fällt um.

Ein Keks fällt dieTreppe runter und bricht sich einen Krümmel.

Ein Revolver fällt aus dem Schrank und fragt: "Wo ist mein Kaliber?".

"Jüngere Jünger"
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Was ist vorher rund und nachher eckig?

Ein Ball in der Schrottpresse.

--------------------------

Wie nennt man einen Bären, der auf einer Kugel steht und schreit?

Kugel-Schrei-Bär (Kugelschreiber)

--------------------------

Was ist der Unterschied zwichen Quasimodo und Angela Merkel?

Beide sind hässlich, doch Quasimodo ist zum Glück erfunden, Angela Merkel leider nicht.

--------------------------

Was ist grün und kommt aus dem All?

Ein Frosch, der Red Bull getrunken hat.

--------------------------

Geht ein Besessener Lehrer geht in die Schule und während eines Diktates spricht der Dämon :"Oooooooaaaaaahhhhh hhhhhhhhhhhuuuuuuuuuaaaaaa ööööödkdllllllllöööööööö" Fragt eines der Schüler:"Tschuldigung Herr Lehrer, aber wie wird Oooooooaaaaaahhhhh hhhhhhhhhhhuuuuuuuuuaaaaaa ööööödkdllllllllöööööööö den geschrieben?"

--------------------------

Was ist ein Würfel mit runden Ecken?

Ein Ball.
_________________
Herr ich bin dein Schaf. Herr ich bin dein Hirte. Herr du führest mich. Herr ich führe dich.
Rechenbeispiel

Ein Geschäftsmann sendet ein Fax an seine Frau.
"An meine liebe Ehefrau. Du verstehst sicherlich, dass ich gewisse
Bedürfnisse habe, die Du, nun da Du 54 Jahre alt bist, nicht mehr
befriedigen kannst. Ich bin sehr glücklich mit Dir und schätze Dich
als eine gute Ehefrau. Deshalb hoffe ich, dass Du es nicht falsch
verstehen wirst, wenn Du nach diesem Fax wissen wirst, dass ich mit
Vanessa, meiner 18-jährigen Sekretärin, im Hotel Comfort Inn sein
werde. Aber sei nicht beunruhigt. Ich werde vor Mitternacht wieder
zuhause sein."
Als der Mann nach Hause kommt, findet er auf dem Esszimmertisch
folgenden Brief:
"Mein lieber Ehemann. Ich habe Dein Fax erhalten und danke Dir für
Deine Ehrlichkeit. Bei dieser Gelegenheit möchte ich Dich daran
erinnern, dass Du mittlerweile auch 54 Jahre alt bist. Gleichzeitig
möcht ich Dich darüber informieren, dass, während Du diesen Brief
liest, ich mit Michel, meinem Tennislehrer, der wie Deine Sekretärin
18 Jahre alt ist, im Hotel Fiesta sein werde.
Als erfolgreicher Geschäftsmann und mit Deinen exzellenten Kenntnissen
in Mathe, verstehst Du natürlich, dass wir in der gleichen Situation
sind...jedoch mit einem kleinen Unterschied:
18 geht öfter in 54, als 54 in 18! Und darum, konsequenterweise,
brauchst Du vor morgen früh nicht mit mir zu rechnen! Einen dicken
Kuss von Deiner Frau, die Dich wirklich versteht.


...und noch ein Quickie:

Fragt die eine Kerze: "Ist Wasser eigentlich gefährlich?"
Sagt die andere: "Davon kannst Du ausgehen!"
WEIHNACHTSBELEUCHTUNG

Sonntag, 1. Advent, 10 Uhr:
In der Reihenhaussiedlung Oenkelstieg lässt die Rentnerin Erna B. durch ihren Enkel Norbert drei Elektrokerzen auf der Fensterbank ihres Wohnzimmers installieren. Vorweihnachtliche Stimmung breitet sich aus, die Freude ist gross.

10 Uhr 14:
Beim Entleeren des Mülleimers beobachtet Nachbar Ottfried P. die provokante Weihnachtsoffensive im Nebenhaus und kontert umgehend mit der Aufstellung des 10-armigen dänischen Kerzensets zu je 15 Watt im Küchenfenster. Stunden später erstrahlte die gesamte Siedlung Oenkelstieg im > besinnlichen Glanz von 134 elektrischen Fensterdekorationen.

19 Uhr 3:
Im 14 Kilometer entfernten Kohlekraftwerk Sottrup-Höcklage registriert der wachhabende Ingenieur irrtümlich einen Defekt der Strommessgeräte für den Bereich Stenkelfeld Nord, ist aber zunächst noch arglos.

20 Uhr 17:
Den Eheleuten Horst und Heidi E. gelingt der Anschluss einer Kettenschaltung von 96 Halogenfilmleuchten durch sämtliche Bäume ihres Obstgartens an das Drehstromnetz. Teile der heimischen Vogelwelt beginnen verwirrt mit dem Nestbau.

20 Uhr 56:
Der Diskothekenbesitzer Alfons K. sieht sich genötigt, seinerseits einen Teil zur vorweihnachtlichen Stimmung beizutragen und montiert auf dem Flachdach seines Bungalows das Laser-Ensemble Metropolis, das zu den leistungsstärksten Europas zählt. Die 40 Meter hohe Fassade eines angrenzenden Getreidesilos hält dem Dauerfeuer der Nikolausprojektion mehrere Minuten stand, bevor sie mit einem hässlichen Geräusch zerbrökelt.

21 Uhr 30:
Im Trubel einer Julklapp-Feier im Kohlekraftwerk Sottrup-Höcklage verhallt das Warnsignal aus Generatorhalle 5.

21 Uhr 50:
Der 85-jährige Kriegsveteran August R. zaubert mit 185 Flakscheinwerfern des Typs "Varta Volkssturm" den Stern von Bethlehem an die tiefhängende Wolkendecke.

22 Uhr 12:
Eine Gruppe asiatischer Geschäftsleute mit leichtem Gepäck und sommerlicher Bekleidung irrt verängstigt durch die Siedlung Oenkelstieg. Zuvor war eine Boeing 747 der Singapore Airlines mit dem Ziel Sydney versehentlich in der mit 3.000 bunten Neon-Röhren gepflasterten Garagenzufahrt der Bäckerei Brörmeyer gelandet.

22 Uhr 37:
Die NASA Raumsonde Voyager 7 funkt vom Rande der Milchstrasse Bilder einer angeblichen Supernova auf der nördlichen Erdhalbkugel. Die Experten in Houston sind ratlos.

22 Uhr 50:
Ein leichtes Beben erschüttert die Umgebung der Kohlekraftwerkes Sottrup-Höcklage. Der gesamte Komplex mit seinen 30 Turbinen läuft mit 350 Megawatt brüllend jenseits der Leistungsgrenze.

23 Uhr 6:
In der taghell erleuchteten Siedlung Oenkelstieg erwacht die Studentin Bettina U. und freut sich irrtümlich über den sonnigen Dezembermorgen. Um genau 23 Uhr 12 betätigt sie den Schalter ihrer Kaffeemaschine.

23 Uhr 12 und 14 Sekunden:
In die plötzliche Dunkelheit des gesamten Landkreises Stenkelfeld bricht die Explosion des Kohlekraftwerkes Sottrup-Höcklage wie Donnerhall. Durch die stockfinsteren Ortschaften irren Menschen wie Du und ich, denen eine Kerze nicht genug war.
_________________
Allâhu nûru s-samâwâti wa-l ard
Gott ist das Licht von Himmel und Erde

Aysha
Sowas gibt's - wo wohl...? Weihnachtsbeleuchtung