Islamismus und Islamisten


Liebe Freunde

Am Bessten überall. Das offene Eingeständnis, das Menschen nie ganz von Machtmissbrauch frei waren und sind, in allen Religionen auch nicht in der Bahai-Religion, dass ist m. E. ein guter Anfang.

Alles Liebe
_________________
"Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger"
Bahà'u'llàh
Hallo Robinson,

das denke ich auch - aber worum es in diesem thread geht, ist "es gibt keinen Islamismus"
- und eine solche Aussage ist wenig zielführend. Es gibt Leute, auf die diese Bezeichnung
zutrifft, ob die jetzt politically correct ist oder nicht. Und wichtiger als die Diskussion darüber
wäre, mit solchen Leuten [möglichst der eigenen Religion] sich auseinanderzusetzen und
mit ihnen ins Gespräch zu kommen, sie 'aufzuklären', anstatt locker aus dem Ärmel
festzustellen, dass dieses Wort 'nicht richtig' ist...
Hallo Wu,

Ich habe dieses Thema erstellt, weil für mich die Worte: "Islamismus und Islamisten" beleidigungen des Islam sind.

Wegen diesen Wörtern denkt jeder, dass alle Moslems Terroristen seien und alle Terroristen Moslems seien.

Deswegen sagte ich:

Zitat:
"Islamismus und Islamisten gibt es nicht. Entweder ist man Terrorist, dann ist man kein Moslem, oder man ist Moslem, dann ist man kein Terrorist!"


Und das wird dir jeder Moslem bestätigen.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
JCIV hat folgendes geschrieben:
Wegen diesen Wörtern denkt jeder, dass alle Moslems Terroristen seien und alle Terroristen Moslems seien.

Zumindest jeder, der nicht weiter sieht als seine Nase lang ist, und der kein Lexikon
zu benützen imstande ist...
JCIV hat folgendes geschrieben:

Zitat:
"Islamismus und Islamisten gibt es nicht. Entweder ist man Terrorist, dann ist man kein Moslem, oder man ist Moslem, dann ist man kein Terrorist!"



Hallo!

Bestätigt!

Wu hat folgendes geschrieben:

Zumindest jeder, der nicht weiter sieht als seine Nase lang ist, und der kein Lexikon
zu benützen imstande ist...


Leider sind dies soviele Menschen...

Grüsse
_________________
Selbst eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.

-Laotse-
Salam Elisha -

ich fürchte aber, dass auch unser guter JCIV von dieser Kategorie nicht allzuweit weg ist -
Islam, Islamismus und Terrorismus sind drei, nicht zwei, verschiedene Dinge...
Vgl. auch hier.
Salam zusammen,


Wu hat geschrieben
Und wichtiger als die Diskussion darüber
wäre, mit solchen Leuten [möglichst der eigenen Religion] sich auseinanderzusetzen und
mit ihnen ins Gespräch zu kommen, sie 'aufzuklären', anstatt locker aus dem Ärmel
festzustellen, dass dieses Wort 'nicht richtig' ist...


Lieber Wu, da stimme ich dir zu.
Aber da gibt es ein kleines problem. In meiner Umgebung sind sehr viele Mosleme. (Elhamdu lillah) gehöre ich auch dazu.

Bis jetzt bin ich keinem begegnet der ein islamist (wie oben benannt) ist.

Oder keiner von denen gibt es zu.

Was ich damit sagen will ist:,, Es ist nicht leicht an diese Leute dran zu kommen.

Mit Diskussionen aber, kann man dafür sorgen, dass diese sich herausgefordert fühlen und sich hier mitbeteiligen. Und somit kann auch ein erster kontakt für Manchen von uns entstehen.

Klein anzufangen ist immer gut und besser als garnichts.
_________________
Es gibt nur eine Wahrheit "La ilahe ilallah"
Es gibt nur einen Geliebten "Allah"
@ Esra:
Hallo Leute,

Unsere Muslime hier stimmen mir zu.

Dieser Beitrag ist unter anderem auch eine Aufforderung an "Radikale Religiöse" sich hier zu äußern.

Ich warte gespannt auf den weiteren Ausgang dieser Diskussionsrunde.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Hallo JCIV,

ob man sie 'Islamisten', 'Radikale Religiöse', 'Kryptoirgendwas', 'Hush Puppies' oder
sonstwie nennt, ist letzten Endes gkeichgültig - irgendwer wird sicher etwas dagegen
haben. Ich höre schon den Auschrei von irgendwelchen Frommen - "Aber wir sind doch
radikal religiös - wie kommst du dazu, diese Leute so zu nennen?" - und sie gar nicht
zu bezeichnen, macht auch wenig Sinn...

Auf jeden Fall steht im Lexikon 'Islamisten' - und wenn wir hier hüpfen, tanzen, springen,
auf dem Kopf stehen und mit den Zehen schnalzen - es wird sich daran kaum was ändern...

Warning: touch(): Utime failed: Operation not permitted in /www/htdocs/w0103691/includes/template.php on line 159