Joytopia/Natürliche Ökonomie


http://www.joytopia.de/dateien/joystory.pdf

Das müsst ihr euch ansehen! Diese Geschichte ist zwar ein fiktives Szenario, meiner Meinung aber ein geniales (wenn nicht das genialste) Wirtschaftsmodell für die Zukunft. Dies kann jedoch meiner Meinung nach nur gemeinsam mit einem radikalen Bewußtseinswandel funktionieren.

Alles Liebe
Mukunda
_________________
Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
hallo mukunda.
ich muss schon sagen, das was du da niedergeschrieben hast, ist echt genial und bemerkenswert. sehr präzise formuliert, und sinnvoll. Gratulation! LEIDER liegt dieser Gedankengang jeglicher realen Existenz des irdischen lebewesens der gewollten existenz fern. aber ich muss schon sagen sehr interesannte thematik!
Hallo Roger!

Leider ist diese Geschichte nicht meine Idee sondern stammt von einem gewissen Bernd Huckstett.
Realität oder Fiktion... ist es nicht so, was vor 20 Jahren noch als unmöglich erschien (Handys gabs z. B. nur in Raumschiff Enterprise) gehört heute zum Alltag. Und wenn du im Jahre 1980 jemandem erzählt hättest daß die Berliner Mauer fällt, hätte man dich für verrückt erklärt.
Also... die Visionen von heute sind die Realität von morgen!

Alles Liebe

Mukunda
ganz genau, die realität ist die zukunft der leute von gestern...
ich bin ganz und gar deiner meinung.