Warum?


Halli hallo^^

Ich hab mir in letzter Zeit häufig die Frage gestellt warum es Gott zulässt das so viele Menschen in der Welt getötet/ermordet werden. Ich komme einfach zu keinem Ergebniss , kann mir da jemand weiterhelfen???

MFG
Mary
Hallo Mary,

Gott will das nicht, er hat aber den Menschen einen eigenen Verstand gegeben. Menschen, die sich dem Glauben zuwenden, ihn erkennen, die werden kaum einen anderen Menschen töten.

Gott kommt auch nicht per helfender Hand aus dem Himmel...aber wer Gott sucht, der findet ihn in anderen Menschen, in denen, die helfen.

Und da sind wir alle gefordert.... schwierig Menschen das zu erleutern die geblendet sind, durch Wut, Hass oder falschem Glauben bzw. Fundamentalistischem Denken...in Gottes Namen findet kein Mord statt, dass sind die Menschen selbst....

LG
Luna
Da hab ich mal ne Frage.....

Gott weiß alles richtig? Er weiß das ich geboren werde bevor es überhaupt meine Eltern wussten^^......Er weiß schon die Antwort auf diese Frage hier.....Er weiß einfach alles.

Wieso erschuff er uns? Das ist ja wohl total fahrlässig, beim nachbarn zu wissen, ahja dort wird mal einer geboren der kommt in den Himmel, und bei mir gesagt hat, oh ne, der typ der dort kommen wird.....der fährt zur Hölle. Ich weiß jeder ist seines Glückes schmied, aber ist das kein Widerspruch im falle der allwissenheit Gottes? Verstehst du meine Frage? Wieso das ganze mit Himmel und Hölle?
Hallo chain,

ich weiß nicht ob die Frage an mich ist, antworte aber mal, vielleicht antworten andere auch noch...

hmm..Du glaubst an Himmel und Hölle ?....ich nicht! Ich denke dieses Höllen Gerede ist nur, dass den Menschen Angst gemacht werden kann...allen unwissenden....heutzutage den Kindern....schrecklicher Gedanke.
Ich für meinen Teil finde es nicht schlecht das Gott alles weiß, ganz im Gegenteil, man muß nur sehen, dass es etwas Vorteilhaftes ist.

LG
Luna
..habe noch etwas vergessen... Gott bestimmt nicht unser Leben, das haben wir noch immer selbst in der Hand, wir dürfen selbst wählen, welchen Weg wir gehen wollen.
@ Luna

Nein ich glaube nicht an Himmel und Hölle, aber ich hatte fast mein ganzes Leben damit zu tun, da ich in der umgebung sehr viele hatte die fest an sowas glauben. Bin selber auch jeden sonntag in die Kirche gegangen.....wirklich jeden

Das mit dem selber entscheiden ist mir schon bewusst, aber genau da bleib ich ja hängen. Also ist nichts für uns vorherbestimmt. Aber wieso weiß "Gott" trotzdem wie mein Leben ausgehen wird? Das ist doch voll der Widerspruch.
Hallo Chain!

Da ist zuerst mal die Frage nach der Willensfreiheit, die ja z.Z. recht heftig diskutiert wird.
Aber es ist zumindest mal sinnvoll anzunehmen, dass wir einen freien Willen besitzen
Ganz sicher glaube ich nicht an einen Gott, der vor einer Kristallkugel sitzt und schaut,
ob ich morgen grüne oder rote Socken anziehe oder ob er mich in den Himmel oder in
die Hölle stecken soll...
Aber stell' Dir mal vor, Du bist Entomologe und hast in einem Terrarium eine
Ameisenkultur angelegt. Du weißt wie sich Ameisen verhalten, Du weißt wie sich ein
Ameisenhaufen entwickelt, Du kannst ihn nach Belieben steuern und beeinflussen,
aber Du weißt im Einzelnen nicht, wann welche Ameise wohin laufen und was sie
dort tun wird - mal ein ganz schwacher Vergleich...
*g*

überzeugt mich nicht wenn gott nicht weiß was ich morgen für socken anziehe, dann ist er erstens ein lügner, zweitens nicht mächtig genug. ich glaube nicht an gott und sowas.....aber auf jeden fall an ein leben nach dem tod.
Na, dann hat Gott natürlich ein Problem, ob er Deinen Ansprüchen genügt oder nicht...
Wenn Du 'an Gott und sowas' nicht glaubst, ein Leben nach dem Tod aber doch -
welcher Mechanismus steckt dann dahinter
Wir selber

Forum -> Gott