Angststörung - gibt es hier jemand?


Hallo zusammen,

meine angststörung führte mich auf den pfad der meditation. aber nicht zu selten macht grade sie mir einen strich durch die rechung. mich würde interessieren, ob hier noch andere sind, die diese störung haben und welche erfahrungen sie in diesem zusammenhang mit der meditation gemacht haben........

liebe dank

majong (die suchende)
Hallo Ihr Lieben,

lieber Majong, könntest du ein wenig konkreter werden. Wie sehen deine
Angststörungen aus und in wie fern ist da die Verbindung zu deiner Meditation ?
Und vor allem, wie sieht deine Meditation aus ?

Mit lieben Gedanken
Natha
_________________
"Es ist gut wenn uns die Zeit, die vergeht,
nicht als etwas erscheint was uns verrinnt,
sondern als etwas daß uns vollendet "
Hallo Natha,

ich habe seit einigen jahren eine angststörung, die nicht an dinge oder situationen gebunden ist. vielmehr besteht sie darin, mir immer selber angst zu machen bzw. probleme einzureden. was aber oft zu panik führt und mich am leben hindert, weil ich nicht mehr real denken kann.

therapien, psychiatrien, tabletten - alles hat nichts geholfen. therapeuten haben gesagt, mich würden therapien noch mehr krank machen, da ich mich zu sehr als kranker sehe und mich zu sehr von anderen beeinflussen lasse (also auch von den therapeuten selbst). ärzte haben gesagt, die medikamente helfen alle nicht, weil ich eigentlich gar nicht "krank" sei, nur warum ich so bin, dass kann keiner erklären. man kann aber sicher sagen, dass ich kein vertrauen habe, und die negativität in person bin. warum - das spielt erst mal keine rolle, abgesehen davon, ist da auch noch niemand hinter gestiegen.

nun fiel mir das buch von eckhart tolle "JETZT" in die hände (tip von einer guten freundin). ich lese also dieses buch und erkenne: er beschreibt mich und meine störung. er beschreibt, was in mir vorgeht und wie ich es seit jahren auch empfinde. er beschreibt, was ärzte und therapeuten nicht zu erklären in der lage waren.

ich habe mich mit meinem verstand (der nur aus angst besteht und diese auch leben will) identifiziert und mein ego hält so stark daran fest, weil "ich" mich seit jahren durch diese krankheit lebe. ohne sie, gäbe es mich nicht - meint mein ego.

in der meditation lerne ich, mich von der identifikation mit meinem verstand zu lösen, mein selbst wiederzufinden.

so der ansatz.

und mein ego ist so gekränkt, dass es mir jetzt erst recht ängste einredet, damit ich es nicht auflösen kann.

ich erkenne - und doch kann ich nicht handeln.

mich würde interessieren, ob andere schon erfahrungen in dieser hinsicht gemacht haben.

majong (die ungeduldige)
Hallo Majong


Zitat:
ch habe mich mit meinem verstand (der nur aus angst besteht und diese auch leben will) identifiziert und mein ego hält so stark daran fest, weil "ich" mich seit jahren durch diese krankheit lebe.



Hmmmm.... Hast du dir schon mal die Frage gestellt, was dir deine "Krankheit" fuer Vorteile verschafft ? Wenn ja welche? Und dann brauchst du sie wirklich? Fuehlst du dich besser mit oder ohne sie?Wenn nicht, warum haelst du daran fest?Gewohnheit?Bequemlichkeit?Angst vor Veraenderung?

Zitat:
in der meditation lerne ich, mich von der identifikation mit meinem verstand zu lösen, mein selbst wiederzufinden.


Nimm deinen Verstand als Freund der dir dienlich und nuetzlich sein kann an, dann brauchst du ihn nicht zu bekaempfen.



Zitat:
und mein ego ist so gekränkt, dass es mir jetzt erst recht ängste einredet, damit ich es nicht auflösen kann.


E=schoepferisch G=Einheit O=Augenblick
Die schoepferische Einheit im Augenblick.

Wende dein Denken positiven und konstruktiven Dingen zu .
Lass es kreativ sein!!!

Zitat:
ich erkenne - und doch kann ich nicht handeln.


Erkennen ist Handlung die sich selbst vollzieht.

Zitat:
mich würde interessieren, ob andere schon erfahrungen in dieser hinsicht gemacht haben.


Ich denke Jeder , mehr oder weniger.

Lieben Gruss
Ellen
_________________
Gott ist mein Licht
Liebe Freunde

Verstand und Ego sollte meiner Meinung nach eher entwickelt und zum wohle aller Menschen eingesetzt werden.

Alles Liebe
_________________
"Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger"
Bahà'u'llàh
robinson hat folgendes geschrieben:
Liebe Freunde

Verstand und Ego sollte meiner Meinung nach eher entwickelt und zum wohle aller Menschen eingesetzt werden.

Alles Liebe


Salut Robinson

Ja , aber auch dein Wohl sollte da einbegriffen sein.

Alles Liebe
Ellen
_________________
Gott ist mein Licht