Wie glaubt ihr, ist die Welt entstanden?



Wie glaubt ihr, ist die Welt entstanden???
Gott hat alles erschaffen(auch den Urknall)
72%
 72%  [ 16 ]
Es war der (wissenschaftliche) Urknall (OHNE Gott)
9%
 9%  [ 2 ]
Es gibt keine Erklärung
9%
 9%  [ 2 ]
Durch den Urknall wurde Gott erschaffen
4%
 4%  [ 1 ]
Anderes...
4%
 4%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 22

Hallo Milka!

Unser Herr der Gott des Himmels und der Erde, der Schöpfer allen Lebens gibt es schon vor dem besagten "Urknall" (falls er jemals stattfand). Er hat ihn wohl ausgelöst. Und nicht anders herum. Den Wissenschaftler glaube ich kein einziges Wort mehr. Denn sie sind der Falsche Prophet, von dem die heiligen Schriften zeugen. Ich sage der falsche Prophet, weil die Wissenschaftler eine Einheit bilden: Eine Einheit, die Krampfhaft versuchen den Glauben der Menschen zu nehmen, damit die Menschheit ihnen blind glaubt und vertraut. Um nochmal zum Thema zurückzukommen: Ich glaube eher, dass Gott alles geschaffen hat und nicht die Wissenschaftler.

Amen das_verlorene_schaaf
_________________
Herr ich bin dein Schaf. Herr ich bin dein Hirte. Herr du führest mich. Herr ich führe dich.
Hallo das_verlorene_schaaf,

Das ist der besagte Krieg von Wissenschaftlern gegen die Religionen.
Mir nimmt keiner den Glauben und wenn er noch so schlau ist.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Liebe Freunde
Aus meiner Sicht sind Religion und Wissenschaft die zwei stärksten Kräfte für die Menschen. Sie sollten sich daher gemeinsam um das Wohl der Menschheit bemühen. Wissenschaftliche Errungenschaften sind zunächst einmal wertfrei, es kommt immer darauf an wie sie angewendet werden.

Alles Liebe
_________________
"Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger"
Bahà'u'llàh
Wissenschaft ist nichts Schlechtes, genau so wenig wie Geld an sich weder gut noch schlecht ist, es kommt immer darauf an, was damit gemacht wird.

Zitat:
Proverbs 25:1 Auch das sind Sprüche Salomos, welche hinzugesetzt haben die Männer Hiskias, des Königs von Juda: 2 Es ist Gottes Ehre, eine Sache zu verbergen, aber der Könige Ehre, eine Sache zu erforschen.

Ecc. 8, 16 Als ich mein Herz darauf richtete, die Weisheit zu erkennen und die Mühe zu betrachten, die man sich auf Erden gibt, daß man auch Tag und Nacht keinen Schlaf in ihren Augen sieht, 17 da sah ich bezüglich des ganzen Werkes Gottes, daß der Mensch das Werk nicht ergründen kann, welches unter der Sonne getan wird. Wiewohl der Mensch sich Mühe gibt, es zu erforschen, so kann er es nicht ergründen; und wenn auch der Weise behauptet, er verstehe es, so kann er es nicht finden.



Es kommt bei allem darauf an, wie ich mich zu dem einstelle, was das Wort Gottes sagt. Den Willen Gottes suchen zu verstehen, das bringt Weisheit. Gott offenbart sich, seine Pläne und seine Weisheit und wie er handelt in seinem Wort.
In seiner Schöpfung können wir auch forschen, so können wir an seinen wunderbaren Werken durch nachdenken seine grosse Macht und Gottheit erkennen.
_________________
Weg zur Wahrheit
Hallo shoshana,

Aber wenn die Wissenschaft schlechtes gegen die Religion sagt, ist sie schlecht.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Das mit dem Urknall ist nur ne Theorie!! Es gab da bereits auch andere Theorien - welche teilweise auch noch mit Argumenten aufwarten können.

Es ist eine Theorie die mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit, die man Anhand der Fakten abschätzen kann, der Wahrheit entspricht.

Ich kann mir das ganze auch ohne Schöpfer vorstellen.

Meiner Meinung sind wir für eine objektive Aussage doch zu sehr in der Menschlichen Perspektive gefangen. Vorallem weil man immer und überall einen Ablauf braucht.

In modernen Physikalischen Gleichungen taucht teilweise gar keine Zeit mehr auf. Die Zeit ist eine Illussion. Eine Illussion die wir uns selbst machen.

Das einzige was man mit der Zeit machen kann, ist mir ihr rechnen.

Es ist auch die Frage, was ausserhalb dieses Universums für Gesetze herrschen. Ob man da überhaupt noch einen Anfang und ein Ende braucht ist fraglich. Vielleicht existiert dort alles Gleichzeitig (spekulativ).

Also ich denke wir haben hier noch gar nix begriffen und daher kann ich persönlich dazu eigentlich nix sagen

Man kann glauben oder man lässt es!
_________________
Ein bekennender Bright!
www.brights-deutschland.de
www.brightsblog.wordpress.com/faq
Manche hören auch die wahren Antworten solange nicht, bis sie selbst zu einer Handvoll Erde geworden sind.
_________________
Weg zur Wahrheit
Guten Morgen,
mittlerweile ist bei mir soetwas wie ein Umkehrschluss diesbzgl. eingetreten. Was soll ich mir den Kopf zerbrechen über Dinge der Vergangenheit die ich nicht fähig bin zu erklären, wenn doch morgen ein neuer Tag.. eine neue Möglichkeit des Wirkens auf mich wartet?


Lieben Gruss
Gaby