schicksal - beten


kann man mit beten das schicksal eines menschen verändern..???
Friede

Meine persönliche Meinung:

Nein. Das Schicksal ist der Wille Gottes und somit für uns nicht veränderbar.

Gruss
_________________
Selbst eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.

-Laotse-
Slm und hey chill!

Natürlich ist das Schicksal schon längst für jeden einzelnen Menschen bestimmt und ist der Wille Gottes, jedoch stimmt es nicht so ganz, wenn man sagt, dass es unveränderlich ist.

Denn mit Beten würde man schon etwas verändern können, aber nichts Gravierentes.........also nicht so sehr, dass man dadurch ein total neues Schicksal erhält. Man kann jedoch einige (vielleicht nur kleine) "Teile" ändern.

Letzt Endes aber erst dann, wenn du wirklich dafür betest und es dir mit ganzem Herzen wünscht, dann könnte derartiges in deinem Schicksal passieren, allerdings nur mit Erlaubnis und Hilfe Gottes zu wissen.

Lg. und Ciao
Hallo,

Mit Beten kann man nur Details im Schicksal verändern.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Hat jemand schon mal Schillerstraße auf Sat 1 gesehen?

Ich denke im Leben ist es ähnlich. Du bekommst am Beginn ein Thema und auch die Bühne auf der du dich bewegst ist vorgegeben (Schicksal). Was du dann auf de Bühne vorführst und wie du auf die Zurufe von Außen reagierst ist ganz alleine Deine Entscheidung.
Auf deine Frage bezogen: Du kannst dein Umfeld und die Personen nicht verändern, auch nicht wie lange das Spiel dauert, wohl aber den Verlauf der Story in dem du die Führung von Außen positiv in dein Leben einbaust (beten und bitten um Führung)

Hoffe ihr könnt mit meiner Metapher was anfangen

L.G. Mukunda
_________________
Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
danke vielmals für eure antworten & die wo noch folgen werden..

ich sehe das auch so, das jeder mensch sein weg (schicksal) hat, manche müssen noch den harteren weg gehen, andere haben es leichter...

indemfall bringt es nicht viel für einen menschen zu beten dem es sehr schlecht geht..?

herzliche wärme..
Hallo chill,

Kommt darauf an, was er betet und für wen.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Wie JCIV schon geschrieben hat, man könnte gründsätzlich nur Details ändern, aber nicht wirklich das Schicksal selbst...........über das muss man sich im Klaren sein!

Aj ciao und Lg.
Hi chill!

Eigentlich ist dies ja eine dieser Fragen, welche man überhaupt nicht beantworten kann. Da spielt eben der Glaube wieder eine entscheidende Rolle.

Ich glaube, dass es überhaupt kein Schicksal gibt oder Du eben das Schicksal bist. Also bräuchtest Du weder zu beten, zu hoffen oder sonst was - Entscheide selbst, wie Dein Leben aussehen mag.

Ich habe hier eine Postkarte auf dem ein Zitat steht, welches -so denke ich- ganz gut zum Thema passt.

Zitat:
"Jeder ist der Meister seines Schicksals; es ist an uns, die Ursachen des Glücks zu schaffen. Das liegt in unserer Verantwortung und nicht in der irgendeines anderen."

Dalai Lama



Liebe Grüße
Lieber der_ding

Beten hoffen und sonst was sind aber zu tiefst menschliche Eigenschaften derer man sich beraubt, wenn man sie ausschaltet, findest Du nicht? Wenn ich keine Hoffnung für die Zukunft meiner Kinder habe, wozu sollte ich dann Verantwortung übernehmen?

Alles Liebe
_________________
"Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger"
Bahà'u'llàh