Januskoepfige Technologien und das Bahaitum


Kisses hat folgendes geschrieben:
Das waren alles Zitate von Einstein.

Findest Du mehr als zwei Zitate ? Eines von mir, eines von Dir?

Kisses hat folgendes geschrieben:
Ich würde es so verstehen, dass beispielsweise Hassproblematiken nicht durch Einsatz von Hass lösbar ist.

Sicherlich. Wissen ist das Mittel, zumindest relatives, die Offenheit geht dem vorran .

Hass kann man zwar nicht so simpel ausschalten jedoch sein Brennstoff lässt sich zügig wegräumen

Und:

Die Klärung der Dinge. Fast ein jeder bringt heute bei pol. Talkshow's diverse Informationen vor. Danach sind Zuschauer meist so schlau wie vorher.
Warum? Weil man auf Grundlage diverser Informationen zu keinen verlässlichen Schlüssen kommen kann.

Die Fragen und Aspekte welche sich heute valide klären lassen sind in ihrer Anzahl doch sehr mächtig. Dann brauchen wir lediglich noch eine Definition nach was sich die Lösungen auszurichten haben.
Bei den Einsteinzitaten war es mir einfach ein Bedürfnis das Zitat um weitere zu erweitern.
Du hast die schöne Vorlage gegeben. Mich hat Einstein mathematisch und auch geschichtlich schon vor langer Zeit fasziniert. Gestern musste ich lachen, dass er sogar mein Sternzeichen "Fische" teilt und in das in einer Einkaufsmeile erfahre.

Du hast mit dem Zitat also meine Interesse geweckt - übertrumpfen ist und war mir fern
Optogenetik

Gedankenkontrollschalter, Tiefenhirnstimulation über lichtempfindliche Proteine

Man vermag dem Gehirn die Aktivität von Neuronen in lebendem Gewebe manipulieren und eingeben was zu tun ist.

Dies funktiniert besstens und der Impuls überschreibt sogar Regungen wie Heishunger oder Sexualität.

Wird bei Mäusen gemacht und wer weis wo's noch prickelt demnächst

https://futurism.com/mind-controlled-mice-food/
_________________
Geheimnis der Alterung: - ஜ ♥ ஜ http://Genetik.bio ღ ஜ ღ -
Foto Avatar detailreich http://sonnensystem.org/assets/imag.....hemasseverteilung1245.jpg
Friededemland hat folgendes geschrieben:
Kisses hat folgendes geschrieben:
Das waren alles Zitate von Einstein.

Findest Du mehr als zwei Zitate ? Eines von mir, eines von Dir?

Kisses hat folgendes geschrieben:
Ich würde es so verstehen, dass beispielsweise Hassproblematiken nicht durch Einsatz von Hass lösbar ist.

Sicherlich. Wissen ist das Mittel, zumindest relatives, die Offenheit geht dem vorran .

Hass kann man zwar nicht so simpel ausschalten jedoch sein Brennstoff lässt sich zügig wegräumen

Und:

Die Klärung der Dinge. Fast ein jeder bringt heute bei pol. Talkshow's diverse Informationen vor. Danach sind Zuschauer meist so schlau wie vorher.
Warum? Weil man auf Grundlage diverser Informationen zu keinen verlässlichen Schlüssen kommen kann.

Die Fragen und Aspekte welche sich heute valide klären lassen sind in ihrer Anzahl doch sehr mächtig. Dann brauchen wir lediglich noch eine Definition nach was sich die Lösungen auszurichten haben.



Muss mich konkretisieren: Mit diversen Informationen sind konträre Daten zu einer derselbigen Information/Sache gemeint.

Bei TV Runden sagt der eine: "Wo haben sie denn ihre Zahlen/Erhebung/Daten her?" antwortet der andere: "Die ihrigen Zahlen/Daten sind die falschen." Fazit TV Runde ende: alles läuft weiter weil keiner erkennbar allgemeingültige Daten aufzuweisen hat, öffentlich allgemein erkennbare Validität der Daten also die Richtigkeit

Sind wie hier im Dauerkindergarten weil das bei sensiblen Themen Standart ist? Tja da weis Mausfeld jede Menge Antworten, valide versteht sich.

Ein angemessenes Lösungswesen kann das leisten. Es wäre ein objetives wie unpolitisches. Es gibt Beispiele dafür.