Historie zur Bibel


Hier findet sich leicht verständlich dargelegt die Historie zur Entstehung der Bibel in ihrer heutigen Form.

https://www.youtube.com/watch?v=P4etD3H0re0
Die Bibel ist eine SAMMLUNG von ABGESCHLOSSENEN Lehren. (Jede Lehre birgt ihre WAHRHEIT IN SICH)!
Zu vergleichen mit der Sammlung der Gebrüder Grimms Märchen!
So wie Jedes Märchen seine eigene Geschichte hat, und in sich geschlossen ist, so sind auch alle „Geschichten“ der Bibel in sich geschlossen, und dürfen NICHT vermischt werden!

Eine Aussage von Moses, kann und darf nicht vermischt werden mit der Aussage eine Noah oder Jesus!
So wie ich Hänsel und Gretel nicht mischen kann mit den Bremer Stattmusikanten!
Jeder würde mich für „Bescheuert“ halten – aber in der Bibel ist diese Vermischung von Geschichten selbst bei den Kirchen und den Schriftgelehrten (also von den UNWISSENDEN) gang und gebe!

Genau darum wird die Bibel nicht mehr verstanden.
Genau so, wie wenn kein Märschen mehr verstanden werden könnte, wenn wir die Handlungen und Aussagen der Märchen in EINEM Buch vermischen würden.

Ist das noch EIN MÄRCHEN? NEIN!
Ist die Bibel noch EINE RELIGION? NEIN!

Ach ja, und bei dieser Gelegenheit – Die Märschen zeigen wie die Religionen den WEG!
Aber jedes Märchen für sich – so wie jede Bibelgeschichte für sich!

Grüße,
@ Demetrius
_________________
Auf der Erde gibt es seit jeher den Kampf zwischen Egoismus und Selbstlosigkeit.
Die Egoisten werden reich, die Selbstlosen schaffen große Werke.
www.demetrius-degen.de
Friededemland hat folgendes geschrieben:
Hier findet sich leicht verständlich dargelegt die Historie zur Entstehung der Bibel in ihrer heutigen Form.

https://www.youtube.com/watch?v=P4etD3H0re0


Der Autor vertritt die Lehren des Universellen Lebens.
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Minou hat folgendes geschrieben:
Friededemland hat folgendes geschrieben:
Hier findet sich leicht verständlich dargelegt die Historie zur Entstehung der Bibel in ihrer heutigen Form.

https://www.youtube.com/watch?v=P4etD3H0re0


Der Autor vertritt die Lehren des Universellen Lebens.


OK, danke für die Eingabe

Von welchem Autor sprichst Du? Vom Autor der Bibel?

Falls Du damit Gott meinst, wo vertritt er das universelle Leben?

Und falls Du damit dieses Werk Names Bibel meinst so lässt sich empfehlen genannten Film wenigstens einmal bis zu Ende an zu schauen.
_________________
Geheimnis der Alterung: - ஜ ♥ ஜ http://Genetik.bio ღ ஜ ღ -
Foto Avatar detailreich http://sonnensystem.org/assets/imag.....hemasseverteilung1245.jpg
Demetrius hat folgendes geschrieben:
Die Bibel ist eine SAMMLUNG von ABGESCHLOSSENEN Lehren. (Jede Lehre birgt ihre WAHRHEIT IN SICH)!
Zu vergleichen mit der Sammlung der Gebrüder Grimms Märchen!
So wie Jedes Märchen seine eigene Geschichte hat, und in sich geschlossen ist, so sind auch alle „Geschichten“ der Bibel in sich geschlossen, und dürfen NICHT vermischt werden!

Eine Aussage von Moses, kann und darf nicht vermischt werden mit der Aussage eine Noah oder Jesus!
So wie ich Hänsel und Gretel nicht mischen kann mit den Bremer Stattmusikanten!
Jeder würde mich für „Bescheuert“ halten – aber in der Bibel ist diese Vermischung von Geschichten selbst bei den Kirchen und den Schriftgelehrten (also von den UNWISSENDEN) gang und gebe!

Genau darum wird die Bibel nicht mehr verstanden.
Genau so, wie wenn kein Märschen mehr verstanden werden könnte, wenn wir die Handlungen und Aussagen der Märchen in EINEM Buch vermischen würden.

Ist das noch EIN MÄRCHEN? NEIN!
Ist die Bibel noch EINE RELIGION? NEIN!

Ach ja, und bei dieser Gelegenheit – Die Märschen zeigen wie die Religionen den WEG!
Aber jedes Märchen für sich – so wie jede Bibelgeschichte für sich!

Grüße,
@ Demetrius


Leider hast Du, denke ich, diesen Film nicht angesehen. Deine Eingaben gehen an der Problematik vorbei.

Nebenbei:

Du sagst: "Die Bibel werde nicht mehr verstanden". Wenn Du ernsthaft nach Gründen suchst dann ist der Film nach meinem Gefühl die pure Antwort darauf. Traut Euch.
_________________
Geheimnis der Alterung: - ஜ ♥ ஜ http://Genetik.bio ღ ஜ ღ -
Foto Avatar detailreich http://sonnensystem.org/assets/imag.....hemasseverteilung1245.jpg
Friededemland hat folgendes geschrieben:
Von welchem Autor sprichst Du? Vom Autor der Bibel?

Falls Du damit Gott meinst, wo vertritt er das universelle Leben?

Und falls Du damit dieses Werk Names Bibel meinst so lässt sich empfehlen genannten Film wenigstens einmal bis zu Ende an zu schauen.


Ich habe von Edi Maurer schon zwei weitere Videos gesehen, in denen die Lehre vom UL stark vertreten war. Ich werde mir auch dieses ansehen.
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
@ Friedeimland

Habe das Video jetzt fertig geschaut. Magst Du darüber reden, was ist genau Deine Intention, es hier reinzustellen?
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Minou hat folgendes geschrieben:
@ Friedeimland

Habe das Video jetzt fertig geschaut. Magst Du darüber reden, was ist genau Deine Intention, es hier reinzustellen?


Baha'u'llah sagt das man selbst den Dingen nachgehen soll. Also forschen und sehen wir mal nach wie die Königin aller Bücher entstanden ist.

Es handelt sich hierbei weder um Annahmen, Interpretationen oder Grenzwissenschaftliches. Es ist schlicht Historie. Die Tragweite oder Dimension dieser Offenlegung mag ein jeder für sich in seinem Herzen selbst finden.
Friededemland hat folgendes geschrieben:
Es handelt sich hierbei weder um Annahmen, Interpretationen oder Grenzwissenschaftliches. Es ist schlicht Historie. Die Tragweite oder Dimension dieser Offenlegung mag ein jeder für sich in seinem Herzen selbst finden.


Und dafür musste ich es mir jetzt zu Ende ansehen?

Ich finde es interessant, dass Dir das Video anscheinend gefällt. Nachdem ich Dich aufmerksam machte, aus welcher Quelle es stammt, willst Du nicht mehr darüber reden?
Ich weiß überhaupt nicht, was alle am UL so schrecklich finden; sie decken Fälschungen auf, schützen Natur und Tiere; allerdings glauben sie an Reinkarnation, was manche Menschen nicht so toll finden. Natürlich machen sie auch Geschäfte, sie müssen schließlich existieren. Ob in der Richtung etwas falsch läuft, weiß ich natürlich nicht, habe ja nichts mit UL zu tun.
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Ich habe nur die ersten paar Minuten durchgehalten. Das ist nicht historisch, sondern da wird die eigene Weltanschauung mit Versatzstücken über die Vergangenheit legitimiert.

Stand der Forschung ist: Es gibt im Bibeltext zwar gewisse Fluktuationen, aber von einer Fälschung als solcher kann nicht die Rede sein. Eine andere Frage ist wie sehr die Informationen von der tatsächlichen Gesehen bis zur Aufzeichnung erhalten blieben und wie neutral die Autoren berichten.