Zum Unterschied- Wahrnehmung von Geist und Seele


Noch eine Frage : wobei ich mir noch nicht ganz sicher bin , — Zur Unterschied- Wahrnehmung von Geist und Seele , wenn also zwischen Geist und Seele kein Unterschied mehr besteht dann werden Sie wieder EINS ! daraus schließe ich das bei vollem Bewusstsein der GEIST und Seele GLEICH sind ( also das SELBE !) ist das Korrekt ?

IM Menschen: Geist (Verstand) Seele (SELBST). Wenn diese zur Einheit kommen, wird das vom Buddha als Geistige EINHEITLICHUNG bezeichnet. (das ist die AUFERSTEHUNG des Geistes oder IM Geiste). Dann gibt es KEINEN Unterschied mehr zwischen Erkenntnis (Verstand) und SEIN aus dem Selbst. Kein Zwiespalt mehr, keine Unruhe, keine Unsicherheit. Der Zwiespalt (die innere Unruhe) des Menschen und das Leid, entsteht aus dem UNTERSCHIED zwischen diesen beiden Polen. (Herz und Verstand oder Geist und Seele). Weil sich das falsche ICH dazwischen legt und den Geist (Verstand) behindert - vernebelt - verdunkelt. So lange also im Geist (Verstand) noch weniger Erkenntnis ist als im Selbst, herrscht ZWIESPALT. Bewusstwerdung ist immer mehr Erkenntnis vom Selbst im Verstand. Das bedingt immer WENIGER ICHvorstellung. IM Universellen: Geist (LEBEN) Seele (SEIN) Da erkennt der universelle Geist, dass die Seele SEIN SELBST IST. Das ist vollkommen UNPERSÖNLICH (die Person ist TOD!). ICH (Geist) sitze zur Rechten Gottes (Seele) des allmächtigen Vaters. (Das ist die HIMMELFAHRT) Der Mensch kommt also von der FALSCHEN ICHvorstellung (Person) zur richtigen SELBSTvorstellung. Dadurch WIRD er zum universellen Geist (ICH BIN ES) (Auferstehung). Dann kommt der universelle Geist zum universellen SELBST als ICHVORSTELLUNG. Das ist die Himmelfahrt. (ICH BIN ALLES).

©Demetrius Degen
_________________
Auf der Erde gibt es seit jeher den Kampf zwischen Egoismus und Selbstlosigkeit.
Die Egoisten werden reich, die Selbstlosen schaffen große Werke.
www.demetrius-degen.de
Demetrius hat folgendes geschrieben:
Die Egoisten werden reich, die Selbstlosen schaffen große Werke.


Ist materieller Reichtum ist eine Illusion? Man möchte dem Potenzial von welchem man glaubt es besäße die Oberhand in dieser Welt nahe sein in dem man möglichst viel davon sammelt. Völlig Gleichartig als wenn man glaubt durch abarbeiten der immer gleichen Rituale/Gebote sowie dem erzeugen vieler Textreihen dem die Oberhand besitzenden damit näher kommen zu können. Es sind Formen reinsten Egoismus weil damit einzig das eigene Ego über diese Illusion bedient werden kann.

War das jetzt zu schwer? Nein, Tipp: Einfach Ignorieren und so weiter machen bisher. Und vor allem nicht ernsthaft nachdenken. Das hilft um in der Illusion vom näheren "ich" verweilen zu können.
Willkommen zurück, Matthias!
_________________
"Nicht mitzuhassen, mitzulieben bin ich da." Sophokles: Antigone, Vers 523
Soeren hat folgendes geschrieben:
Willkommen zurück, Matthias!


oh, dankeschön!
_________________
Geheimnis der Alterung: - ஜ ♥ ஜ http://Genetik.bio ღ ஜ ღ -
Foto Avatar detailreich http://sonnensystem.org/assets/imag.....hemasseverteilung1245.jpg
Kannst du auch mal etwas sagen das aus der Selbsterkenntnis kommt und ohne etwas dazu zu nehmen das du gehört hast Demetrius?
_________________
Wahrheit ist da wo weder Subjekt noch Objekt existieren. Damit liegt die Wahrheit Jenseits dieser Welt. Solange da noch etwas ist das sich mit einem Subjekt oder einem Objekt identifiziert ist die Wahrheit schon als Relativ zu sehen und damit nicht Wirklichkeit.
http://elisabeth171056.beepworld.de/
liesel hat folgendes geschrieben:
Kannst du auch mal etwas sagen das aus der Selbsterkenntnis kommt und ohne etwas dazu zu nehmen das du gehört hast Demetrius?


Bei Demetrius habe ich schon den Eindruck, dass er eine ganze Menge Erkenntnis gewonnen hat... auch wenn es mir oft schwerfällt, ihm folgen zu können.

Im Ego wirst du jedenfalls nur dann irgendetwas wertvolles finden können, wenn dir durch ein Leben voller Unterdrückung und Traumas jedes Gefühl für dein Ich herausgeprügelt wurde, so dass es dir auf einmal wie eine Erleuchtung vorkommt, wenn du entdeckst, dass du doch noch eins hast. Für alle anderen ist das weniger als eine Binsenweisheit.
Bernh hat folgendes geschrieben:
liesel hat folgendes geschrieben:
Kannst du auch mal etwas sagen das aus der Selbsterkenntnis kommt und ohne etwas dazu zu nehmen das du gehört hast Demetrius?


Bei Demetrius habe ich schon den Eindruck, dass er eine ganze Menge Erkenntnis gewonnen hat... auch wenn es mir oft schwerfällt, ihm folgen zu können.

Im Ego wirst du jedenfalls nur dann irgendetwas wertvolles finden können, wenn dir durch ein Leben voller Unterdrückung und Traumas jedes Gefühl für dein Ich herausgeprügelt wurde, so dass es dir auf einmal wie eine Erleuchtung vorkommt, wenn du entdeckst, dass du doch noch eins hast. Für alle anderen ist das weniger als eine Binsenweisheit.


Was "noch eines" > noch ein ego? Noch ein leben?

Falls leben, wären es dann zwei? Zwei Leben? Falls ja, wie gelangt man zu dieser Gewissheit/Endeckung? Oder nennen wir das dann eher glauben/hoffen/annehmen?

Möglicherweise sind die jeweils eigenen Eindrücke und Erfahrungswerte alles andere als übertragbar, siehe
Bernh hat folgendes geschrieben:
Im Ego wirst du jedenfalls nur dann...
Bernh hat folgendes geschrieben:

Bei Demetrius habe ich schon den Eindruck, dass er eine ganze Menge Erkenntnis gewonnen hat... auch wenn es mir oft schwerfällt, ihm folgen zu können.


.


Hat Demetrius nicht. Ich beobachte ihn schon seid Jahren. Demetrius hat alles aus verschiedenen Schriften zusammen getragen und seines daraus gemacht. Einiges entspricht durchaus der Wahrheit der Wirklichkeit. Das meiste jedoch nicht da Demetrius nicht dazu in der Lage ist die Wahrheit der Wirklichkeit zu sehen. Der Geist ist in sich verschlossen.♥
_________________
Wahrheit ist da wo weder Subjekt noch Objekt existieren. Damit liegt die Wahrheit Jenseits dieser Welt. Solange da noch etwas ist das sich mit einem Subjekt oder einem Objekt identifiziert ist die Wahrheit schon als Relativ zu sehen und damit nicht Wirklichkeit.
http://elisabeth171056.beepworld.de/
Im übrigen sind Geist Und Seele identisch und nur unterschiedliche Bezeichnungen für das Eine das alles ist. Nur der Mensch in seiner Unbewusstheit um die Wahrheit versucht zu trennen. Das jedoch ist unmöglich. ♥
_________________
Wahrheit ist da wo weder Subjekt noch Objekt existieren. Damit liegt die Wahrheit Jenseits dieser Welt. Solange da noch etwas ist das sich mit einem Subjekt oder einem Objekt identifiziert ist die Wahrheit schon als Relativ zu sehen und damit nicht Wirklichkeit.
http://elisabeth171056.beepworld.de/

Forum -> Gott