Worte von Baha'u'llah


Glücklich ist der Mensch, der sich an die Wahrheit hält, losgelöst von allem, was in den Himmeln und auf Erden ist.
Brief an den Sohn des Wolfs

_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Wahrlich, das Notwendigste ist Zufriedenheit in allen Lebenslagen. Durch sie bewahrt sich der Mensch vor krankhaften Zuständen und Abgespanntheit.

(Gesundheit, Ernährung, Medizin und Heilen. Verlag Schwartz-Klapp)
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Wer gerecht und redlich in seinem Urteil ist, steht auf einer hohen Stufe
und hält einen erhabenen Rang. Das Licht der Frömmigkeit und der
Aufrichtigkeit leuchtet strahlend aus seiner Seele. Wir hoffen sehr, dass
die Völker und Länder der Welt des Strahlenglanzes dieser beiden Leuchten
nicht beraubt bleiben.


Baha'u'llah

_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Kampf und Streit sind ein für allemal verboten in Seinem Buche. So lautet der Ratschluß Gottes in dieser Größten Offenbarung.
Botschaften aus Akka

_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Seid wachsam, damit ihr niemandem Unrecht zufügt, und sei es auch so gering wie ein Senfkorn. Beschreitet den Pfad der Gerechtigkeit..

Anspruch und Verkündigung 7

_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Wer an diesem Tag das Licht der Sonne der Wahrheit sucht, muss seinen Geist von den Überlieferungen der

Vergangenheit frei machen, er muss sein Haupt mit der Krone der Loslösung und seinen Tempel (Körper) mit

dem Gewand der Tugend schmücken. Dann wird er zum Meer der Einheit gelangen und in die Gegenwart der

Einzigkeit treten. Das Herz muß vom Feuer des Aberglaubens frei werden, damit es das Licht der Gewißheit

empfangen und die Herrlichkeit Gottes wahrnehmen kann.

Worte der Weisheit

_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Die Zeit muss kommen, da die gebieterische Notwendigkeit für die Abhaltung einer ausgedehnten, allumfassenden Versammlung der Menschen weltweit erkannt wird. Die Herrscher und Könige der Erde müssen ihr unbedingt beiwohnen, an ihren Beratungen teilnehmen und solche Mittel und Wege erörtern, die den Grund zum Größten Weltfrieden unter den Menschen legen. Ein solcher Friede erfordert es, dass die Großmächte sich um der Ruhe der Völker der Erde willen zu völliger Aussöhnung untereinander entschließen. Sollte ein König die Waffen gegen einen anderen ergreifen, so müssen sich alle vereint erheben und ihn daran hindern. Wenn dies geschieht, werden die Nationen der Welt außer für die Wahrung der Sicherheit ihrer Reiche und die Aufrechterhaltung der inneren Ordnung in ihrem Staatsgebiet keine Waffen mehr brauchen. Dies wird jedem Volk, jeder Regierung und Nation Frieden und Ruhe sichern.
Baháù`lláh 1817-1892


Nachzulesen u.A. in >Die Verheißung des Weltfriedens<
>Die Verkündigung Bahá'u'lláhs<
>Botschaften aus Akka<
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Es ist in dieser Zeit eines jeden Menschen Pflicht, sich fest an das zu
halten, was das Wohl aller Völker und gerechten Regierungen fördert und
ihre Stufe erhöht. Durch jeden einzelnen Vers, den die Feder des
Höchsten offenbart hat, sind die Tore der Liebe und Einigkeit
erschlossen und weit vor den Augen der Menschen aufgetan. Wir haben
zuvor erklärt – und Unser Wort ist die Wahrheit: »Verkehret mit den
Anhängern aller Religionen im Geiste des Wohlwollens und der
Brüderlichkeit.« Was immer die Menschenkinder einander meiden ließ, was
Zwietracht und Spaltung unter ihnen hervorrief, ist nun durch die
Offenbarung dieser Worte ungültig und abgeschafft. Aus dem Himmel des
göttlichen Willens wurde mit dem Ziel, die Welt des Seins zu veredeln
und die Menschen an Geist und Seele emporzuheben, das herabgesandt, was
das wirksamste Mittel zur Erziehung des ganzen Menschengeschlechts ist.


Baha'u'llah

_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Wir haben euch erschaffen, einander Liebe und Treue zu erweisen, nicht Feindschaft und Hass.
aus -Das Tabernakel der Einheit- S. 47

_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Alle Menschen wurden erschaffen, eine ständig fortschreitende Kultur voranzutragen.

Ährenlese 109/2



_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh