Flüchtlingskatastrophe


Hallo auch wenn es hart klingt, eine Volkswirtschaft die zu billig exportiert verarmt sich.

Gegenbeispiele sidn das frühe Israel bzw. die Zionisten der 20er bis 40er Jahre die neben Landwirtschaft sofort anfingen Eib´genproduktionenfür sich selbst aufzubauen.

Ebenso Argentinien im 2.Weltkrieg, abgekoppelt von den Importen aus USA und Europa zogen die Importeure erst Ersatzteilproduktion udn dann Eigenfertigung auf.

Eine Volkswirtscaft muß nicht um zu Wohlstand zu kommen unter Wert für Devisen exportieren.

BanglaDesh hat ca. 80 Mio Einwohner, wieviel Eigenproduktion?

Zwar lies sich auch die DDR auf "Devisenjagd" ein, aber die industrielle Fertigungstiefe war deutlich höher, von Fahrrädern bis Lokomotiven und LKW, von Trinkgläsern über Fensterglas bis Mikroskopen, von Blumenbeetschaufeln bis Mähdreschern, von Paddelbooten bis Hohchseeschiffen, von Schraubendrehern bis CNC-Bearbeitungszentren.

Und damit ezeilten die DDER-Bürger ihre Löhne , sehr gute im weltmaßstab..