DAS BUCH DER TOTEN


Aufklährungsinitiative des KOLLEKTIVS

RELIGION:

DAS BUCH DER TOTEN

Das Totenbuch wird geschrieben für das Leben nach dem Tod! Es stellt einem ganz persönlichen Vermächtnis dar, eine wichtige Informationsquelle welche für das Leben nach dem Tod, die Wiedergeburt oder auch Reinkarnation genannt, von enormer Bedeutung ist und bereits zu Lebzeiten eine wichtige Rolle spielt. Im alten Ägypten, wurde steht's der Name des Toten, als Autor des Buches eingetragen und dem verstorbenen als Grabbeigabe gedacht, oder wurde seinen Hinterbliebenen vermacht woraus die auch heute noch bekannten Familienstammbäume hervorgingen. Der Mensch stirbt nie, er wird immer regeneriert und befindet sich im ewigen Kreislauf der Wiedergeburt welcher durch die Schlange symbolisiert wird. Dies ist jedoch ein unerwünschter Vorgang welcher die Angst des Menschen vor dem Tod darstellt und diese Angst somit sehr berechtigt ist. Da wir uns nicht im ewigen Kreislauf des Lebens befinden sondern gefangene im ewigen Kreislauf des Todes sind, welcher nicht nur durch die Schlange sondern auch durch den Baum der Weisheit und Erkenntnis symbolisiert wird. Als zu früheren Zeiten die meisten Menschen der Schrift nicht mächtig waren, konnte man solch ein Totenbuch erwerben, mit dem Eigenen Namen versehen lassen und guten Gewissens dem tot entgegentreten. Natürlich praktizieren wir diesen satanischen Totenbrauch auch heute noch, es ist unser TESTAMENT, welches wir als letzten Willen und unser Vermächtnis der Nachwelt zurücklassen werden

Beim Buch der Toten ist allerdings von keinem anderen Buch die Rede als von der heiligen Schrift selbst. Die Bibel, der Koran, basieren beide auf der jüdischen Tora, welche aus dem alten Ägypten stammt, wobei sich die ägyptischen Aufzeichnungen zum Teil auf den Gilgamesch-Epos stützen, welcher aus noch wesentlich älteren einst globalen Überlieferungen entspringt. So wurde die Bibel ebenfalls als altes und neues TESTAMENT verfasst und mit den Namen GOTT und HERR versehen. Jedoch wurde dieses Totenbuch für, und von keiner anderen geschrieben als LUZIVA selbst. Es ist ihr persönliches TESTAMENT und Ihr Vermächtnis für alle bevorstehenden Reinkarnationen. Ihr Werk, ist das detaillierte Drehbuch des teuflischen Theaters und der Inbegriff der satanischen Matrix selbst!

OFFENBARUNG 17.3
Und ich sah ein Weib auf einem scharlachroten Tiere sitzen, das voll Namen der Lästerung war und sieben Köpfe und zehn Hörner hatte. 4 Und das Weib war mit Purpur und Scharlach bekleidet, und übergoldet mit Gold und Edelsteinen und Perlen; und sie hatte einen goldenen Becher in ihrer Hand, voll von Gräueln und der Unreinigkeit ihrer Unzucht, und an ihrer Stirne einen Namen geschrieben, ein Geheimnis: Babylon, die Große, die Mutter der Huren und der Gräuel der Erde. 6 Und ich sah das Weib trunken vom Blut der Heiligen und vom Blut der Zeugen

So werden alle Originalen Schriften vom Vatikan unter Verschluss gehalten. Es existiert außerdem die GNOSIS, welche auch als Bibel der Freimaurer betitelt wird und die verborgenen Evangelien enthält. Sie enthalten jedoch leider keinen Aufschlussreichen Beitrag, welcher nicht schon aus den ältesten der Überlieferungen aller Welt, selbst herauszulesen ist. Allerdings sind alle alten Schrifften wie auch unsere Bibel, bereits seit Jahrtausenden von der Zensur betroffen. So erschloss sich die Bibel einst aus Drei Quellen, welche verschiedene Codexe enthalten. Somit ist der hier verbliebene Codex Resus von besonderer Bedeutung und in der "Schlachter Bibel" wieder zu finden. Ihre Manipulation führte sich über die Zeit immer weiter hinfort. Was uns somit zu den Jesuiten und allen geheimen und okkulten Logen wie Skull and Bones und die frühe SS, den Freimaurern und den kriminellen Institutionen wie der Camorra und anderen unzähligen ihrer Weltweit verbreiteten Organisationen selbst führt. Welche für die Umsetzung der Manipulation verantwortlich sind, in dem sie den prophezeiten Worten mit gestellten Taten Nachdruck verleihen um ihre Glaubwürdigkeit zu demonstrieren. So wie es jetzt im Augenblick die IS-Terrormiliz ist, welche wohl bemerkt zu Beginn unter dem Namen (ISIS) ausgerufen wurden. Sie alle und viele weitere darüber hinaus, werden vom Vatikan instruiert, finanziert und geleitet. Sogar alle Königshäuser und Regierungen dieser Welt, sämtliche Religionen und Sekten, kann man als Tochterfirmen des Großunternehmens Vatikan betrachten, welcher als einzige Staatsform den Faschismus unter seiner monotheistischen Führung akzeptiert. Um Konflikte zu erfinden und sich selbst als Helden wie auch Schurken zu inszenieren, oder um es in ihren Worten auszudrücken, (ORDNUNG AUS CHAOS) zu erschaffen. Letzten Endes bedeutet dies für uns, das keine Opposition existiert besser gesagt niemals eine existiert hat! Was uns damit nicht nur in der politischen Oppositionen sondern auch in der Glaubensfrage betrifft. Ein gläubiger Christ, ein fanatischer Moslem oder ein atheistischer Wissenschaftler zu sein, ist letzten Endes genau die gleiche Form des Satanismus wie ein Vielgötterglaube, die Yogalehren oder der Pantheismus und die Naturreligionen. In Wahrheit gibt es zwischen ihnen allen keinen Unterschied. Der Wille ist frei und damit auch der Glaube, nur die Tat ist von Bedeutung! Bei der Yogalehre wird es sehr offensichtlich, denn hier möchte man uns offenbar erneut verführen. Die Schlange des Lichts, erweitert unser Bewusstsein, öffnet das dritte Auge und lässt uns Eins werden mit dem göttlichen Ganzen. Nun, so haben wir doch dies bereits schon hinter uns, als ebenfalls eine Schlange, vom Baum der Weisheit und Erkenntnis, uns die Augen geöffnet hat und wir selbst zu Gott wurden. (Genesis 1. Buch Mose Sündenfall) Das ihr einfach irgendwas glaubt ist letzten alles was sie wollen, den letzten Endes Wisst ihr durch den Glauben nichts.

OFFENBARUNG 13.8
Und alle, die auf der Erde wohnen, werden es anbeten, ein jeder, dessen Name nicht geschrieben ist in dem Buche des Lebens des geschlachteten Lammes von Grundlegung der Welt an. 9 Wenn jemand ein Ohr hat, so höre er!

Deutlich wird zu Beginn die Unveränderlichkeit der Schrift als oberste Insignie aufgetragen! Welche jedoch durch die Religionen und ihre Institutionen selbst rigoros missachtet wird und systematische der Veränderung widerfährt! So war es damals schon Martin Luther, welcher das satanische Werk, als Symbol der Freiheit, massentauglich und manipuliert mit der Einführung des propagandistischen Massenbuchdrucks unter die unterdrückte und damit empfängliche Bevölkerung brachte. So ist auch der Buchdruck bereits zu früher Zeit ein Medium gewesen für das sich die Menschen nur all zu leicht begeistern und beeinflussen ließen. Fortan konnte man in den nächsten heroischen Aktionen die Schulen kreieren, nun den dummen Bauern noch das Lesen beizubringen, damit sie die Propaganda auch nach ihren Vorstellungen fehlerfrei erlernen. Um diese Neue Wahrheit gar nicht erst mit Zweifel zu versehen oder diese bereits im Keim zu ersticken, genauso wie es auch heute noch durch eine Programmierungsmanufaktur in unserm Schulsystem betrieben wird. Selbstverständlich ist der Buchdruck wie auch das Fernsehen und das Radio einzig und allein aufgrund der dämonischen Glaubensprägung erfunden und verbreitet worden! Um als illusionsmedium uns in seinen Bann zu ziehen und uns mit süßen Lügen zu verzaubern auf das wir die bittere Wahrheit dahinter nicht erkennen mögen. Steht's verbunden mit dem Geist der Freiheit und der angeblichen Befreiung und Entfesselung der freien und unabhängigen Meinung! Um den Anschein einer wahren und gerechten Sache zu entsprechen! Und so wurde es selbstverständlich notwendig mit der Zeit, im Besten Fall das Interesse an diesem Buch vollständig zu beseitigen. Was ihnen mit der Erfindung der modernen Wissenschaft und Ihren abartigen Theorien auch hervorragend gelungen ist. Wie bei einer Religion wird aus Theorie ein Glaube und damit ebenfalls zu einem unbestreitbaren Dogma erklärt. Bei dem ein neues Ideal des Bewusstseins nach Ihren Vorstellungen kreiert wird, welches seiner wahren Identität beraubt wurde und sich an ein trügerisches und unreales Weltbild anlehnt. Wie es sich unter anderem auch mit dem populären LUZIFER - Bücherverlag deutlich vor aller Augen offenbart, oder der deutsche Verlag "Klett" welcher ein männliches Glied als 666 symbolisiert und das satanische Gedankengut an Schulen und Universitäten praktiziert und wie ein Virus verarbeitet.

OFFENBARUNG 13.18
Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666.

Das Totenbuch ist wie sein Namen "BIBEL" es bereits preisgibt, auch eine Bibliothek, sie beherbergt trotz der massiven Zensur eine unvorstellbare Bandbreite und Fülle an Informationen wie es für eine Bibliothek typisch ist. So wurden unsere Aufzeichnungen seit je her in großen Zentralen Bibliotheken konzentriert, dort wurde das vorhandene Wissen gelagert und gesammelt, so wie es in der großen Bibliothek des Vatikan der Fall ist. Man hat auf diese Weise schon immer alles Fundamentale Wissen an einem Ort zusammengetrieben und gehortet um es anschließend durch eine Inszenierte Verkettung unglücklicher Ereignisse leicht vernichten und beseitigen zu können, oder um es zu entwenden und durch manipuliertes Material zu ersetzen. Somit ist es schwierig aus dem Fragment eines Totenbuchs, Rückschlüsse auf eine vollständige Rekonstruktion der darin verborgen Wahrheit zu schließen, zumal ein großer Teil vom Vatikan unter Verschluss steht.

Dennoch sind ihre Überreste ein wertvolles Erbe. Alleine diese verschandelte Version der Bibel, offenbart ihr wahres Potenzial. Ihr Inhalt ist absolut sensationell und hoch brisant. Die Bibel ist der Inbegriff hoher Schreibkunst und eines literarischen Meisterwerks. Ein großer und wichtiger Teil beschäftigt sich mit der Ernährung und der Astrologie. Der Inhalt erstreckt sich über alle Naturwissenschaften, Krankheiten und Medizin, Genetik, Pflanzen und Tiere, Sprachen und Geographie wie auch ein sehr wesentlicher und wichtiger Teil, sich mit dem Bewusstsein und der Psychologie befasst. Selbst ganze Grafiken, Bilder und Symbole werden darin kodiert und in den Texten übermittelt. Diese Kriterien treffen im Übrigen auf nahezu sämtliche uralte Überlieferung zu. Das große Wissen dieser Kulturen welche diese ältesten der Schriften in sich bergen ist ebenso wie die älteste Architektur der sie entsprechen, und damit unserem Wissen und unserer Architektur sehr weit voraus. Die Bibel und sämtliche alten Schriften sollten von uns als fundierte Wissenschaftliche Berichte angesehen werden.

So gestaltet sich der Umgang mit dem Buch meist nicht immer einfach, scheint er ja durchaus auch nicht ganz ungefährlich zu sein, wenn man die damit verbundenen Glaubenskriege Bedenkt. Wie bereits erwähnt Teilt sich das Totenbuch in altes und neues TESTAMENT, wobei das Neue Testament lediglich die Neuauflage des Alten Testaments widerspiegelt. Das Alte Testament wiederum beschränkt sich zu einem Großteil auf das 1 Buch Moses, welches leicht nachweislich nahezu identisch aus dem Buch der Toten der alten Ägypter übernommen wurde. Wo sich die biblischen Überlieferungen mit der ägyptischen Geschichte vereinen, bei dem der Glaube an einen monotheistischen Gott entsteht und ein Pharao Namens Thutmosis mit einer Armee aus Ägypten zieht um neues Land zu Erobern. Der noch am getreusten überlieferte originale Wortlaut aus dem ägyptischen Totenbuch sind die zehn Gebote. Wobei auch hier bereits massiv zensiert wurde. Ebenfalls zu bedenken ist das die Geschichte steht's vom Sieger geschrieben wurde und somit Gott, Jesus, Maria, Johannes, Moses immer dieselbe Person sind, nämlich SATAN. In dem Sie sich selbst immer als das gute und das böse zugleich, in diesem Buch nun präsentiert.

Der Ursprung aller Schöpfungsgeschichten der Welt entspringt einer globalen Quelle, die zu Beginn auf ausschließlich mündliche Erzählungen oder auf musikalische Weise übermittelt wurde, oder gar mit einem uns heute noch bekannten Totentanz und anderen Ritualtänzen der alten Kulturen symbolisiert wird. Mit der Zeit wurden Stammbäume ebenso weitergetragen wie auch heute noch ein Familienstammbaum gepflegt wird und ebenfalls auch in der Bibel auftaucht, was das Schriftstück damit umso persönlicher macht. Mit der Einführung weiterer künstlich-künstlerischer Kommunikationsformen wie der Symbolik und den Glyphen fand man ein für Manipulationen anfälliges Medium welches nun leichter für die eigenen Zwecke missbraucht werden konnte und die Geschichte der Lügen vor rund 15000 Jahren ihren Anfang nahm und somit jede Religion der Welt, seit Anbeginn schon immer ein satanischer Schlangenkult wahr und bis heute ist!

Die Überlieferungen selbst beziehen sich auf wahre Ereignisse, welche sehr wichtige und bedeutende Informationen für uns alle tragen, vor rund 20000 Jahren Stadtfanden, aus dem Herzen Europas stammen und wahrlich apokalyptisch Begebenheiten mit sich brachten. Es war einst unser Vermächtnis, bis man es uns gestohlen hat. Es war unser Gedankengut, zu einer Zeit, in der einst eine Welt ohne Sprache, ohne Schrift und ohne Kunst bestand und das gepriesene Paradies, sehr real im Himmel wie auf Erden existiert hat.

1 BUCH MOSES 6.4
In jenen Tagen waren die Riesen auf der Erde, und auch nachher, als die Söhne Gottes zu den Töchtern der Menschen ein und diese ihnen Riesen gebaren. Das sind die Helden, welche von alters her Tyrannen waren, die welche berühmte Männer gewesen sind.

So bleibt uns die ordnungsgemäße Überlieferung der Lüge, welche uns vom Vatikan verkauft wird. Nicht ohne Grund bedeutet Vatikan übersetzt: WAHRSAGENDE SCHLANGE. Eine Lüge dient immer dazu die Wahrheit zu verbergen, somit ist die Wahrheit ein wesentlicher Bestandteil der Lüge.
Wer oder was ist die "Aufklährungsinitiative des KOLLEKTIVS" ? Woher stammt der Text?
_________________
Geheimnis der Alterung: - ஜ ♥ ஜ http://Genetik.bio ღ ஜ ღ -
Foto Avatar detailreich http://sonnensystem.org/assets/imag.....hemasseverteilung1245.jpg
KOLLEKTOR hat folgendes geschrieben:
Aufklährungsinitiative des KOLLEKTIVS

RELIGION:

DAS BUCH DER TOTEN

Das Totenbuch wird geschrieben für das Leben nach dem Tod! Es stellt einem ganz persönlichen Vermächtnis dar, eine wichtige Informationsquelle welche für das Leben nach dem Tod, die Wiedergeburt oder auch Reinkarnation genannt, von enormer Bedeutung ist und bereits zu Lebzeiten eine wichtige Rolle spielt. Im alten Ägypten, wurde steht's der Name des Toten, als Autor des Buches eingetragen und dem verstorbenen als Grabbeigabe gedacht, oder wurde seinen Hinterbliebenen vermacht woraus die auch heute noch bekannten Familienstammbäume hervorgingen. Der Mensch stirbt nie, er wird immer regeneriert und befindet sich im ewigen Kreislauf der Wiedergeburt welcher durch die Schlange symbolisiert wird. Dies ist jedoch ein unerwünschter Vorgang welcher die Angst des Menschen vor dem Tod darstellt und diese Angst somit sehr berechtigt ist. Da wir uns nicht im ewigen Kreislauf des Lebens befinden sondern gefangene im ewigen Kreislauf des Todes sind, welcher nicht nur durch die Schlange sondern auch durch den Baum der Weisheit und Erkenntnis symbolisiert wird. Als zu früheren Zeiten die meisten Menschen der Schrift nicht mächtig waren, konnte man solch ein Totenbuch erwerben, mit dem Eigenen Namen versehen lassen und guten Gewissens dem tot entgegentreten. Natürlich praktizieren wir diesen satanischen Totenbrauch auch heute noch, es ist unser TESTAMENT, welches wir als letzten Willen und unser Vermächtnis der Nachwelt zurücklassen werden

Beim Buch der Toten ist allerdings von keinem anderen Buch die Rede als von der heiligen Schrift selbst. Die Bibel, der Koran, basieren beide auf der jüdischen Tora, welche aus dem alten Ägypten stammt, wobei sich die ägyptischen Aufzeichnungen zum Teil auf den Gilgamesch-Epos stützen, welcher aus noch wesentlich älteren einst globalen Überlieferungen entspringt. So wurde die Bibel ebenfalls als altes und neues TESTAMENT verfasst und mit den Namen GOTT und HERR versehen. Jedoch wurde dieses Totenbuch für, und von keiner anderen geschrieben als LUZIVA selbst. Es ist ihr persönliches TESTAMENT und Ihr Vermächtnis für alle bevorstehenden Reinkarnationen. Ihr Werk, ist das detaillierte Drehbuch des teuflischen Theaters und der Inbegriff der satanischen Matrix selbst!

OFFENBARUNG 17.3
Und ich sah ein Weib auf einem scharlachroten Tiere sitzen, das voll Namen der Lästerung war und sieben Köpfe und zehn Hörner hatte. 4 Und das Weib war mit Purpur und Scharlach bekleidet, und übergoldet mit Gold und Edelsteinen und Perlen; und sie hatte einen goldenen Becher in ihrer Hand, voll von Gräueln und der Unreinigkeit ihrer Unzucht, und an ihrer Stirne einen Namen geschrieben, ein Geheimnis: Babylon, die Große, die Mutter der Huren und der Gräuel der Erde. 6 Und ich sah das Weib trunken vom Blut der Heiligen und vom Blut der Zeugen

So werden alle Originalen Schriften vom Vatikan unter Verschluss gehalten. Es existiert außerdem die GNOSIS, welche auch als Bibel der Freimaurer betitelt wird und die verborgenen Evangelien enthält. Sie enthalten jedoch leider keinen Aufschlussreichen Beitrag, welcher nicht schon aus den ältesten der Überlieferungen aller Welt, selbst herauszulesen ist. Allerdings sind alle alten Schrifften wie auch unsere Bibel, bereits seit Jahrtausenden von der Zensur betroffen. So erschloss sich die Bibel einst aus Drei Quellen, welche verschiedene Codexe enthalten. Somit ist der hier verbliebene Codex Resus von besonderer Bedeutung und in der "Schlachter Bibel" wieder zu finden. Ihre Manipulation führte sich über die Zeit immer weiter hinfort. Was uns somit zu den Jesuiten und allen geheimen und okkulten Logen wie Skull and Bones und die frühe SS, den Freimaurern und den kriminellen Institutionen wie der Camorra und anderen unzähligen ihrer Weltweit verbreiteten Organisationen selbst führt. Welche für die Umsetzung der Manipulation verantwortlich sind, in dem sie den prophezeiten Worten mit gestellten Taten Nachdruck verleihen um ihre Glaubwürdigkeit zu demonstrieren. So wie es jetzt im Augenblick die IS-Terrormiliz ist, welche wohl bemerkt zu Beginn unter dem Namen (ISIS) ausgerufen wurden. Sie alle und viele weitere darüber hinaus, werden vom Vatikan instruiert, finanziert und geleitet. Sogar alle Königshäuser und Regierungen dieser Welt, sämtliche Religionen und Sekten, kann man als Tochterfirmen des Großunternehmens Vatikan betrachten, welcher als einzige Staatsform den Faschismus unter seiner monotheistischen Führung akzeptiert. Um Konflikte zu erfinden und sich selbst als Helden wie auch Schurken zu inszenieren, oder um es in ihren Worten auszudrücken, (ORDNUNG AUS CHAOS) zu erschaffen. Letzten Endes bedeutet dies für uns, das keine Opposition existiert besser gesagt niemals eine existiert hat! Was uns damit nicht nur in der politischen Oppositionen sondern auch in der Glaubensfrage betrifft. Ein gläubiger Christ, ein fanatischer Moslem oder ein atheistischer Wissenschaftler zu sein, ist letzten Endes genau die gleiche Form des Satanismus wie ein Vielgötterglaube, die Yogalehren oder der Pantheismus und die Naturreligionen. In Wahrheit gibt es zwischen ihnen allen keinen Unterschied. Der Wille ist frei und damit auch der Glaube, nur die Tat ist von Bedeutung! Bei der Yogalehre wird es sehr offensichtlich, denn hier möchte man uns offenbar erneut verführen. Die Schlange des Lichts, erweitert unser Bewusstsein, öffnet das dritte Auge und lässt uns Eins werden mit dem göttlichen Ganzen. Nun, so haben wir doch dies bereits schon hinter uns, als ebenfalls eine Schlange, vom Baum der Weisheit und Erkenntnis, uns die Augen geöffnet hat und wir selbst zu Gott wurden. (Genesis 1. Buch Mose Sündenfall) Das ihr einfach irgendwas glaubt ist letzten alles was sie wollen, den letzten Endes Wisst ihr durch den Glauben nichts.

OFFENBARUNG 13.8
Und alle, die auf der Erde wohnen, werden es anbeten, ein jeder, dessen Name nicht geschrieben ist in dem Buche des Lebens des geschlachteten Lammes von Grundlegung der Welt an. 9 Wenn jemand ein Ohr hat, so höre er!

Deutlich wird zu Beginn die Unveränderlichkeit der Schrift als oberste Insignie aufgetragen! Welche jedoch durch die Religionen und ihre Institutionen selbst rigoros missachtet wird und systematische der Veränderung widerfährt! So war es damals schon Martin Luther, welcher das satanische Werk, als Symbol der Freiheit, massentauglich und manipuliert mit der Einführung des propagandistischen Massenbuchdrucks unter die unterdrückte und damit empfängliche Bevölkerung brachte. So ist auch der Buchdruck bereits zu früher Zeit ein Medium gewesen für das sich die Menschen nur all zu leicht begeistern und beeinflussen ließen. Fortan konnte man in den nächsten heroischen Aktionen die Schulen kreieren, nun den dummen Bauern noch das Lesen beizubringen, damit sie die Propaganda auch nach ihren Vorstellungen fehlerfrei erlernen. Um diese Neue Wahrheit gar nicht erst mit Zweifel zu versehen oder diese bereits im Keim zu ersticken, genauso wie es auch heute noch durch eine Programmierungsmanufaktur in unserm Schulsystem betrieben wird. Selbstverständlich ist der Buchdruck wie auch das Fernsehen und das Radio einzig und allein aufgrund der dämonischen Glaubensprägung erfunden und verbreitet worden! Um als illusionsmedium uns in seinen Bann zu ziehen und uns mit süßen Lügen zu verzaubern auf das wir die bittere Wahrheit dahinter nicht erkennen mögen. Steht's verbunden mit dem Geist der Freiheit und der angeblichen Befreiung und Entfesselung der freien und unabhängigen Meinung! Um den Anschein einer wahren und gerechten Sache zu entsprechen! Und so wurde es selbstverständlich notwendig mit der Zeit, im Besten Fall das Interesse an diesem Buch vollständig zu beseitigen. Was ihnen mit der Erfindung der modernen Wissenschaft und Ihren abartigen Theorien auch hervorragend gelungen ist. Wie bei einer Religion wird aus Theorie ein Glaube und damit ebenfalls zu einem unbestreitbaren Dogma erklärt. Bei dem ein neues Ideal des Bewusstseins nach Ihren Vorstellungen kreiert wird, welches seiner wahren Identität beraubt wurde und sich an ein trügerisches und unreales Weltbild anlehnt. Wie es sich unter anderem auch mit dem populären LUZIFER - Bücherverlag deutlich vor aller Augen offenbart, oder der deutsche Verlag "Klett" welcher ein männliches Glied als 666 symbolisiert und das satanische Gedankengut an Schulen und Universitäten praktiziert und wie ein Virus verarbeitet.

OFFENBARUNG 13.18
Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666.

Das Totenbuch ist wie sein Namen "BIBEL" es bereits preisgibt, auch eine Bibliothek, sie beherbergt trotz der massiven Zensur eine unvorstellbare Bandbreite und Fülle an Informationen wie es für eine Bibliothek typisch ist. So wurden unsere Aufzeichnungen seit je her in großen Zentralen Bibliotheken konzentriert, dort wurde das vorhandene Wissen gelagert und gesammelt, so wie es in der großen Bibliothek des Vatikan der Fall ist. Man hat auf diese Weise schon immer alles Fundamentale Wissen an einem Ort zusammengetrieben und gehortet um es anschließend durch eine Inszenierte Verkettung unglücklicher Ereignisse leicht vernichten und beseitigen zu können, oder um es zu entwenden und durch manipuliertes Material zu ersetzen. Somit ist es schwierig aus dem Fragment eines Totenbuchs, Rückschlüsse auf eine vollständige Rekonstruktion der darin verborgen Wahrheit zu schließen, zumal ein großer Teil vom Vatikan unter Verschluss steht.

Dennoch sind ihre Überreste ein wertvolles Erbe. Alleine diese verschandelte Version der Bibel, offenbart ihr wahres Potenzial. Ihr Inhalt ist absolut sensationell und hoch brisant. Die Bibel ist der Inbegriff hoher Schreibkunst und eines literarischen Meisterwerks. Ein großer und wichtiger Teil beschäftigt sich mit der Ernährung und der Astrologie. Der Inhalt erstreckt sich über alle Naturwissenschaften, Krankheiten und Medizin, Genetik, Pflanzen und Tiere, Sprachen und Geographie wie auch ein sehr wesentlicher und wichtiger Teil, sich mit dem Bewusstsein und der Psychologie befasst. Selbst ganze Grafiken, Bilder und Symbole werden darin kodiert und in den Texten übermittelt. Diese Kriterien treffen im Übrigen auf nahezu sämtliche uralte Überlieferung zu. Das große Wissen dieser Kulturen welche diese ältesten der Schriften in sich bergen ist ebenso wie die älteste Architektur der sie entsprechen, und damit unserem Wissen und unserer Architektur sehr weit voraus. Die Bibel und sämtliche alten Schriften sollten von uns als fundierte Wissenschaftliche Berichte angesehen werden.

So gestaltet sich der Umgang mit dem Buch meist nicht immer einfach, scheint er ja durchaus auch nicht ganz ungefährlich zu sein, wenn man die damit verbundenen Glaubenskriege Bedenkt. Wie bereits erwähnt Teilt sich das Totenbuch in altes und neues TESTAMENT, wobei das Neue Testament lediglich die Neuauflage des Alten Testaments widerspiegelt. Das Alte Testament wiederum beschränkt sich zu einem Großteil auf das 1 Buch Moses, welches leicht nachweislich nahezu identisch aus dem Buch der Toten der alten Ägypter übernommen wurde. Wo sich die biblischen Überlieferungen mit der ägyptischen Geschichte vereinen, bei dem der Glaube an einen monotheistischen Gott entsteht und ein Pharao Namens Thutmosis mit einer Armee aus Ägypten zieht um neues Land zu Erobern. Der noch am getreusten überlieferte originale Wortlaut aus dem ägyptischen Totenbuch sind die zehn Gebote. Wobei auch hier bereits massiv zensiert wurde. Ebenfalls zu bedenken ist das die Geschichte steht's vom Sieger geschrieben wurde und somit Gott, Jesus, Maria, Johannes, Moses immer dieselbe Person sind, nämlich SATAN. In dem Sie sich selbst immer als das gute und das böse zugleich, in diesem Buch nun präsentiert.

Der Ursprung aller Schöpfungsgeschichten der Welt entspringt einer globalen Quelle, die zu Beginn auf ausschließlich mündliche Erzählungen oder auf musikalische Weise übermittelt wurde, oder gar mit einem uns heute noch bekannten Totentanz und anderen Ritualtänzen der alten Kulturen symbolisiert wird. Mit der Zeit wurden Stammbäume ebenso weitergetragen wie auch heute noch ein Familienstammbaum gepflegt wird und ebenfalls auch in der Bibel auftaucht, was das Schriftstück damit umso persönlicher macht. Mit der Einführung weiterer künstlich-künstlerischer Kommunikationsformen wie der Symbolik und den Glyphen fand man ein für Manipulationen anfälliges Medium welches nun leichter für die eigenen Zwecke missbraucht werden konnte und die Geschichte der Lügen vor rund 15000 Jahren ihren Anfang nahm und somit jede Religion der Welt, seit Anbeginn schon immer ein satanischer Schlangenkult wahr und bis heute ist!

Die Überlieferungen selbst beziehen sich auf wahre Ereignisse, welche sehr wichtige und bedeutende Informationen für uns alle tragen, vor rund 20000 Jahren Stadtfanden, aus dem Herzen Europas stammen und wahrlich apokalyptisch Begebenheiten mit sich brachten. Es war einst unser Vermächtnis, bis man es uns gestohlen hat. Es war unser Gedankengut, zu einer Zeit, in der einst eine Welt ohne Sprache, ohne Schrift und ohne Kunst bestand und das gepriesene Paradies, sehr real im Himmel wie auf Erden existiert hat.

1 BUCH MOSES 6.4
In jenen Tagen waren die Riesen auf der Erde, und auch nachher, als die Söhne Gottes zu den Töchtern der Menschen ein und diese ihnen Riesen gebaren. Das sind die Helden, welche von alters her Tyrannen waren, die welche berühmte Männer gewesen sind.

So bleibt uns die ordnungsgemäße Überlieferung der Lüge, welche uns vom Vatikan verkauft wird. Nicht ohne Grund bedeutet Vatikan übersetzt: WAHRSAGENDE SCHLANGE. Eine Lüge dient immer dazu die Wahrheit zu verbergen, somit ist die Wahrheit ein wesentlicher Bestandteil der Lüge.


Lasst mal den Vatikan in Ruhe. Sie selbst sehen sich dem Tode nahe, ihre eigenen Vorstellungen sehen danach meist wohl eher nichts so wie viele andere Menschen auch. Und deshalb ist es für sie Relativ gleich was geschieht. Ein jeder sieht sich in einer gewissen Gruppendynamik von diesen Ideen die der Ordnung und Abarbeitung verfasster Prophezeiungen. Jedoch: Das Licht des Lebens wird auch bis dort hingelangen. Sie werden schon verstehen denn auf den Kopf gefallen sind die Menschen -zumindest im Vatikan- jedenfalls nicht . Übrigens bedeutet Satan: "Der die Erkenntnis bringt". Könnte sein das dafür sodann eine besonders schöne neue Bühne besorgt wird und welches eben dazu gehört. Wie hoch wäre wohl die Wahrscheinlichkeit dessen ? Hmm? http://www.genetik.bio/
_________________
Geheimnis der Alterung: - ஜ ♥ ஜ http://Genetik.bio ღ ஜ ღ -
Foto Avatar detailreich http://sonnensystem.org/assets/imag.....hemasseverteilung1245.jpg
DAS ERSTE BUCH MOSES (Genesis)

Der Turmbau von Babel

11.1Und die ganze Erde hatte eine einzige Sprache und dieselben Worte.
2. Und es geschah, als sie nach Osten zogen, da fanden sie eine Ebene im Land Sinear, und sie ließen sich dort nieder.
3. Und sie sprachen zueinander: Wohlan, lasst uns Ziegel streichen und sie feuerfest brennen! Und sie verwendeten Ziegel statt Steine und Asphalt statt Mörtel.
4. Und sie sprachen: Wohlan, lasst uns eine Stadt bauen und einen Turm, dessen Spitze bis an den Himmel reicht, dass wir uns einen Namen machen, damit wir ja nicht über die ganze Erde zerstreut werden!
5. Da stieg der HERR herab, um die Stadt und den Turm anzusehen, den die Menschenkinder bauten.
6. Und der HERR sprach: Siehe, sie sind ein Volk, und sie sprechen alle eine Sprache, und dies ist [erst] der Anfang ihres Tuns! Und jetzt wird sie nichts davor zurückhalten, das zu tun, was sie sich vorgenommen haben.
7. Wohlan, lasst uns hinabsteigen und dort ihre Sprache verwirren, damit keiner mehr die Sprache des anderen versteht!
8. So zerstreute der HERR sie von dort über die ganze Erde, und sie hörten auf, die Stadt zu bauen.
9. Daher gab man ihr den Namen Babel, weil der HERR dort die Sprache der ganzen Erde verwirrte und sie von dort über die ganze Erde zerstreute.

Selbstverständlich ist hier bereits LUZIVE der HERR da ausschließlich SIE die Sprachen kreiert und damit den Inbegriff der sogenannten verbotenen FRUCHT vom Baum der Weisheit und Erkenntnis darstellt, durch welche es erforderlich wurde eine Sprache und eine Schrift zu entwickeln!

Es sind somit natürlich die alten Überlieferungen der Maya, der Nordindianer, der Afrikaner, und besonders der nordischen Heiden und ihr Vielgötterglaube welche den größten Schatz der Wahrheit in sich tragen! Die Bibel ist für LUZIVA wichtig, da es ihr persönliches Testament ist und auch somit am meisten von der Wahrheit abweicht, jedoch den wichtigsten Teil für das Verständnis der uns umgebenden satanischen MATRIX trägt! Der eigehende glaube an EINEN MONOTHEISTISCHEN GOTT ist der Inbegriff des FASCHISMUS!

SPRACHE UND SCHRIFFT IST DAS WERK SATANS!
Der größte Trick des Teufels war es, dass die Menschen SIE für GOTT halten! Und dieses Ziel hat SIE definitiv bei jedem erreicht!

Die einst einheitliche Sprache der Menschheit wurde gezielt verfälscht und verwirrt. Dies begang einst vor rund 6000 Jahren vor unserer Zeitrechnung. Es entstanden dadurch alle uns heute bekannten Weltsprachen. Der Vorgang der Verwirrung hält nach wie vor an, und ist den Meisten unteranderem bekannt als "Rechtschreibreform" oder die Unterwanderung durch Fremdsprachen ein sogenanntes "denglisch" auch "Jugendslang" genannt.

Durch Sprachverwirrung zur Identität Entfremdung.

"WIR BEWOHNEN KEIN LAND, WIR BEWOHNEN EINE SPRACHE! UNSERE MUTTERSPRACHE, IST UNSER WAHRES VATERLAND."
(Emil Coiren , Rumänischer Philosoph)

VON GOETHE
DAS HEXEN EINMALEINS
"DU musst versteh'n,
Aus Eins mach Zehn,
Und Zwei lasst geh ‘n,
Und Drei mach gleich,
So bist DU reich,
Verlier die Vier,
Aus Fünf und Sechs,
So sagt die Hex,
Mach Sieben und Acht,
So ist's vollbracht:
Und Neun ist Eins,
Und Zehn ist keins,
Das ist das Hexen Einmaleins

Das Einmaleins ist ein Schlüssel zur Entwirrung der Sprachen. Er lässt sich auf sämtliche Weltsprachen anwenden. Sehr offensichtlich wird hierbei die besondere Bedeutung der deutschen Sprache.
01=10 (Spiegeln)
02=aus doppelten ein Buchstabe weniger
03=33 Buchstabe doppeln
04= ein Buchstabe fällt weg
05 und 06
werden zu
07 und 08
09=01
10=0
Beispiele zur Anwendung!

Muhammad: Der Name Muhammad ist arabischen Ursprungs und bedeutet „gepriesen“, „gelobt“ und somit „der Gelobte“ bzw. „der Lobenswerte“ oder „der Lobenswürdige“.
Diese Erklärung ist absolut unzureichend und hinterlässt keinen Rückschluss auf Wortklang und Schreibweiße!
Muhammad - Bekanntester Träger des Namens ist der islamische Prophet Mohammed.
MUHAMMAD
MOHAMMED
MU HAMM AD
MO HAMM ED
NO HAM EAD
NO HAM EAT
KEIN SCHWEIN ESSEN
Einer der Wichtigsten Glaubenssätze der islamischen Religion ist es, kein Schwein zu essen!

JESUS- JE - SUS- ICH SCHWEIN

MARIA-ARIA
Der Ausdruck Arier, von einer indogermanischen Wurzel *ar- mit unsicherer Bedeutungsansetzung ist eine Selbstbezeichnung von Sprechern indoiranischer Sprachen. Seit dem 19. Jahrhundert wurden europäische Lehnformen des Wortes in der vergleichenden Sprachwissenschaft verwendet und von dort auch auf andere Bereiche übertragen. Vor allem wurde es in den Rasseideologien des 19. und 20. Jahrhunderts zur Bezeichnung von Angehörigen bestimmter Menschengruppen adaptiert, die nach Zugehörigkeit zu einer „Rasse“ bzw. „Herrenrasse“ definiert wurden.
ARIER - KATARER - KATARIER - VEGETARIER
IRANER-ARIER-IRANER-VEGANER
ASIA-ARIA
AFRIKA-ARIA
AMERIKA-ARIA
AUSTRALIA-ARIA
ATLANTIKA-ARIA
ANTARKTIKA-ARIA
EUROPA-UR OPA
ARIA-ASIA-ASIEN-ASEN-ASS-ESSEN
GERMANIA-ARIA
(Ein früher Vegetarier war ein VEGANER)
Alles Land der Erde ist Land der Arier, der veganen Herren Riesenrasse)

So findet man beispielsweiße in Internetforen Warnhinweise, keine Nationalsozialistischen Parolen zu predigen, da diese ansonsten zur Anzeige gebracht werden. Ebenfalls eine Form der Entfremdung! Schon früher haben SIE mit dem Diktator Darsteller "Adolf Hitler" das Symbol der Swastika entfremdet und in ein dunkles licht gehüllt um es fortan als negativ zu betrachten. Das Hakenkreuz ist in jeder Form ein Positives Symbol für Glück, Frieden und Harmonie, Vereinigung und Trennung! Es ist eines der wenigen positiven Symbole welches noch existiert. Im Gegensatz dazu das heutige Symbol für Frieden eine Kriegsruhne ist und in Wahrheit das V- für Sieg und Krieg steht!

Das wohl Wichtigste und faszinierendste Wort unserer Welt ist das Wort welches in Wirklichkeit nicht existiert.
Es ist das WORT, welches das weibliche Geschlecht umschreibt.
Grundsätzlich stellen wir fest, das immer nur eine Verweiblichung des Mannes oder eine Entmannung als weibliche Bezeichnung verwändet wird einschließlich des Wortes (weiblich).
WAIB-MAID
ANNE-AMME-ANNA-MAMMA-MANN
MANN - MÄNNIN , LÖWE - LÖWIN - DOMINUS - DOMINA
WOMAN - WO MAN - NO MAN
Die Offenbarung des Wortes Frau möchten Wir hier nicht vorenthalten.
FRAU - F RAU - F SAU - F... SAU
F der sechste Buchstabe F-6-SECHS-SEX - SEX-SAU

So erhalten wir durch die Artikeln: DER , DIE , DAS einen unvorstellbar wertvollen Sprachschatz!
DER MANN DIE FRAU
DER BAUM DIE ERDE
DER MOND DIE SONNE
DER MARS DIE VENUS
DER STIER DIE SCHLANGE

1 BUCH MOSE KAPITEL 2.19.
Und Gott der HERR bildete aus Erde alle Tiere des Feldes und alle Vögel des Himmels und brachte sie zu dem Menschen, dass er sähe, wie er sie nennen würde, und damit jedes lebendige Wesen den Namen trage, den der Mensch ihm gäbe.

JESAJA 5.20.
Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süß und Süßes bitter nennen!
Sobald ihr den Begriff HEILIGER KRIEG hört und ihr assoziiert dies mit etwas negativen oder dem Islamismus, so seid ihr der lebende Beweis dafür das diese Verblendung bei euch gefruchtet hat.

SAURON- SARUMAN- OSAR-OSIRIS
OZZY OSBOURNE -OSAR-OSIRIS
OZ-OSAR-OSIRIS
OZYMANDIAS-OSAR-OSIRIS

In der gespiegelten Realität in welcher wir uns befinden ist es natürlich der BÖHSE SATAN welcher uns die WAHRHEIT sagt während uns der liebe GOTT BELÜGT!

Bei der Entwirrung der Sprachen ist Grundsätzlich ein SPIEGEL als Hilfsmittel (WERKZEUG) zu verwänden.

Das kleine- n ist gespiegelt ein kleines- m, das große- M ist gespiegelt ein großes- W, das große- W ist gepiegelt ein- V, im englischen auch genannt- double V, deutsch- doppel V, schwedisch-dubble V das kleine- b gespiegelt ein kleines- p oder- b gespiegelt ein- d, A=E klein a doppelt gespiegelt = klein e, und so ist O =U =V -o -u -v und d ist t ist f so auch i ist j und das S ist Z.

Ebenfalls sehr aufschlussreich gestaltet sich das Wort LEHRER für uns!

LEHRER UND LEEHRER IST BEIDES IMMER LEER

DER LEHRER DER JEMAND LEHRT
DER LEERER DER ETWAS LEERT

Wenn wir diese beiden Wörter hören, so sind sie in ihrem Klang für uns gleich! Alles geht immer auf den Wortlaut zurück. Die Wirkung beider Wörter ist in ihrer Resonanz identisch, was darauf schließt dass diese auf denselben Wortstamm zurückzuführen sind und damit auch die wahrlich genau gleiche Bedeutung haben. Sämtliche andere Beschreibungen für das Wort LEHRER, sind erst im späten nachhinein mit der Erfindung und Einführung der Ersten Fakultäten (Universitäten) mit einer von ihnen selbst aufgezwungenen Interpretation des Wortes verfälscht worden!
LEER ist das Gegenteil von VOLL! Wenn wir in die Schule kommen sind wir wie ein volles Glas, anschließend werden wir von sogenannten GE LEERTEN, welche GE SCHULT sind uns zu LEEREN, im Laufe der Zeit systematisch GELEERT.
Bis wir am Ende in eine LEERE gehen oder ein GELEERTER werden.

Wenn etwas leerer wird, nimmt der Inhalt immer ab. Es wird nie voller sein.
Ein LEHRER ist definitiv alles andere als dass, wofür man ihn verkauft, wofür man ihn hält, ist er das wofür er sich trauriger weiße selber hält.

EIN LEHRER IST DAS GENAUE GEGENTEIL VON WAHRER BILDUNG UND ECHTER ERKENNTNIS!

Deutsch ist die Sprache der Wahrheit. Sie ist ein Schatz von höchster Bedeutung und von unvorstellbar, unschätzbarem Wert. Jegliche Veränderung zieht enorme gravierende Folgen für die Wahrnehmung unserer Umgebung und unserer eigenen Identität nach sich.
So ist selbstverständlich auch heute schon die deutsche Sprache bereits massiv verstümmelt worden. Kaum ein deutscher versteht heute noch, die wahre Bedeutung seiner doch so ganz besonders wahren Deutschen Worte!

Forum -> Gott