DER HERR DER PRÄZISION


Aufklährungsinitiative des KOLLEKTIVS

DER HERR DER PRÄZISION
DIE OFFENBARUNG DES TIERKREISZEICHENS:

Es ist stets, als ein sich "drehend-rotierend" wirkendes Bild zu betrachten!

Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes "Drehbuch" dieser Begriff ist den meisten aus der Regie von Film und Theater bekannt. Es ist die Vorlage welchen den geplanten Verlauf der Handlung beschreibt. Jedoch ist es nicht unser Horoskop welches als Vorlage zur Planung dient, noch ist unsere gegenwärtige Interpretation des Tierkreises korrekt. Auch ist dabei zu betonen dass es sich weniger um eine Fehlinterpretation als um eine gezielte Manipulation handelt.

Das erste "Sternkreiszeichen" Entstand einst vor rund 9000-10000 Jahren, vor unserer Zeitrechnung, unter den globalen und einheitlichen Regeln einer Sprache und Gesellschaft. Während die Erkenntnisse darüber allerdings schon 3000 Jahre zuvor bestanden, jedoch nie auf die heutige Weiße festgehalten, geschweige denn wurde mit dem Sternkreis derart umgegangen. Ebenfalls sind die im umstrittenen " Voynich-Manuskript " enthaltenen und veröffentlichten Sternkreiszeichen zwar nur ein Fragment, jedoch ein sehr entscheidender Beitrag für das korrekte Verständnis unseres Systems und ist auf eine uns neuartige besondere Form einer sprachlichen Nummerlogie zurückzuführen, mit welcher dieses Buch ebenfalls kommuniziert. Das indochinesische- siderische System unterlag bereits sehr früh, etwa 5000 Jahre vor unserer Zeit der Manipulation und führte damit erst zum heutigen bekannten Tierkreis, während dieser im Verlauf der Geschichte durch, Ägyptische und Griechische Gelehrte bis hin in unser bekanntes Klassisches tropisches Bild, systematisch verzerrt wurde. Auch der bekannte Maya Kalender ist ein klares Zeugnis dieser einst globalen einheitlichen Kenntnisse, welcher ebenfalls seiner wahren Bedeutung entfremdet und manipuliert der Bevölkerung projiziert wird.

Die wohl Gravierendste und Erste manipulative Veränderung war die Geschlechtswandlung von Sonne und Mond. Welche auf den ägyptischen Mythos von ISIS und OSIRIS zurückgeht, wobei OSIRIS entmannt wird und fort an als ORION die Unterwelt regiert.

Hier wurde die Sonne in das Männliche und der Mond in das Weibliche verdreht. Welches somit einen enormen Einfluss auf sämtliche Weltreligionen nahm und bezüglich des Tierkreises im späteren Verlauf, fehlerhafte Interpretationen und Deutungen nach sich ziehen sollte. Die Zyklen der Präzession von Zeit Ären welche heute anhand dieser Interpretationen erfolgen, werden zwangsläufig mit der Sonne definiert. Somit gibt es zwar verschiedene Ären von Sternbildern desselben Charakters und der gleichen Schematik, welche jedoch in unterschiedlichen Perioden gleichzeitig ablaufen und ebenfalls unter maßgeblicher Berücksichtigung der Planeten als auch des Mondes und Sonne, vollzogen werden. Somit existiert keine echte 2000 jährige Sonnenära, jedoch mehrere Planetenären welche nach 2000 Jahren zusammenlaufen und gemeinsam zum Abschluss kommen, ähnliche wie es im Maya Kalender beschrieben wird. Unser Tierkreis wurde gespiegelt und seine Zirkel sind nicht korrekt justiert. Auch ist es nicht das Prophezeite und populär verbreitete Wassermannzeitalter in das wir nun eintreten sollen oder sind, weder befanden wir uns zuletzt in der Ära der Fische noch sind gar unsere aktuellen Zeitmessungen und die Deutung der Symbolik wirklich richtig. So ist auch die tatsächliche Bedeutung der Gestirne für uns Menschen und ihre Wirkung auf die Menschen, Tiere und unsere Umwelt, der globalen Bevölkerung vollkommen verborgen geblieben. Lediglich eine abstrus herbeigelogene Prophezeiungssymbolik für Horoskop Gläubige welche schon nachweislich sehr früh von den Pythagoreern und Kabbalisten erfunden und verbreitet wurde ist das heutige armselige Vermächtnis des Sternkreises und soll letzten endes nur seine wahre Bedeutung verklähren. Oder es wird auf Grund des Alters als primitiv, fehlerhaft oder unbedeutend empfunden und ignoranter weiße verkannt, so wurde gar im besten Fall das Interesse daran im Menschen schon vollständig gelöscht.

Es ist das TIER im KREIS als ZEICHEN! Der Regisseur dieses Drehbuches ist die weibliche LUZIVA höchst persönlich!

Wir befinden uns seit dem 21.12.2001 pünktlich zur Sonnenwende im Zeitalter des Stieres, welcher die totale Kontrolle repräsentiert. Somit befanden wir uns zuletzt in der Ära der Zwillinge, welcher die totale Kommunikation verkörpert. Den meisten bekannt in Form von Geschichtlichen Ereignissen wie z.B. der Beginn der Zeitrechnung mit der Geburt und Kreuzigung Christus, die Eroberungen und Kreuzzüge der Templer und Kreuzritter, als Christopher Columbus Amerika entdeckt und den Atlantik verband, die Kolonialisierung und Missionierung der besetzten Kolonien, als die Mauer fiel um Ost und West zu vereinigen, oder als zuletzt das Internet entstand, www. als die Welt endgültig Kommunikativ vereint wurde. Oder besser gesagt 666, als Satan die Welt vereint hat und alle Menschen wieder eine Weltsprache sprechen. So soll natürlich auch als sinnvoll erachtet werden die Religionen zu einer einzigen Weltreligion zu vereinen. Wie dieses unheilvolle Ziel mit der Erfindung der NEW AGE Religion oder der Bahai Bewegung bereits erfolgreich verfolgt wird. Es ist nämlich so, dass jede Sprache und jede Religion der Welt, schon seit Anbeginn immer die IHRE war, ist und immer bleiben wird.

I.X..X.I.
DER HERR DER PRÄZISOIN
DAS RITUAL ZU EHREN ORION

"Bitte finden sie sich pünktlich am 11.09.2001 (MANHATTEN, NEW YORK) in der Lobby des Millennium Hilton Hotels ein. Die feierliche Zeremonie wird in Kürze beginnen. Wir haben seit tausenden von Jahren auf diesen Tag gewartet, wir haben alles über viele hunderte Jahre hinweg sorgfältig vorbereitet. Heute ist der Augenblick gekommen, an dem ORION, DAS TOR ZUM HIMMEL durchschreitet und wir möchten die gesamte Menschheit in das Neue Zeitalter führen. Alle sollen sie Zeugen werden, unserer uneingeschränkten Macht. Sie Alle werden uns für unsere Lügen lieben und ihr Blut dafür vergießen, während die Wahrheit vor ihren Augen zu Asche und Staub zerfällt. Heute werden wir die ganze Welt verzaubern".

Sonne und Planeten stehen günstig, lasst uns mit dem Ritual beginnen und die Zeremonie vollziehen.
Meine Damen und Herren, lehnen sie sich zurück und genießen Sie die Show!
Alle Darsteller in Position, Kamera läuft, 3, 2, 1, Action!

08:47 Uhr
Das WTC. 1 Der Nordturm, erfährt eine massive Explosion, ausgelöst durch Sprengstoff im Inneren des Gebäudes, welche einen Flugzeug Einschlag simulieren soll und um die Aufmerksamkeit auf das Gebäude selbst zu richten. Diese Sprengungen sind außerdem ein wichtiger physikalischer Grund bei dem lediglich eine Trennung zu den oberen Stockwerken durchgeführt wurde, um das bevorstehende Kollabieren der Gebäude im entscheidenden Moment herbeizuführen. Hier beginnt die Medienübertragung. Die Schauspieler am Boden präsentieren sich als Zeugen um Flugzeuge zu bestätigen. Meldungen über angeblich entführte Flugzeuge wurden bereits kurze Zeit vorher verbreitet.

09:00 Uhr
Das WTC. 2 Der Südturm, explodiert ebenfalls von innen heraus, wobei Flugzeugsilhouetten in das Gebäude gesprengt werden. Hierbei wurde zusätzlich eine Vorrichtung im Gebäude installiert, welche bei der Explosion, ausrangierte Triebwerkteile aus dem Gebäude schießt. Um dies anschließend als den einzigen echten physischen Beweis, für das Vorhandenseins eines Flugzeuges der Bevölkerung vorweisen zu können! Die Aufmerksamkeit soll sich nun auf beide Zwillingstürme richten.
Die Darsteller vor Ort berichten von Flugzeugen welche die Explosionsursache darstellen. Diese wiederum von dafür empfänglichen Reportern, interviewt werden um die Theorie der Flugzeuge zu untermauern! Die Flugzeuge erfüllen einen sehr speziellen Grund! Sie dienen einem sehr wichtigen Symbolischen Zweck und sollen anschließend in der manipulierten TV- Bildübertragung als ZEICHEN fungieren, auf das sie wie Pfeile auf die Richtung der Ereignisse stelle deuten welche es zu betrachten gilt. Durch imaginäre Tote welche als Flug-Zeugen die Flugzeuge durch ihren angeblichen tot, sozusagen selbst bezeugen sollen. Sämtliche Aufnahmen sind Fälschungen welche vor ihrer Ausstrahlung überarbeitet wurden, so wurden neben Flugzeugen auch Teufelsfratzen in den Rauch und andere Elemente auf Videos und Bilder eingearbeitet, oder gar in einem Fall nur ein Miniaturmodell der Skyline verwendet.

09:33 Uhr
Das Pentagon wird von einer Rakete getroffen welche von einem Flugzeug aus großer Höhe abgefeuert und gesteuert wurde. Der Fokus soll sich nun auf das Pentagon richten nach dem der Zwilling präsentiert wurde. Ebenfalls muss es auch hier ein angebliches Flugzeug mit Toten unbedingt zu betrauern geben. Das Pentagon steht für das Pentagramm, es trägt den Stier als Zeichen und kündigt das bevorstehende "Neue Zeitalter" an.

09:58 Uhr
Der Flug 93 welcher in Shanksville abgestürzt sein soll, existiert ebenfalls nicht. Hier wurde sehr simpel eine Explosion am Boden erzeugt. Es soll ebenfalls als Flugzeug dargestellt seine Betrachtung auf sich ziehen um seine wichtige Bedeutung nicht zu verlieren und ist daher ebenfalls ein Zeichen um die Konstellation der Planeten von Saturn, Pluto und Mars, auch auf der Erde sinngemäß zu vollenden.
Der Flugverkehr in den USA wurde bereits eingestellt. Medien präsentieren das gefälschte Bildmaterial als angebliche Beweise. Gestellte Telefonaufnahmen von angeblich entführten Flugzeugen werden rekonstruiert und verbreitet. Während die Darsteller vor Ort ihre Rollen spielen. Der berühmte Präsidentendarsteller verkündigt den Angriff durch Terroristen. Andere Berühmte Darsteller publizieren nun den Terrorismus als Ursache der Explosionen!

Die Fascia, die heilige Mutter Sonnengöttin (Freiheitsstatue) blickt auf den Zwilling während die Sonne langsam aufsteigt und Saturn in Position kommt! Der Saturn repräsentiert die alte Ordnung, das alte Zeitalter der Zwillinge und die Twin-Towers. Anschließend kommt der Planet Pluto in Position, er steht im Zeichen des Stieres für die bevorstehende neue Ära, im Stern des Pentagramms als Zeichen des Pentagon. Nun folgt das letzte Zeichen, der Mars , welcher den Krieg repräsentiert und die neue Ära einläutet, er verewigt sich in der korrekten geographischen
Lage seiner planetaren Konstellation in Verbindung aller Planeten. So wird die Abbildung der Planeten am Himmel, auch auf der Erde getreu nachvollzogen und das Ritual ordnungsgemäß durchgeführt.

WIE OBEN SO AUCH UNTEN ! (griechischer) Philosoph Platon.

PÜNKTLICH ZUM GOTTESDIENST
10:00 Uhr und 10.30 Uhr
Nun sind genügend Hilfskräfte und Schaulustige sowie besorgte Familienangehörige als auch helfende Mitmenschen am Unglücksort eingetroffen! Die Zeremonie wird nun vollendet. Nun soll der Vorhang fallen und die neue Skyline soll es offenbaren. Alle WTC Gebäude wurden durch eine beim Bau mit einkalkulierte sogenannte "Nukleare-Abrissvorrichtung" unterirdisch gesprengt. Was ebenfalls auf die damit verbundene und somit korrekte Namensgebung schließt! Der Begriff "Ground Zero" welcher direkt zu Beginn und seither den Ort des Ereignisses deklariert ist im wahrsten Sinne des Wortes die Bezeichnung für das Zentrum einer NUKLEAREN EXPLOSION und ist somit anhand der Namensgebung als dahingehend zu interpretieren! Bei unterirdischen Sprengungen existiert keine Druckwelle, sowie keine Thermonukleare Energie aufgrund der fehlenden Luft. Auch die Strahlung, wie auch der Elektromagnetische Impuls, werden aufgrund der Tiefe größtenteils abgeschirmt und isoliert. Die Energie erzeugt einen sehr großen Hohlraum und leitet sich über das Fundament in das Gebäude bis in die Spitze ab, bei der es innerhalb von Sekunden die gesamte Masse des Gebäudes zu Staub und Schutt zusammenstaucht, wobei durch den extrem schnellen Vorgang die Struktur des Gebäudes vorerst optisch vorhanden bliebt, während es in Wahrheit bereits samt Inhalt zu Staub zermahlen ist. So wurden die höchsten Stockwerke welche durch die zuvor eingehenden Explosionen, nicht vollständig pulverisiert, nach wenigen Sekunden zu Schwer und vielen somit buchstäblich ins leere. Sie drückten den Staub und Schutt darunter zur Seite weg und mit in die Tiefe, wo sie den von der unterirdischen Sprengung entstandenen Hohlraum füllten. Der Rest des Gebäudes samt menschlichem Inhalts, verteilt sich als Staub über der gesamten Stadt und wird von der Bevölkerung eingeatmet.



So wurde ein 110 m hohes Stahlbetongebäude innerhalb von wenigen Sekunden auf eine geringfügige Schuttansammlung von gerade einmal 6 m Höhe reduziert und in der Erde eingeschmolzen. Die inneren Feuer wüteten noch 3 Jahre nach dem Einsturz der Gebäude.



Hierbei ist deutlich zu betonen dass, die Nukleare- Abrissvorrichtung die einzige Möglichkeit ist ein solch massives Gebäude innerhalb dieser kurzen Zeit vollständig abzutragen.

Die neue Skyline bildet das 1992 erbaute Millennium Hilton Hotel welches nun durch den Untergang der Zwillinge, sichtbar zum Vorschein kommt. Der Architekt "Eli Attia", konzipierte die Fassade des Gebäudes wie das gesamte Gebäude selbst in Inspiration und Anlehnung an den Film "2001 Odyssee im Weltraum" von Regisseur Stanley Kubrik.
In diesem Film existiert ein großer, schwarzer, glatter, quaderförmiger "Monolith Stein" bei dessen Anblick die frühen Menschenaffen ihre Erkenntnis und Intelligenz erhalten und später zu dem Planeten Saturn aufbrechen! Was wiederum eine direkte Anlehnung an den Sündenfall und den Baum der Weisheit und Erkenntnis in der Bibel darstellt! So hat der Architekt dieses Hotels, die Form des Monolith Steines aus dem Film wiedergegeben und betont auf Grund einer Kritik am Bau außerdem dass, (ZITAT): "dieses Gebäude nicht die Sonneneinstrahlung verdeckt, sondern selbst als Sonne angesehen werden soll"! Hier sollten die Menschen wie im Film nach dem Ereignis auf Ihren Gott blicken welcher als Sonne verkörpert die Zwillinge erschlägt! Wie bei den Affen in diesem Film auf die wir reduziert werden, soll UNS Allen, heute die Augen geöffnet werden und wir sollen wieder erkennen was gut und böse ist!
So bildete dieses Gebäude den Feierlichkeiten sein Dach! Die Gäste waren sehr berühmt und sind jedem mit vollem Namen steht's bekannt! Es war der Logenplatz für Sie, neben all den vielen billigen Plätzen in der ersten Reihe, welche für die ahnungslose Bevölkerung reserviert waren und mit dem Leben ihrer Liebsten oder mit dem Eigenen Leben, teuer bezahlt wurden.

ASCHE ZU ASCHE UND STAUB ZU STAUB, AMEN

Das Gebäude 7 welches erst um 17:20 Uhr ebenfalls einfiel, wurde genau auf dieselbe Weise gesprengt wie die zwei Twins zuvor. Es beinhaltet keinen symbolischen Zweck weshalb es im offiziellen Bericht auch keine Verwendung finden sollte. Von Gebäude 7 wurde die Zerstörung der Türme koordiniert und eingeleitet, damit sollte lediglich eine zu offensichtliche Beweisquelle beseitigt werden. Das Ereignis sollte um 09:00 Uhr beginnen und um 11:00 Uhr enden, es sollte Geschichtesträchtlich sein und sich in der Überlieferung auf die zwei Türme, das Pentagon und die Flugzeuge beziehen, auch auf die damit verbundenen Orte sowie korrekten Namen der Städte und Gebäude einschließen und sich auch nur darauf beschränken. Sehr viel Wert wurde auf die korrekte Numerologie verwendet, sie soll in jedem Fall Elf, 11.! den Zwilling ergäben, um der Welt einen besonderen Stempel aufzuzwingen und das Exempel der satanischen Macht auf Erden zu statuieren! Auch soll ganz besonders UNS ALLEN damit gezeigt werden, welches Schicksal diese "Neue Ära" für UNS bereithält. Schließlich hat man sich doch auch all die Mühe nur für UNS gemacht und schließlich haben wir doch die Kulisse für unser Ende mühevoll selbst gebaut. Die Beileides Bekenntnisse aller anderen Nationen sind alle samt heuchlerisch und erlogen, wenn man besonders die Rede vom russischen Präsidenten Putin bedenkt, so Verweist er in seinem simulierten Mitgefühl, schließlich auf den Terrorismus im eigenen Land. Welcher ebenfalls auf die gleiche dämonische Weise inszeniert wird und somit der globale Terrorismus und der damit verbundene Krieg gegen den Terrorismus nicht Real ist, in Wahrheit nicht existiert und einzig UNS ALLEN gilt! Sowie die eingehenden Überwachung und Sicherheitsmaßnahmen welche ausschließlich zur Kontrolle und Überwachung der eigenen Bevölkerung dienen, durch welche in Ihrer eigens erschaffene Ironie, das Volk zu Fremdenhass gegeneinander aufgestachelt wird, oder die Menschen so weit zu treiben auf das die Völker von selbst darum betteln die vermeintliche Sicherheit durch einen Polizeistaat zu bekommen.

Das Zeitalter der Zwillinge endete beinahe exakt zum 2000 jährigen Millennium unserer Zeit am 11.9.2001. Der vermeintliche Terroranschlag, wahr in Wahrheit ein satanischer Feiertag zur Vergötterung der weiblichen Sonne welcher feierlich für die Massen inszeniert und rituell durchgeführt wurde. Ein solches Ausmaß an grenzenloser Perversion der Zerstörung ist äußerst bedrohlich und besorgniserregend. Es sollte uns zeigen, dass wir ALLE ob bewusst oder unbewusst, ob gewollt oder ungewollt, schon immer nur Satan als einzigen weiblichen Gott dieser Welt verehren. Während die eingehende Ignoranz und Untat des Menschen die totale Kontrolle über jeden einzelnen absolut verdeutlicht. Und so wird es auch in Zukunft, die Ignoranz und Untat von UNS ALLEN sein, welche sämtliche bevorstehenden inszenierten Ereignisse schonungslos zulassen wird.


Dieses Biblische Ereignis stellt den direkten Bezug zu Babylon und den Überlieferungen der alten Ägypter und Griechen dar. In welcher der entmannte OSIRIS (ORION) als Sonnengott, immer eines der Sternzeichen erschlägt um durch die Ären zu schreiten. Auch ist es z.B. der Göttersohn HERKULLES, welcher als 13tes Sternzeichen seiner 12 Olympischen Disziplinen meistern muss. Die Beispiele hierfür sind unzählbar, den Meisten recht bekannt und sind von Kultur zu Epoche weltweit immer nahezu identisch. Bei uns representiert dieses Sternbild der SCHLANGENTRÄGER, doch ist es grundsätzlich immer der große JÄGER, welcher ein Tierkreiszeichen nach dem anderen bezwingt um in die "Neue Ära" zu treten. Es ist ebenfalls der Freimaurer Mythos welcher sich in Form der zwei fallenden und gebrochenen Säulen widerspiegelt, auf ihre Weise zelebrierte und damit die neue Skyline auch die Architektur der Freimaurer verkörpert in dem sie die gebrochenen Säulen darstellt. Ordnung aus Chaos, das Prinzip aus These, Antithese und Synthese, um ein neues Feindbild zu kreieren, gegen diesen zu kämpfen und eine trügerische Versöhnung durch Helden und Märtyrertot zu bekommen. So wie der Zwilling, das elfte Zeichen darstellt ist das Zeitalter des Stieres das zwölfte Zeichen und damit das letzte Zeitalter in das wir treten, bevor sich der Kreislauf der Geschichte erneut schließt. Damit geht das Prophezeite Untergangs Szenario der Maya und die biblische Offenbarung der Apokalypse perfekt auf. Die Geschichte beginnt dann von Anfang mit der Ära des Widders, der für den totalen Krieg steht. Damit endet und gleichzeitig beginnt die für uns unendliche und alte Geschichte von vorne, bei dem diese erneut ein bitteres Ende für uns findet!


Diese unendliche Geschichte des Drehbuchs welche an uns systematisch und theatralisch immer wieder vollzogen wird, ist exakt die biblische Schöpfungsgeschichte, der eingehende Sündenfall, die Kreuzigung und die Offenbarung! Alles wurde Kodiert in dem von uns bekannten Tierkreis und wird verschlüsselt an die herrschenden Generationen überliefert. Es wurde ursprünglich nicht für uns konstruiert, es soll uns lediglich als grobe Zeiteinteilung dienen um uns Zeitlich zu rationieren für eine gleichmäßige und universelle Lebensdynamik. Denn auch der Tierkreis ist ebenfalls, eine für SIE sehr wichtige Form der sogenannten SATANISCHEN MATRIX!

NIEMAND IST HOFFNUNGSLOSER VERSKLAVT ALS DER, WELCHER FÄLSCHLICH GLAUBT FREI ZU SEIN!
(Wolfgang von Goethe)
Lassen wir das doch besser. Es führt zu nichts
_________________
Geheimnis der Alterung: - ஜ ♥ ஜ http://Genetik.bio ღ ஜ ღ -
Foto Avatar detailreich http://sonnensystem.org/assets/imag.....hemasseverteilung1245.jpg
https://youtu.be/EeQr8ImTQKc
Hier scheint mir jemand mit Logorrhoe am Werk zu sein.
DAS KOLLEKTIV

Es ist nicht Logorrhoe, es ist die pure Verzweiflung!

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
(Albert Einstein)

Ihr könnt nichts weiter als denonzieren, denn wer nichts wagt kann nichts verlieren!

Und so wie dieses Ereignis verschlafen wurde, werden auch die zukünftigen Ereignisse verpennt! Das gravierendste ist jedoch das die Bevölkerung sämtliche Naturgesetze vollkommen ignoriert, was nicht nur mit dem Einsturz der Gebäude zusammenhängt, es gibt physikalische Aberglauben an die IHR sehr fest glaubt, welche wesentlich entsetzlicher sind!

Die Zwillingstürme wurden von keinen Verkehrsflugzeugen vom Typ Boeing 767 getroffen, wie es betrügerisch von der Regierung, den Medien, dem ›Nationalen Institut für Richtwerte und Verfahrenskunde und seinen Kontraktoren unterstellt wird. Zu solchen Zusammenstößen ist es nicht gekommen, weil sie wie dargestellt aus den folgenden Gründen physikalisch unmöglich sind.

1. Im Fall der Kollision hätte eine echte Boeing 767 angefangen sich ineinanderzuschieben, als die Nase auf die 35,5-Zentimeter-Stahlsäulen traf, die in der Mitte 99 Zentimeter haben.
2. Das Seiten- und Höhenleitwerk wäre sofort vom Flugzeug getrennt worden, gegen die Stahlkastensäulen geprallt und zu Boden gestürzt.
3. Die Motoren hätten beim Aufprall auf die Stahlsäulen ihre allgemeine Form beibehalten und wären entweder zu Boden gestürzt oder in den Trümmern der eingestürzten Gebäude geborgen worden.
4. Keine Boeing 767 könnte bei 305 Metern über dem Meeresspiegel eine Geschwindigkeit von 869 km/h erreichen, Reibungswiderstand verdoppelt sich mit der Geschwindigkeit und Körperwiderstand ist die Geschwindigkeit hoch drei.
5. Der Flügelradteil des Motors ist nicht dafür ausgelegt, das Volumen an dichter Luft bei dieser Geschwindigkeit und Höhe aufzunehmen.
6. Das Stück des angeblichen Außenrumpfes mit 3 oder 4 Fensterausschnitten stimmt nicht mit einem Flugzeug überein, das mit über 800 Stundenkilometern gegen 35,5-Zentimeter-Stahlkastensäulen prallte. Es wäre zerknittert.
7. Kein signifikanter Teil der Boeing 767 oder des Triebwerks hätte die 35-Zentimeter-Stahlsäulen und die 11 Meter hinter dem massiven Kern des Turms durchdrungen, ohne daß ein Teil davon zu Boden stürzt.
8. Die Trümmer vom Zusammensturz hätten massive Teile der Boeing 767 enthalten sollen, darunter 3 Triebwerkskerne mit einem Gewicht von ca. 4.000 kg pro Stück, die nicht hätten verborgen werden können. Dennoch gibt es am World Trade Center von beiden 767 keine Beweise für irgendwelche dieser massiven baulichen Teile. Ein solch vollständiges Verschwinden von 767ern ist nicht möglich.

Es war einst ein Pilot der eine kleine Propeller Maschine an einem 11.September mehrere Jahre zuvor in das Weiße Haus flog. Als irrer Suizid wurde Er abgestempelt! Ein Zeichen hat er UNS gegeben!

Die Unerfahrenheit der Piloten, die die Flugzeuge angeblich flogen: Der angeblich kontrollierte Sinkflug in New York auf einem relativ geraden Kurs von einem Pilotenanfänger ist innerhalb der Parameter eines kontrollierten Fluges aufgrund der Schwierigkeit, Flugrichtung, Sinkflugrate und Sinkfluggeschwindigkeit zu kontrollieren, äußerst unwahrscheinlich.

Es braucht einen hochqualifizierten Piloten, um die Anzeige des EFIS (Electronic Flight Instrument System) zu interpretieren, womit keiner der Entführer Piloten vertraut gewesen oder trainiert worden wäre, und um deren Kontrollanzeigen zu verwenden, darunter Querruder, Seitenruder, Höhenruder, Störklappen und Drosseln, um einen Sinkflug auszuführen, zu kontrollieren und beizubehalten.

So wurde ein vermeindlicher Personalausweiß und andere angebliche Entführer Utensilien platziert! Auch hat dieser besagte Terrorist Mohammed Atta eine echte Flugausbildung absolviert nahe Hamburg. Eine Rolle die Er gespielt hat um als Beweis angesehen zu werden! Er ist nur einer von unzähligen ihrer Darsteller!

Denn auch die Eliten sind nur Darsteller dieser satanischen EVA, jedoch spielen diese Eliten die Hauptrollen! Neben euch unzähligen blinden Nebendarstellern und euren unwichtigen beruflichen und familiären Nebenrollen!
Wir haben einen OFFIZIELLEN FEIND! Die offizielle Wahrheit ist in WAHRHEIT die offizielle LÜGE!

MASTER OF PUPPETS! LUZIVA IST EUER MASTER!

Forum -> Gott