Methode, die alle Menschen im Jetzt ans Ziel bringt


Habe mir den Link angeschaut. Erscheint mir wie etwa eine Mischung aus Reiki und Zen-Buddhismus.
Lieber Peter!

Bist du dir da sicher?

Reiki ist zum einen keine Meditationsweise, zum anderen handelt es sich bei Reiki um Körperübungen, die Geist und Seele stärken sollen. In Sahaja Yoga hingegen wir der Mensch in seiner Gesamtheit heil, was alle Ebenen des menschlichen Daseins betrifft.

Der Zen-Buddhismus ist sowohl eine Lebensphilosophie als auch eine Meditationsweise, mit dem Unterschied, dass man im Zen-Buddhismus zwar dasselbe Ziel wie in Sahaja Yoga erreichen will, es aber nur in den seltensten Fällen erreicht wird, da wie gesagt Voraussetzung für die Erleuchtung im Zen-Buddhismus die absolute Reinheit des Körpers ist, was einzig und allein durch ein sehr asketisches Leben erzielt werden kann. Die Meditationsweise selber unterscheidet sich von Sahaja Yoga dadurch, dass es im Zen-Buddhismus um Gedankenkontrolle, in Sahaja Yoga um Gedankenfreiheit geht, was wirklich in Meditation sein bedeutet, denn ohne Stille im Kopf gibt es keine Meditation, und somit keine Verbindung.

Alles Liebe

Erich
_________________
Ich handle aus reiner Liebe
O.k. es ist etwas anders, aber es ist ähnlich okkult, meine ich.
Lieber Peter!

Wieso okkult? Mit Geheimlehren hat das nichts zu tun. Man entdeckt einzig und allein das, was in jedem einzelnen Menschen bereits von Geburt an angelegt ist, und das ist das subtile System eines Menschen, das auf körperlicher Ebene mit dem sympathischen und parasympathischen Nervensystem sowie den dazugehörenden Nervenplexen samt Subplexen korrespondiert.

So wie man in der Anatomie eines Menschen zwischen linkem und rechtem sympathischen Nervensystem sowie parasympathischen Nervensystem unterscheidet, unterscheidet man in Sahaja Yoga auf subtiler Ebene zwischen linker Seite und rechter Seite sowie Mittelkanal, die die energetische Seite eines Menschen betreffen, wobei der Mittelkanal auf energetischer Ebene erst durch die Selbstverwirklichung in Sahaja Yoga aktiviert wird. Das ist alles, mehr ist es nicht.

Alles Liebe

Erich
_________________
Ich handle aus reiner Liebe
Liebe Brüder und Schwestern!

Es wurde gerade zum Thema Freiheit ein Beitrag eröffnet. Wenn ihr wirklich wissen wollt, was wahre Freiheit bedeutet, dann solltet ihr mit der Selbstverwirklichung von Sahaja Yoga beginnen, die Sahaja Yoga Mediation ausüben und Schritt für Schritt wachsen, denn mit jedem Schritt in Sahaja Yoga werdet ihr freier, bis ihr schließlich die absolute Freiheit erreicht habt, wenn ihr vollendet seid.

Viel Freude

Erich
_________________
Ich handle aus reiner Liebe
Hallo leuthner,
Wie lange praktizierst du sahaja Yoga schon?
_________________
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Lieber Elgoruh!

Die Selbstverwirklichung wurde mir am 17. September 2007 geschenkt. Dann war mir ein jahrelanger Umweg beschert. Das Wachstum selber begann im September 2011.

Allerdings gibt es Menschen, die innerhalb eines Jahres tiefe Sahaja Yogis werden, andere brauchen ein Leben lang dazu.

Alles Liebe

Erich
_________________
Ich handle aus reiner Liebe
Hallo Leuthner,

Danke für deine Antwort,
Die Philosophie von Sahaja Yoga finde ich durchaus ansprechend,
Blockaden zu lösen und den Freien Fluss zu ermöglichen.

Gestern hatte ich intuitiv eine Kopfmassage-Meditation vollzogen bei welcher ich meinen Kopf rundherum an bestimmten Stellen wie bsp.-weise die Schläfe,
derart massierte als das diese warm wurden.
Ich war erstaunt wie viele solche Punkte es rund um den Kopf gibt welche Massierbar sind im sinne von Muskelartig, etc.

Die wirkung danach war für mich wirklich erstaunlich,
meine Wahrnehmung veränderte sich derart alsdas ich eine gesteigerte Wahrnehmung hatte und ohne anstrengung Informationen aus allen Richtungen aufnehmen konnte.
Es ist als seien weitere geitige Kanäle geöffnet worden.

gruß Elgoruh
_________________
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Lieber Elgoruh!

Im Kopf eines jeden Menschen sind alle Chakren vereint, wobei das Zentrum das Herzchakra bildet.

Die Kopfmassage ist auch in Sahaja Yoga eine bewährte Methode die einzelnen Chakren und damit die Verbindung zu stärken.

Alles Liebe

Erich
_________________
Ich handle aus reiner Liebe
Lieber Elgoruh!

Was noch hinzuzufügen ist, ist, dass jemand, der seinen Mittelkanal nicht aktiviert hat, auf der linken Seite vom kollektiven Unterbewusstsein, auf der rechten Seite vom kollektiven Überbewusstsein beeinflusst wird, wobei das kollektive Unterbewusstsein Wesen beherbergt, die gemein und hinterhältig sind, das kollektive Überbewusstsein hingegen Wesen beherbergt, die vom Ehrgeiz getrieben sind, wobei beides nicht gut ist für das Wohlergehen eines Menschen ist, der sich von diesen Wesen beeinflussen lässt.

Alles Liebe

Erich
_________________
Ich handle aus reiner Liebe