Methode, die alle Menschen im Jetzt ans Ziel bringt


Im Internet gibt es jede Menge seltsamer und auch als gefährlich einzustufende Lehren. Manche sind sogar als "Kirchen" oder "gemeinnützige Vereine" anerkannt. Abgesehen von den hier im Forum in Vergangenheit und Gegenwart auftretenden Personen als Einzelfälle sehe ich das Ganze systemisch, soll heißen, sie sind Symptome einer gesellschaftlichen "Störung", soll heißen: solange diese Gesellschaft "gestört" ist, wird es sowohl "Störenfriede" als auch "Gestörte" geben.
Ich kann als Psychotherapeut wie auch als Templer nur in dem Rahmen wirken, der mir gegeben ist.
Tut das Eure.
Nein, zu Erichs realer Person kann ich auch nichts sagen, daher schildere ich nur das was ich im Web von ihm lesen kann.
Das ist inzwischen wenig persönlich, er schreibt im Prinzip in Funktion.

Es mag viele als kritisch einzustufende Organisationen geben, eine davon betreibt hier gerade kräftig Reklame und ich erlaube mir ein paar kritische Anmerkungen dazu.
Kann ja nicht schaden bei einer dermassen reisserischen Überschrift und dem üblichen Anspruch die einzige hilfreiche Methode zur Rettung der Menschheit bereitzuhalten...
Eigentlich dürfte sich kein kritischer Geist davon angesprochen fühlen aber aufgeweckte Leute gehören möglicherweise auch garnicht zur Zielgruppe dieser Sonderreligion...

Gruss Grubi
_________________
https://youtu.be/f2ROFnA4HRA
Liebe Brüder und Schwestern!

Ihr macht nicht das, wozu Gott euch durch mich als sein Instrument rät. Wir Sahaja Yogis sind Eins mit dem Göttlichen. Wenn ihr das nicht versteht, ist es verständlich, denn der menschliche Verstand ist begrenzt. Das Problem ist nur, dass ihr dadurch aus eurer eigenen Hölle nicht herauskommt und um es mit den Worten unserer Mutter zu sagen, werden sich alle, die nicht auf den Zug aufspringen, der bereits abgefahren ist, "ihr eigenes Grab schaufeln". Wollt ihr das? Oder wollt ihr den Himmel? Freilich! Ihr gebt etwas hin, nämlich Euer Ego und eure Konditionierungen ( Prägungen ). Aber der Gewinn wird umso größer sein und zwar für alle, die ins Königreich Gottes einkehren.

Viel Freude mit der Sahaja Yoga Meditation, Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Jaja... der menschliche Verstand ist begrenzt...

Nein in diesen grenzdebilen Himmel will ich eher nicht, wenn ich so mitbekomme wer da alles mal sein will, ist es eher besser dort nicht den Rest der Ewigkeit in schlechter Gesellschaft verbringen zu müssen...

Das mit der Angstmacherei und den latenten Drohungen ist wohl neu... hats bei Deiner Sekte ne ganz frische Gehirnwäsche gegeben oder ist die Verzweifelung inzwischen so gross geworden dass Du zu unlauteren Mitteln greifen muss um Menschen zu überreden bei dem Verein mitzumachen?

Ich werde auch weiterhin Menschen davor warnen vereinnahmenden Gemeinschaften beizutreten die für ihre Jünger das Denken übernehmen und ihren freien Willen auf einen bestimmten Kurs bringen.

LG
_________________
https://youtu.be/f2ROFnA4HRA
Lieber Grubi!

Wer nicht in Gemeinschaft mit Gott sein will, dem steht es frei, er hat den freien Willen. Aber: "Wollt ihr wirklich ewig im Dunkel bleiben?" Jetzt habt ihr die Gelegenheit dies zu ändern. Also fangt damit an. Nicht morgen. Heute.

Viel Freude, Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Nein danke, ich bleibe lieber ich selbst und möchte kein fremdgesteuerter Meditationsroboter werden...

LG

Hier mal ein Bericht darüber wie diese Sekte Familien zerstört und Menschen beeinflusst: http://forum.beraterteam.info/einen.....einer-sekte-i-t12933.html
Lieber Grubi!

Noch bist du der Körper, dein Ego und dein Superego, erst durch die Selbstverwirklichung des Sahaja Yoga kommt dein Selbst ins Bewusstsein und durch die Sahaja Yoga Meditation wirst du zum Selbst. Momentan bist du noch nicht das Selbst, du wirst erst durch die Mediationsweise des Sahaja Yoga zum Selbst, das die Spiegelung von Gott dem Allmächtigen im jedem einzelnen Menschen ist.

Zerstört wird einzig und allein das, was nicht in Ordnung ist, was in Ordnung ist, das bleibt erhalten, und zwar für immer und ewig.

Viel Freude beim Meditieren, denn es bereitet wirklich große Freude, Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Zitat:
Momentan bist du noch nicht das Selbst, du wirst erst durch die Mediationsweise des Sahaja Yoga zum Selbst, das die Spiegelung von Gott dem Allmächtigen im jedem einzelnen Menschen ist.

"Darauf sagte die Schlange zur Frau: Nein, ihr werdet nicht sterben.
Gott weiß vielmehr: Sobald ihr davon esst, gehen euch die Augen auf; ihr werdet wie Gott und erkennt Gut und Böse." Gen 3,4 u. 5
Lieber Burkl!

Durch Sahaja Yoga werdet ihr zu einem Teil Gottes, ihr werdet ein Teil des Ganzen, ein Teil der Virata, Ihr wisst ganz einfach, was für euer Selbst richtig ist, was euch zu eurem Wohlergehen dient und tut ganz einfach das richtige, weil es euch ganz einfach himmlische Freude bereitet.

Viel Freude, Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Also ne, so wichtig erscheint mir mein Ego nun nicht, als dass ich meine ganze Existenz darauf ausrichten müsste dieses olle Mistvieh in den Griff zu kriegen...

Ich habe mir die Chakren rausnehmen lassen, die Kundalini im Wald freigelassen und meine Aura durch eine schicke graue Rauchwolke ersetzt, in diesem Meditationszirkel würde ich kaputtgehen...

LG