Würdet ihr Lebensmittel im Internet bestellen?


Hallo zusammen,

da ich derzeit sehr wenig Zeit habe, und viel las, dass man Lebensmittel online kaufen kann, wäre auch das für mich sehr praktisch.
Ich bin mir nur sehr unsicher, ob auch alles unbeschädigt ankommt.

Habt Ihr Erfahrungen zum Thema Lebensmittel im Internetz bestellen bzw. habt Ihr Tipps oder Empfehlungen?

Vielen Dank und ganz liebe Grüsse
Tanja
Hallo tanjab,

ich nutze solche Möglichkeiten ab und zu. Bisher kam alles unbeschädigt an. Was aber an einer guten Verpackung liegt, und damit entsprechend viel Müll produziert. Optimal sind die Möglichkeiten bisher nicht.
Ich denke dass in Zukunft der Einzelhandel anbieten wird, die bestellten Produkte in einer Kiste zu liefern, die wieder abgeholt wird. Zumindest wünsche ich das für ältere und behinderte Personen.

Liebe Grüße!
Hier in meiner Stadt gibt es bereits Einzelhändler, die telefonisch bestellte Ware nach Hause liefern. So kann man gleich den Frischegrad der gelieferten Lebensmittel prüfen und ggf. den schlappen Salat zurückgehen lassen.
Problemlose, langlebige Dinge wie beispielsweise Nudeln, kann man sich m.E. auch per Internetbestellung liefern lassen. Ich habe das alles noch nicht selbst getestet, würde es an deiner Stelle einfach mal testen.
Was mir noch einfällt: Händler wie auch Produzenten von sog. Bio-Produkten liefern auch direkt, so ist das auch hier bei uns. Bio-Höfe und -Händler gibt es eigentlich überall in der jeweiligen Nähe.
Ich bin davon überzeugt, dass in 5 bis 6 Jahren nur noch die Döner oder Pizza Drohne nach Smartphone Bestellung das Essen bringt.

Insofern sehe ich überhaupt kein Problem, das Essen im Internet zu bestellen. Vielleicht ist sogar ein Essensabo praktisch, dass die wir Essen auf Rädern täglich oder wöchentlich was bringt.

Nur im Gegensatz zu Essen auf Rädern, schmackhaft und günstig.
Der Nachteil ist halt, dass man die frischen Sachen (bsw. Obst) nicht vorher begutachten kann und deshalb eventuell mal matschige Tomaten oder so bekommt.

Es hat allerdings auch einen großen Vorteil. Wer kennt nicht die Situation: Man geht hungrig in den Supermarkt, wodurch der Einkauf wiedermal üppiger als geplant ausfällt.
Beim Online-Einkauf geht man systematischer vor und klickt sich direkt zum Zielprodukt ohne an etlichen, vollgepackten Regalen vorbeizulaufen zu müssen... wobei man das natürlich auf einer Website irgendwie einbauen kann. Würde mich nicht wundern, wenn es künftig aus genau diesem Grund virtuelle Reisen durch den Supermarkt geben wird.

Ein weiterer Vorteil ist: weniger Stress und natürlich die wegfallende zeitliche Begrenzung der Ladenöffnungszeite. um eine Auswahl zu treffen.

Ein wenig seltsam ist es schon. REWE bietet diesen Service schon an und das funktioniert auch. Aber was passiert, wenn ALLE oder lass' es nur die Hälfte sein, die normalerweise "richtig" einkaufen gehen, plötzlich bestellen. Das kann doch logistisch überhaupt nicht bewätligt werden.
Hallo,
ja, aber nur wenn......

Per Internet eine Bestellung aufgeben zu einem Hofverkauf in Fahrradentfernung, sowohl wegen der Abfrage welche Gemüse dort aktuell aus der Jahresszeit angeboten werden und damit die Bestellung abholbereit ist, z.B. auch von einem Jugendlichen abgeholt werden kann.
Life hat folgendes geschrieben:
Das kann doch logistisch überhaupt nicht bewätligt werden.


Naja, ich denke Amazon hat den Maßstab für das, das man logistisch bewältigen kann, neu gesetzt.
Hi,

also meine Tante bestellt immer ihre Lebensmittel Online, weil sie kein Auto haben. Bisher hat sie eigentlich immer nur gute Erfahrungen gehabt. Sie bestellt unter anderen bei Rewe, sowie eine sogenannte Märkische Kiste (Im Raum Berlin).
Letzteres ist nur regionales Obst und Gemüse, was ich wirklich nur empfehlen kann.
Ich könnte mir schon vorstellen, mir auch gegebenenfalls Lebensmittel aus dem Internet zu bestellen. Allerdings habe ich das bisher nicht gebraucht, da genug Supermärkte in meiner Nähe liegen.
Also wie gesagt wir haben bisher immer nur gute Erfahrung mit Online-Bestellungen gemacht. Anders als bei Lebensmitteln kann man im Internet ja wirklich sehr oft voll gut sparen. Habe letztens für meinen Cousin zum Geburtstag super günstig ein Duschgel von Davidoff hier gekauft: https://www.easycosmetic.de/davidoff/davidoff-cool-water.aspx

Ja klar der Nachteil ist, dass man das über den Bildschirm nicht riechen kann, aber ich denke mit solchen Marken kann man eigentlich nichts falsch machen. Zumindest hat ihm das Geschenk gut gefallen. Zumindest werde ich das nächsten Monat für den Geburtstag meiner Mama auch so machen.
_________________
“Don't cry because it's over, smile because it happened.”