Würdet ihr Lebensmittel im Internet bestellen?


Moin Moin

Lebensmittel würde ich selber nicht im Web bestellen, weil ich die Dinge in die Hand nehmen, fühlen und bewerten möchte.
Das mag kein Problem sein wenn es sich um haltbare Standardartikel handelt, aber Frischwaren möchte ich selbst in Augenschein nehmen um die Qualität und die Frische beurteilen zu können.

Desweiteren fällt mir ein dass Apotheken in unserer Gegend gerade eine Kampagne durchführen die den Leuten klar macht dass eine Versandapotheke aus dem Ausland keinen Notdienst hat und wir im Notfall nicht mal eben schnell dahin fahren können um ein Notfallrezept einlösen zu können.
Wenn der stationäre Handel vom Internethandel verdrängt wird, gehen wir in Zukunft nicht mehr schnell mal über die Strasse um ein Brot, eine Flasche Milch oder ein paar Eier zu holen.

In vielen Branchen haben wir feststellen müssen dass sämtliche Waren inzwischen in Auslieferungsfahrzeugen auf der Strasse gelagert werden und der Verkehr dadurch zunimmt.
Es macht schon einen Unterschied ob eine Ware vom Grosshandel direkt zu jedem einzelnen Kunden geliefert wird oder ob eine Sammellieferung zum stationären Händler stattfindet wo die Ware vom Kunden mit kürzerem Weg abgeholt wird...
Auch wenn Paketdienste schön praktisch sind müssen wir auf dem Schirm haben dass dieser Service bezahlt werden muss, möglicherweise die Umwelt stärker belastet und den Einzelhandel mit persönlichem Kundenkontakt in Zukunft schwächen wird.

Wenn sich jemand aus Flensburg bei einem Spezialhändler in München Ware bestellt die es nur bei diesem Händler gibt, mag die Sache Sinn ergeben.
Wer aber einen Supermarkt in seinem Ort hat und trotzdem regelmässig seinen Wochenendeinkauf individuell 500 Km herrankarren lässt, darf sich nicht wundern wenn er demnächst nicht mehr schnell über die Strasse laufen kann um sich mit Grundnahrungsmitteln einzudecken...

Einige Händler bieten regionale Warenzustellung an, ich denke da sollte man gucken wen man unterstützten möchte.

Gruss Grubi
_________________
https://youtu.be/f2ROFnA4HRA
Hallo Grubi,

das ist natürlich ein gutes und vor allem relevantes Argument. So hatte ich noch nicht überlegt.