Das Schicksal der Menschheit


Fipps ,

das findest Du unter dem Thema " Die erkennbare Wahrheit über den

wirklichen Erschaffer "

LG
_________________
Liebe Grüsse
Burkl hat folgendes geschrieben:

Möglichst wenige Menschen auf der Welt ist sicherlich nicht der Schlüssel zum Wohlergehen und Glück.


Aber mit 2MRD statt 10 MRD entfallen sehr viele Konflikte. Und ganz nüchtern gesprochen, um nichtgezeugte Menschen muß nicht getrauert werden, um die ist es nicht schade.

Im Gegenteil, in Gesellschaften ohne Überbevölkerungsdruck werden Kinder wertgeschätzt und das auch die wenigen Elternpaare mit 4, 6 oder 7 Kindern.

Vereinfacht, wenn insgesamt die Bevölkerungszahl in deiner Region konstant bleibt, dann kann sowohl prinzipiell als auch von der Wertschätzung her jeder keine, wenige oder soviele Kinder haben wie er mag und mit seinen psyschichen Kräften angemessen betreuen und erziehen kann.

Forum -> Gott