WAS ist die WAHRE " Religion " ?


Ich wollte nur mal testen, ob du Kant oder Heidegger kennst. Natürlich nicht. Wie willst du über "Gott und die Welt" philosophieren, wenn du gar nicht weißt, was Philosophie ist? Du behauptest, die Religionen seien "menschengemacht"? Weißt du nicht, dass sie nicht von Menschen, sondern vom Geist gemacht sind? Natürlich kannst du das nicht wissen, denn du weißt auch nicht, was "Geist" oder "der Geist" ist. Ein Ignorant wie du wagt es, sich mit einem Kopf wie Burkl einzulassen? Da praktizierst du die hochmütige Verdorbenheit, die du lächerlicherweise mal eben so der gesamten Menschheit vorwirst. Du kennst den "wirklichen Erschaffer"? Ja, gibt es denn einen "unwirklichen" Erschaffer? Den Unterschied kennst du nicht, denn du weißt nicht, was "wirklich" und "Wirklichkeit" sind. Dein fehlender Zugang zum Geist, und zu deinem Geist im Speziellen, das ist deine Wirklichkeit.
(Gott mag dich trotzdem. Ich habe sogar gehört, dass er dich liebt. Lieb mal ein bisschen zurück.)
Noch etwas, nicht für Dengler, aber es lesen ja auch noch andere Leute mit:
Dengler sagt, Gott, den er "wirklicher Erschaffer" nennt, sei so superintelligent und supermachtvoll, dass er für Menschen nicht erkennbar sei. Na, wer hätte das gedacht. So richtig neu ist das ja nun nicht. Daraus "folge alles". Nein, daraus folgt rein gar nichts, das ist belangloser Deismus. Daraus folgt erst irgend etwas, wenn sich Gott offenbart. Und, da staunt Dengler, er hat sich offenbart und offenbart sich auch heute, überall und in jedem, der Ohren hat, zu hören. Wer allerdings die eigenen Ohren mit seinem hochmütigen Geschrei zudröhnt, der kann nicht hören.
Ich will mir mal diese spezielle Philosophie über Gott und die Welt genauer betrachten. Aber auch ich habe schon viel über dieses Kapitel nachgedacht und bin zur Erkenntnis gekommen, dass gewisse Sachverhalte oder Gegebenheiten grundsätzlich unterschiedlich bezeichnet werden können, sodass es leicht zu Missverständnissen kommen kann.
Die erkennbare Wahrheit über den wirklichen Erschaffer findet ihr unter "Philosophieren über Gott und die Welt" , und das unter "Gott" und da bei "Die erkennbare Wahrheit über den wirklichen
Erschaffer"
Dengler, du weißt gar nichts und hast nichts erkannt. Beantworte mir doch mal folgende Frage:
Auf welche Frage heißt die Antwort: "Walhava"?
Templer ,

keine Ahnung , und so etwas schau ich nicht mal nach .

Ich weiss , dass ich die erkennbare Wahrheit über den wirklichen Erschaffer des Universums erkannt habe . Und ich prüfe das ständig .
Und weder Du noch irgendein anderer Mensch weiss das besser ! ! !
Wenn Du dazu in der Lage bist , prüfe meine Erkenntnis mit reiner Vernunft
und exakter einfacher Logik .
Wenn Du das auch bei den Religionen machen könntest , würdest Du merken ,
dass sie falsch sind !
Was hält Dich ab ?
_________________
Liebe Grüsse
Du schreibst, dass du keine Ahnung hast, und das stimmt. Du weißt nichts und hast nichts erkannt. Mach's gut.
Was ich weiss , davon hast Du so gut wie keine Ahnung !
Ich will Dir noch eins verraten :
mit Theologie oder Philosophie kommst Du keinen Millimeter weiter .
Aber bei Dir und fast allen Menschen dieser verdorbenen Menschheit schaut es
l e i d e r so aus , als ob ihr gar nicht weiterkommen W O L L T ! ! !

Da tue ich mich mich mit der erkennbaren Wahrheit über den wirklichen
Erschaffer des Universums natürlich UNGEHEUER schwer (bis fast unmöglich)
_________________
Liebe Grüsse
dengler hat folgendes geschrieben:

mit Theologie oder Philosophie kommst Du keinen Millimeter weiter .

Naja, mit dem richtigen Umgang dieser Theorie kann man schon was Sinnvolles anfangen!
_________________
Jedes Schicksal ist angemessen, individuell zugeschnitten, denn nichts, was Gott tut, ist sinnlos!
Damit kommst Du überhaupt nicht weiter . Im Gegenteil das blockiert Dich .
Die Religionen blockieren die Menschheit seit Jahrtausenden . Vielleicht erkennst Du das irgendwann ?

Forum -> Gott