Abtötung


Peter.Trim hat folgendes geschrieben:
Ich denke, dass ich diesen Gedankengang schon durchaus intensiv erlebt habe und teils noch erlebe. Wesentlich dabei ist, Raum und Zeit sind variabel, also nicht unvergänglich gleichbleibend.


Offensichtlich ist es bei der Zeit – die bei der Wahrnehmung einmal sinnbildlich verfliegt, und dann wieder sinnbildlich nicht vergeht.
Bin ich auf etwas konzentriert, verfliegt die Zeit. Habe ich Langeweile, oder warte ich auf etwas (den Bus) dann zieht sich die Zeit dahin – sie bleibt stehen.
_________________
Auf der Erde gibt es seit jeher den Kampf zwischen Egoismus und Selbstlosigkeit.
Die Egoisten werden reich, die Selbstlosen schaffen große Werke.
www.demetrius-degen.de
Demetrius hat folgendes geschrieben:

Bin ich auf etwas konzentriert, verfliegt die Zeit. Habe ich Langeweile, oder warte ich auf etwas (den Bus) dann zieht sich die Zeit dahin – sie bleibt stehen.

"Du langweilst dich? - Weil deine Sinne wach sind und deine Seele schläft."

Hl. Josémaria Escrivá, Der Weg Nr. 368
Zitat:
"Du langweilst dich? - Weil deine Sinne wach sind und deine Seele schläft."

Hl. Josémaria Escrivá, Der Weg Nr. 368


gg, falscher Bezug es müßte heißen: - weil deine Seele deinen Verstand zum Schlafen bringt.

Pjotr Kala
_________________
Hüte dich vor Institutionen, die dir das Denken abnehmen wollen!
"Du langweilst dich? - Weil deine Sinne wach sind und deine Seele schläft."
Hl. Josémaria Escrivá, Der Weg Nr. 368


Nein, der Mensch langweilt sich, weil der Geist sich etwas wünscht, (Bus – Freund – Freundin – sollen endlich kommen) und ihm der Wunsch von der Seele nicht schnell genug erfüllt wird. Aus Langeweile entsteht Ungeduld und aus Ungeduld können weitere Emotionen hervorgehen.

gg, falscher Bezug es müßte heißen: - weil deine Seele deinen Verstand zum Schlafen bringt.

Der Geist macht sich eine Vorstellung, und die Seele erfüllt diese Vorstellung. (So wie der Mann ZEUGT, und die Frau GEBÄRT) Die Seele erfüllt die Vorstellung des Geistes also kann die Seele den Geist nicht zum schlafen bringen.

© Demetrius
_________________
Auf der Erde gibt es seit jeher den Kampf zwischen Egoismus und Selbstlosigkeit.
Die Egoisten werden reich, die Selbstlosen schaffen große Werke.
www.demetrius-degen.de
Hallo Demetrius,

Zitat:
Der Geist macht sich eine Vorstellung, und die Seele erfüllt diese Vorstellung. (So wie der Mann ZEUGT, und die Frau GEBÄRT) Die Seele erfüllt die Vorstellung des Geistes also kann die Seele den Geist nicht zum schlafen bringen.


Reine Metaphysik mit keinem Bezug zur Realität!
Der Mann zeugt nicht, sein Samen ist ein haploider Datensatz, genau so wie die DNA in der Eizelle der Frau. Bisher waren an der Zeugung immer Mann und Frau erforderlich. Allerdings hat sich das bereits geändert und es wird in Zukunft immer häufiger zu Mann-Mann- oder Frau-Frau-Zeugungen kommen.
Du siehst, dein Beispiel ist falsch.
Für die Annahme einer Seele fehlt trotz intensiver Forschung noch immer der klitzekleinste Beweis. Der metaphysische Geist ist dubios, beschränkt man sich auf den Verstand, kann man nur sagen, daß ohne funktionierendes Gehirn auch kein Verstand da ist.

Pjotr Kala
_________________
Hüte dich vor Institutionen, die dir das Denken abnehmen wollen!
Wenn es noch Metaphysik wäre, dann wäre es ja gut. Aber die Beiträge des Demetrius, in diesem Forum und auf seiner Webseite, sind eben nichts weiter als leeres Geschwätz.
Nein, finde ich nicht! Demetrius definiert die Dinge nur ziemlich kompliziert, aber ich kann ihm folgen, glaube ich.
Demetrius ich hoffe wirklich, dass du für dein website-layout nichts bezahlt hast.
Life hat folgendes geschrieben:
Demetrius ich hoffe wirklich, dass du für dein website-layout nichts bezahlt hast.

Vielleicht gefällt Dir das ja besser?
http://www.wissen-leben.de/
Ich habe beide HPs selbst (vor Jahren) erstellt, und zahle bei T-Online die Nutzung des Servers.
Mir kommt es darauf an, daß der Interessent das findet, was er sucht. Mir ist das Aussehen ziemlich unwichtig, aber der Inhalt (Text) ist mir wichtig.
Aber wie im wirklichen Leben, es gibt eben Menschen, denen ist das Aussehen (oder – und die Klamotten) wichtiger als der Inhalt.

Ach ja, und ich bin nicht bereit, (auch aus Altersgründen) damit anzufangen, meine HP neu zu gestalten. Wem das Aussehen nicht passt, kann ja wegbleiben. Denn der wird vom Text auch nicht viel verstehen.

P.S. Ansonsten habe ich meinen letzten Beitrag in dieser HP vor einem Jahr geschrieben. (Weil mir Anderes wichtiger ist).
http://www.demetrius-degen.de/index.htm
NEU 24,09,15 - Der Sinn des Lebens und die Frage nach Gott.
_________________
Auf der Erde gibt es seit jeher den Kampf zwischen Egoismus und Selbstlosigkeit.
Die Egoisten werden reich, die Selbstlosen schaffen große Werke.
www.demetrius-degen.de
Zitat:
Wem das Aussehen nicht passt, kann ja wegbleiben. Denn der wird vom Text auch nicht viel verstehen.


Was hat denn Geschmack mit Textverständnis zu tun.......