Wer kennt sich gut mit dem sogenanntem Aufzug-Ritual aus ?


Nach einer asiatischer Legende sollte man angeblich in einer Parallel-Welt gelangen, wenn man einen Aufzug mit mindestens 10 Etagen benutzt und nach einer bestimmten Vorgehweise einzelne Stockwerke anfährt, aber erst nach dem letzten, den 10. Stock, den Aufzug verläßt. Selber glaube ich nicht so sehr dran, da mir das Ganze ziemlich einfach erscheint. Aber ich glaube schon an einer unsichtbaren Welt. Wie auch immer sie aussehen mag. Es existieren hierzu einige Videos, in denen dies genau beschrieben wird. Wie seht ihr das ? Danke im Voraus !
Ich kenne einen erfolgreichen Realitätswechsel per Aufzug bisher nur aus Fringe. Dass es aber parallel nebeneinander existierende Universen gibt, die parallele Realitäten abbilden, ist in der modernen Quantenphysik eine relativ populäre Theorie, soweit ich das überblicke. Die Frage, wie man da realistischerweise hinkommt, hat aber glaube ich nichts mit asiatischen Zahlenspielen zu tun.
_________________
"Nicht mitzuhassen, mitzulieben bin ich da." Sophokles: Antigone, Vers 523
Danke, ich glaube, daß sehr hoch spirituelle Menschen oder Schamanen dies auch ohne "Hilfsmittel" erreichen können. Also, wenn es soetwas gibt, müßte man es irgendwie auch erfassen können.
Probier's doch einfach mal aus und schreib uns, wie es auf der anderen Seite so läuft!
Habs probiert, bin noch immer hier. Meine Aufzugmitfahrer waren anfangs etwas verärgert, aber hatten nach meiner Erklärung ein Lächeln für mich übrig.
Templer hat folgendes geschrieben:
Probier's doch einfach mal aus und schreib uns, wie es auf der anderen Seite so läuft!

Vielleicht mache ich es mal und schaue, was passiert. Wenn mich jemand fragt, warum ich so leger durch die Prärie fahre, kann ich ja flunkern und sagen, irgendetwas scheint mit dem Lift nicht zu stimmen, ich fahre ihn mal auf und ab und wenn da immer noch das komische Geräusch drinnen ist, dann rufe ich mal bei der Firma an. Nix von dem "Experiment" erzählen ! Viele halten einen dann für wer weis wen. Wenn man es macht, das geht keinem anderen etwas an.
Stangla2 hat folgendes geschrieben:
Danke, ich glaube, daß sehr hoch spirituelle Menschen oder Schamanen dies auch ohne "Hilfsmittel" erreichen können. Also, wenn es soetwas gibt, müßte man es irgendwie auch erfassen können.


Schmeiß' ne Pappe, knabber 'nen Fliegenpilz oder lutsch an 'nem Kaktus, und das sollte klargehen.
Bernh hat folgendes geschrieben:
Stangla2 hat folgendes geschrieben:
Danke, ich glaube, daß sehr hoch spirituelle Menschen oder Schamanen dies auch ohne "Hilfsmittel" erreichen können. Also, wenn es soetwas gibt, müßte man es irgendwie auch erfassen können.


Schmeiß' ne Pappe, knabber 'nen Fliegenpilz oder lutsch an 'nem Kaktus, und das sollte klargehen.

Na das ist verboten, extrem gesundheitsschädlich und hat mit dem absolut nichts zutun.
Hi

Du musst den Aufzug alleine Betreten und es darf während der Fahrt niemand hinzusteigen.
Die Etagen müssen in folgender Reihenfolge angefahren werden: 4-2-6-2-10-5

Den Unfug... äh...das Ritual gibts auch auf youtube https://youtu.be/IEW_bU7AUl0

LG