Ich verabschiede mich


Liebe Leute

Nichts für ungut, aber ich sehe keinen Grund mehr hier etwas zu schreiben. Ich lasse mich jetzt gar nicht groß darüber aus warum und wieso, weil ich den Eindruck habe, dass ihr es ohnehin nicht hören wollt (Darüberhinaus bin ich mir sicher, dass manche (egal was ich schreibe) sowieso ihre eigenen Schlüsse ziehen wie: "Er geht ja nur weil er seinen Irrtum nicht eingestehen will", "Wenn er zum richtigen Glauben gefunden hätte wäre er besser dran" etc.

Ich will aber nicht einfach so verschwinden wie unzählige andere und mich wenigstens noch verabschieden und mich auch bei jenen bedanken die mich inspiriert, berührt oder mir gar Grund zur Hoffnung gegeben haben (Viele sind schon weg, bei denen die noch da sind hoffe ich dass es ankommt).

Macht es gut!
Long Road, das täte mir furchtbar leid. Wenn du möchtest lösche ich die Beiträge, die dich frustriert haben. Ich habe sie nicht geschrieben, weil ich gewinnen wollte (oder jedenfalls war das nicht der einzige Grund), sondern weil ich dich sehr, sehr schätze und es gerade deshalb Spass macht mit dir zu "fetzen". Gib mir noch 'ne Chance.
Nööö, dett kannste nich machen, Long Road.

Bitte, bitte nicht!



Liebe Grüße
Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Ich schließe mich dem Abschied von Long Road an und bitte die Moderation darum, dass mein Account gelöscht wird.
Abu Riha hat folgendes geschrieben:
Ich schließe mich dem Abschied von Long Road an und bitte die Moderation darum, dass mein Account gelöscht wird.


Deinen Wunsch habe ich an Deas weiter geleitet. Danke für Deine Beiträge!

LG,
Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Lieber Long Road,

es tut mir sehr leid, dass Du uns verlassen willst!
Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute!

Lieben Gruß,
Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Oh... Long Road... na das ist ja nicht so schön...

Mach erstmal ne Pause und dann sehen wir uns irgendwann wieder.... wo auch immer.

Ich habe ja auch diese Phasen und denke plötzlich dass alles Getippe irgendwie sinnlos ist.
Letztendlich sehe ich dann doch ein, dass es ganz gut ist sich auch mit Menschen zu umgeben die eine völlig andere Sicht auf diese Welt haben und mit denen ich mich kaum einigen kann.
Da muss man durch

Lg Grubi
Lieber Long Road,

zu deinem Abschied ein paar Gedanken zur "Begegnung" von Dr. Michael Willam, Pastoralassistent in Vorarlberg:

""Alles wirkliche Leben ist Begegnung“, sagte einst der jüdische Philosoph Martin Buber. Wir begegnen täglich unzähligen Menschen: Im Bus, auf der Straße, im Büro, am Telefon, mal zwischen Tür und Angel, mal nur im Vorbeigehen.

Manchmal sind Begegnungen oberflächlich und schnell vorbei, manchmal sind Begegnungen so prägend, dass Menschen ein ganzes Leben lang miteinander in Kontakt bleiben.

Begegnungen können Vorurteile abbauen. Begegnungen können helfen, Ängste zu überwinden. Begegnungen, die von Respekt und Vertrauen geprägt sind, helfen Brücken zu bauen über kulturelle und religiöse Gräben hinweg – Menschen begegnen einander – und lernen ihr Gegenüber und sich selbst neu kennen."

Ich glaube das ist die große Chance, die ein Forum wie dieses bietet - Begegnung - zunächst "nur" gedanklich, aber davon ausgehend auch die Chance zum persönlichen Kennenlernen von Menschen, die einem sonst nie begegnet wären.
In diesem Sinne wünsche ich dir, dass du aus den Begegnungen während der Jahre deiner Forumsmitgliedschaft einige gute Früchte für deinen weiteren Lebensweg mitnehmen konntest.

Burkl
Abu Riha hat folgendes geschrieben:
Ich schließe mich dem Abschied von Long Road an und bitte die Moderation darum, dass mein Account gelöscht wird.

Lieber Abu Riha,

Schade, dass auch du gehst. Ich empfand deine Anwesenheit als echte Bereicherung.

Gottes Segen auf deinem weiteren Glaubens- und Lebensweg.

Burkl
Du Lulu!

Es hat mich immer gefreut deine Beiträge zu lesen, vor allem weil sie mir oft aus dem Herzen gesprochen haben und ich mir viel Geschreibsel erspart hab

Ansonsten schließe ich mich Grubi an, mach eine Pause und dann gugg mal.

Bis (hoffentlich) boid
die luschn