Ich verabschiede mich


Rentner hat folgendes geschrieben:
Es wäre gut, wenn die Forumsleitung einen Link einrichten würde, über den sich die Forumsmitglieder nach Eingabe von Name und Passwort selbständig abmelden könnten.


Das ist technisch leider mit einem nicht geringen Aufwand verbunden und mit zusätzlichen Sicherheitsrisiken verbunden. Entsprechend wird daraus wohl eher nichts werden.
Rentner hat folgendes geschrieben:
Ich muss heute Morgen feststellen, dass mein Account immer noch aktiv ist. Bitte ändert das und löscht ihn. Bei Bedarf kann ich mich ja wieder neu anmelden. Nichts für ungut.


Wahrscheinlich ist Deas noch nicht dazu gekommen; ich habe Deine Bitte jedenfalls sofort weiter geleitet.
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Alle, die gelöscht werden wollte, wurden gelöscht.
Liebe Grüße, Deas
Zitat:
Das ist technisch leider mit einem nicht geringen Aufwand verbunden und mit zusätzlichen Sicherheitsrisiken verbunden. Entsprechend wird daraus wohl eher nichts werden.


Das kann ich nicht ganz nachvollziehen. Von html abgesehen sind das ca. 8 Zeilen php-code. Und wenn man es mit prepare und execute macht, kann im Grunde nichts passieren (was hacking bsw. mit codeinjection angeht):

....

$STH= $DBH->prepare("DÊLETE * from tb_user
WHERE
login_name = $name
AND
login_password = $password"
);

$STH->bindparam('login_name', $name);
$STH->bindparam('login_password', $password);

$STH->execute();

session_destroy();
....
Hallo Long Road,

ich bedaure sehr, daß du hier nicht mehr schreiben willst.Ich kann es verstehen, daß du es leid bist, immer wieder den teilweise sehr subtilen oder auch plumpen Unterstellungen mit Argumenten entgegen zu treten.

Mir hast du auf jeden Fall auf unaufdringliche Art den Buddismus näher gebracht, den ich heute als die Religion mit der größtmöglichen Freiheit des Individums und der größten Möglichkeit zur Anpassung an heutige Lebensverhältnisse einschätze.

Dafür danke ich Dir und wünsche mir, daß der "Lange Weg" unsere Wege eventuell doch mal wieder ein Stück nebeneinander her laufen lässt.

Alles Gute

Pjotr Kala
_________________
Hüte dich vor Institutionen, die dir das Denken abnehmen wollen!
Oje warum geht ihr denn? /0\

Hm naja werdet eure Gründe haben.

Ich wünsch euch ein schönes Leben

Liebe Grüße
Nadja
_________________
GUNKL: Wüstenreligionen, Wissen, Respekt und Kränkungen
http://www.lsvd.de
Humanistischer Pressedienst
Gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz
Ich bitte die Moderation/Administration um die Löschung meines Accounts.