Ich verabschiede mich


Das ist aber schade, Long Road!

Brauchst ja nicht gleich ganz gehen, schreib halt einfach eine Zeit lang nicht mehr.

Ich für mich habe erkannt dass man wegen "Glauben" nicht lang rum "labern" muß.
Des hot meist kan Taug. Kummt eh nix dabei aussa.

Pfiati
_________________
"Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen".

*Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi*
Und wenn wir schon mal beim Verabschieden sind, bitte ich ebenfalls darum, dass mein account gelöscht wird.
@Rentner

Ich habe Deinen Wunsch an Deas weitergeleitet.
Alles Gute!

Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Ich denke, es kann eine Pause durchaus gut sein. Aber von mir aus müsst ihr eure Accounts nicht endgültig vernichten. Ihr könnt es ja so wie auf Facebook machen, dass ihr den Account vorübergehend blockiert und dann wieder aktiviert, wenn ihr was schreiben möchtet.
Zitat:
Ich denke, es kann eine Pause durchaus gut sein. Aber von mir aus müsst ihr eure Accounts nicht endgültig vernichten. Ihr könnt es ja so wie auf Facebook machen, dass ihr den Account vorübergehend blockiert und dann wieder aktiviert, wenn ihr was schreiben möchtet.


Das entspricht auch meiner Sichtweise.
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Ich muss heute Morgen feststellen, dass mein Account immer noch aktiv ist. Bitte ändert das und löscht ihn. Bei Bedarf kann ich mich ja wieder neu anmelden. Nichts für ungut.
Was ich gern verstehen würde: Warum schreibt man dann einfach nichts mehr, wenn man gerade keine Lust hat, sondern muss gleich seinen Account löschen lassen?
Grundsätzlich muss es möglich sein, dass man sich abmelden kann, wo man sich angemeldet hat. Dazu bedarf es keiner Gründe, die man angeben muss und die womöglich noch von anderer Seite bewertet werden in dem Sinne, dass die "Bewerter" einer Abmeldung zustimmen oder diese ablehnen.
Gut, man kann seitens der Forumsleitung nach Gründen fragen, es steht dem Forumsmitglied aber frei, diese zu beantworten.
Ich möchte nicht mehr als Mitglied in einem Forum geführt werden, mit dem ich mich nicht mehr verbunden fühle.
Außerdem verhindert eine Löschung des Accounts den eventuellen Missbrauch von Name und hinterlegter E-Mailadresse durch Dritte.
Es wäre gut, wenn die Forumsleitung einen Link einrichten würde, über den sich die Forumsmitglieder nach Eingabe von Name und Passwort selbständig abmelden könnten.
Rentner hat folgendes geschrieben:
Außerdem verhindert eine Löschung des Accounts den eventuellen Missbrauch von Name und hinterlegter E-Mailadresse durch Dritte.


Das Mag dem Laien so scheinen, ist aber technisch gesehen Humbug.

Weil dir jemand erzählt er habe deinen Account nebst Daten gelöscht und dieser dann für dich nicht mehr zugänglich ist heißt nicht sicher, dass deine Daten nichtmehr hinterlegt sind und dort nicht mehr weiterverwendet werden könnten.

Damit keine Missverständnisse aufkommen: Wir machen das hier nicht. Aber nicht weil es technisch nicht geht, sondern aus moralischen Gründen.

Generell sollte man sehr vorsichtig sein was man irgendwo in Webformularen für persönliche Daten angibt.
Rentner hat folgendes geschrieben:
Grundsätzlich muss es möglich sein, dass man sich abmelden kann, wo man sich angemeldet hat. Dazu bedarf es keiner Gründe, die man angeben muss und die womöglich noch von anderer Seite bewertet werden in dem Sinne, dass die "Bewerter" einer Abmeldung zustimmen oder diese ablehnen.


Unser Administrator löscht auch jeden der darum bittet.