Vom Lesen der Heiligen Schrift (Bibel)


Schmied
Diamond Member

Mitglied seit 428 Tagen
Beiträge: 232


Beitrag Datum: 01.02.16, 22:02 Titel: Re: Kopftuch und Kopftuchstreit Zitieren

Tobias hat folgendes geschrieben:
Schmied hat folgendes geschrieben:
Jesus ist der Christus und die Juden sind Antichristen. Sie sind auch gegen Seine Anhänger und gegen diesen Glauben. Muss ich es dir aufzeichnen?


Durch das Wiederholen der eigenen Aussage, das Ignorieren von Gegenargumenten und herumpöbeln werden die eigenen Behauptungen nicht wahrer.

Als Moderator möchte ich dir gleich noch auf dem Weg geben, dass du so wie du dich gerade verhältst aktiv auf deine erneute Sperrung zuarbeitest. Denn inzwischen misst man in deinen Beiträgen zunehmend jegliche Konstruktivität wie auch Höflichkeit. Beides ist aber Grundbedingung hier für jeden Post.


Wenn du mir hier schon drohst, dann sperre mich gleich. Ich lasse mich doch hier nicht veralbern.
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Minou hat folgendes geschrieben:
Schmied hat folgendes geschrieben:
Ich wurde einfach heimlich, hinterhältig eliminiert, weil ihnen meine Einstellung nicht gefällt. Totalitarismus.


Das ist nicht richtig. Ich habe weiter oben Tobias' Ermahnung an Dich hier reingestellt.
Hier kann jeder seine Meinung schreiben, solange er nicht beleidigend oder rassistisch wird, womit ich aber nicht sagen will, dass Du rassistisch warst.


Tobias' Ermahnung finde ich ungerechtfertigt, außerdem bedeutete sie nicht die Sperre für mich. Nach dieser Ermahnung wurde ich nicht informiert wo ich denn einen Regelverstoß begangen haben sollte, der zur Sperrung führte, sondern, der Zugang zu meinem Account wurde mir einfach ohne irgendeine Information, heimlich, nach der Eröffnung dieses Themas, verwehrt.

Ich weiß nicht wo mein Regelverstoß stattgefunden haben sollte.

Höflichkeit und Konstruktivität sind subjektive Wahrnehmungen, mit diesem Maßstab könnt ihr jeden beliebig sperren, der nicht eure Einstellung teilt, und damit könnt ihr nicht einen konkreten Regelverstoß aufzeigen.

Ich schlage vor den Zugang zu meinem Account wieder zu ermöglichen.
Ps.: Für mich war Tobias z.B. nicht höflich und nicht konstruktiv.
Schmied hat folgendes geschrieben:
Ich schlage vor den Zugang zu meinem Account wieder zu ermöglichen.


Du kannst Dich da gerne an Deas wenden.
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Minou hat folgendes geschrieben:
Schmied hat folgendes geschrieben:
Ich schlage vor den Zugang zu meinem Account wieder zu ermöglichen.


Du kannst Dich da gerne an Deas wenden.


Der ist nicht da.
Eigentlich habe ich die Nase bereits voll. Da hier aber mit großen Worten und Behauptungen um sich geworfen wird will ich trotzdem auf einige Sachverhalte eingehen.

1) Schmied wurde bevor sein Account gesperrt wurde von mir sogar öffentlich mehrfach darauf hingewiesen, dass er sein Verhalten an die Forenregeln anzupassen habe, da er sonst gesperrt wird. Daraufhin forderte er mich sogar - in eine Art und Weise die letztlich dazu dienen sollte meine Autorität zu untergraben - auf ihn zu sperren.

2) Schmied ist nur der neuste Nutzername dieser Person. Er war schon mehrfach hier im Forum unter verschiedenen Namen und wurde auch ebenso oft gesperrt, da er nicht vermochte sich an die Forenregeln zu halten.

3) Ich selbst kann überhaupt keine Accounts sperren oder löschen. Das kann nur Deas, der dies auf mein Anraten tat, da Schmied wiederholt gegen die Forenregeln verstieß. Unsere Toleranz und Nachsicht ihn nicht gleich wieder zu löschen wurde von ihm offenbar als Freifahrtschein gewertet.

4) Dass Schmied nicht einmal sehen kann oder will inwiefern er gegen die Forenregeln verstoßen hat macht den Fall nicht gerade besser, sondern lässt eine Sperrung sogar viel notwendiger erscheinen.

5) Was den Forenregeln genügt oder nicht ist letztlich Interpretation von Deas und dem Team von Moderatoren. Insgesamt bemühen wir uns so wenig Leute wie nur möglich zu sperren. Eben nur jene bei denen nicht ersichtlich ist, dass sie sich in Zukunft je an die Forenregeln halten. Mit abweichender Meinung hat das nichts zu tun. Etwa die Nutzer Burkl oder Pjotr Kala haben von meiner eigenen fundamental abweichende Weltanschauungen (je an einem anderen Ende) und deren Sperrung stand nie auch nur zur Diskussion.

6) Mit Totalitarismus hat das Ganze ohnehin nichts zu tun. Totalitarismus ist eine Form des politischen Regimes in der Moderne in dem auf der Basis einer Ideologie in alle Lebensbereiche hinein gewirkt wird. Dabei genügt es für die Untergebenen nicht nur verbotene Handlungen zu unterlassen und die Herrschaft nicht praktisch infrage zu stellen, sondern es wird aktive Beteiligung aller beherrschten gefordert. Dieses Forum ist weder ein politisches Regime, noch wirkt es in alle Lebensbereiche hinein. Auch ist hier niemand gezwungen bei irgendeiner Ideologie praktisch mitzumachen. Der gesamte Vorwurf ist also völlig absurd. Dieses Forum ist eine private Initiative von Deas. Seine Vision kann man im Impressum und den Forenregeln einsehen. Die einzige rechtliche Verpflichtung die Deas hier hat ist das österreichische und europäische Recht nicht zu brechen und eventuell auch andere Nutzer hier daran zu hindern. Letzerer Punkt ist, soweit mir bekannt, rechtlich noch im Fluss und ziemlich schwierig. Um es deutlich zu machen: es gibt keinerlei rechtlichen Anspruch hier im Forum auch nur irgendetwas tun zu können oder zu dürfen, von niemanden, außer von Deas oder per gerichtlichem Beschluss. Alles hier im Forum ist ein Privileg das Deas euch mit finanzieller und zeitlicher Aufwendung bietet. Schmied hat ein Recht auf seine Meinung und auf deren Äußerung. Das beinhaltet aber nicht, dass Deas diese auf seiner privaten Internetplattform veröffentlichen muss (und nichts anderes ist es, wenn ihr hier etwas postet). Zudem unterliegt er auch dabei den entsprechenden rechtlichen Einschränkungen.

7) Gern kann Schmied versuchen seine Inhalte auf anderen Plattformen im Internet zu veröffentlichen. Wäre spannend wie lange Moderatoren das in anderen Internetforen hinnehmen. Ich würde hier zu Facebook oder einer Plattform von Google raten. Diese scheinen sich für die Inhalte (solange keine Pornographie) wenig zu interessieren. Sind natürlich böse Amerikaner, die Schmied ja für Antichristen hält.
Tobias, danke für die Ausführung, auch wenn hier viele Aussagen unwahr sind und dazu dienen meine Person zu verunglimpfen; insgesamt ist der Text vollgefüllt mit Verleumdungen gegen mich, die alle wahrscheinlich dazu dienen um meine Sperre zu rechtfertigen.

Sollte Deas wirklich die Sperre vorgenommen haben, und sollte nur er das machen können, so ist diese Person für mich nur ein hinterhältiger Feigling.

Ich verabschiede mich und habe auch kein Interesse unter solchen Umständen hier weiter teilzunehmen.

Und zum Schluss wünsche ich trotzdem, dass ihr zur Wahrheit gelangt. Die Wahrheit ist Jesus Christus und Seine Orthodoxe Kirche.

Ciao
Gast8088 hat folgendes geschrieben:
Tobias, danke für die Ausführung, auch wenn hier viele Aussagen unwahr sind und dazu dienen meine Person zu verunglimpfen; insgesamt ist der Text vollgefüllt mit Verleumdungen gegen mich, die alle wahrscheinlich dazu dienen um meine Sperre zu rechtfertigen.


Was davon soll nicht der Wahrheit entsprechen?

Gast8088 hat folgendes geschrieben:
Sollte Deas wirklich die Sperre vorgenommen haben, und sollte nur er das machen können, so ist diese Person für mich nur ein hinterhältiger Feigling.


Und auch hier erneut der Beleg das du dich weder benehmen kannst noch irgendwelche Einsicht zeigst.
Gast8088 hat folgendes geschrieben:
Na ja, da die Bahai die Neue Weltordnung unterstützen, wundert es auch nicht, dass sie sich derer Methoden bedienen.


Falls das näher spezifiziert wird gehe ich gern darauf ein. Soweit klingt es eher nach hohler Verschwörungstheorie.