Entstehungsprinzip - Ausfall und Rückkehr.


Der Geist ist NICHTS ohne seine Seele, und die Seele ist NICHTS ohne den Geist.
Denn der Geist ist das Leben, und die Seele ist das Prinzip.
Was nützt das Leben ohne ein Prinzip, und was nützt ein Prinzip ohne das Leben?
Nur ZUSAMMEN sind BEIDE ein (DAS) lebendige/s Prinzip, das LEBENSPRINZIP.

Das ist GOTT – die EINHEIT im Himmel!

Der Geist ist das Männliche, und die Zeugungskraft ist seine Vorstellung (Bewusstsein).
Die Seele ist das Weibliche, und gebärt die Vorstellung des Geistes. Das geht aber nur auf Erden (Mutter Erde), denn im Himmel existiert nur die EINHEIT!

So ist dann diese Aussage in der Bibel zu verstehen:
An Anfang gab es eine Geistige VORSTELLUNG vom Prinzip!
Die Vorstellung war in Gott, und in Gott war die Vorstellung,
Und die Vorstellung ist Materie (Fleisch) geworden.

Darum gibt es auf Erden die Dritte Komponente, den materiellen KÖRPER. Der Körper ist Fleisch gewordenes PRINZIP, welches im „Himmel“ vom Geist (Vorstellung vom Prinzip) gezeugt wurde, und dann auf Erden vom Geist BELEBT wird.
Somit haben wir diese sogenannte Dreieinigkeit von Geist, Seele und Körper, welche der Mensch im Leben (Geiste) erreichen sollte.

Wenn aber der Geist auf Erden einen Körper belebt, dann identifiziert er sICH (sein ICH – Ichvorstellung) mit dem Körper. Dadurch geht die Verbindung mit der göttlichen Seele (Prinzip) verloren.
Der Geist wird UNBEWUSST – weil ihm sein wahres Selbst (Seele) nicht mehr bewusst ist.

Somit haben wir den zu Fleisch gewordenen Sohn (Jesus – (Ichvorstellung vom Körper)), dann den belebenden Geist (Christus – (hl. Geist)), und den Vater im Himmel (die Seele) – das göttliche Lebensprinzip).

Darum muß auch der Jesus „sterben“ (die FALSCHE geistige Vorstellung vom ICH als Person und Körper), damit die wahre und richtige geistige Vorstellung vom ICH als Geist entstehen kann. (Denn im Geist kann immer nur EINE Vorstellung vom ICH existieren – entweder als Person oder als Geist).
Das wird in der Bibel als die Auferstehung – des NEUEN MENSCHEN (Christus) gezeigt.

Wenn sich dann dieser NEU auferstandene Geist, wieder mit dem Vater (Seele – Prinzip) VEREINT, wird das in der Bibel als „Himmelfahrt“ bezeichnet.

http://www.demetrius-degen.de/gedanken/gedanken22.htm
© Demetrius Degen
_________________
Auf der Erde gibt es seit jeher den Kampf zwischen Egoismus und Selbstlosigkeit.
Die Egoisten werden reich, die Selbstlosen schaffen große Werke.
www.demetrius-degen.de

Forum -> Gott