Religionsfrieden


Safira hat folgendes geschrieben:
Um auf das Thema "Religionsfrieden" zurück zu kommen: Soweit ich weiß, haben Buddhisten noch keinen Krieg im Namen Buddhas oder zur Verbreitung der Buddha-Lehre oder zur Menschheitsbeglückung allgemein geführt wie andere Religionen. Aber (leider) haben auch Länder mit ganz oder teilweiser buddhistischer Bevölkerung Krieg geführt.
LG, Safira


Und es haben Buddhisten auch sehr wohl Kriege unterstützt. Die Interessen waren aber, wie du schreibst, nicht im Namen Buddhas oder zur Verbreitung der Religion.