Kinder wurden in Gefrierschrank eingeschlossen


Hallo, wie würdet ihr diesen Traum deuten?
Vorweg sollte ich vielleicht erwähnen, dass ich öfter träume, dass ich ein Verbrechen sehe oder auch fliehen muss. Aber ich bin meist immer am Rande. Fühle mich dabei eher wie ein stiller Beobachter. Habe manchmal Angst aber nie so eine Panik, als ob es mich direkt betreffen würde.

Letztens habe ich geträumt, dass ich mit Personen in einem Raum war. Alles war friedlich keine aufregende Situation. Zwei Menschen (ein Junge und ein Mädchen) wurden zur Tür begleitet und alles schien völlig normal. Doch durch einen Türspalt konnte ich im Augenwinkel sehen, dass sich hinter der Tür dann doch eine Veränderung der Situation zeigte. Plötzlich konnte ich wie durch Zoom-Effekt ganz nah bei den drei Personen sein. Ich konnte sehen, dass die Kinder völlig überrumpelt waren von der plötzlich veränderten Lage. Denn die Person (ich glaube es war ein Mann) hat sie in einen Kühlschrank, der aber eher ein Gefrierschrank war, eingesperrt. Sie wehrten sich nicht wirklich. Sie wollten gerade widerspreche und schon wurden ihre Köpfe hineingeschoben und die Tür verschlossen. Das Mädchen und der Junge wurden aber nicht zusammen eingesperrt sondern jeweils in einen eigenen Kühlschrank. Das komische ist, und das beschäftigt mich sehr, warum habe ich nichts unternommen. oder konnte ich gar nichts unternehmen, weil der Traum mir nur etwas erklären wollte, was mit mir mal geschah? Trotzdem beschäftigt meine Untätigkeit mich sehr. Ic habe das Mädchen später im Traum getroffen und sie meinte, da kann man nichts machen nach 24 Std. ist man einfach durchgefroren. Komisch.

ich träume auch viel von meiner Schwester und meiner Mutter. Letztens habe ich geträumt, dass ich mit meiner Schwester im Bett lag und wir schrecklich Angst hatten, dass unsere Mutter bemerkt, dass noch das Licht brennt. Wir haben es dann in letzter Sek. ausgemacht, als wir hörten, dass sie nach Hause kommt. Wir stellten uns schlafen. Sie deckte mich zu und sprach mit liebevoller Stimme: So, nun schlaf schön (wobei sie mir die Decke auf das Gesicht lag und mir war klar, ich solle ersticken und es soll wie ein Unfall ausehen) und sprach dann noch "Dein Vater ist so dumm, er versteht gar nichts und wird es nicht herausfinden".
Ich hatte nur Angst dass meine Schwester schreit und sie herausfindet, dass wir gar nicht schlafen und somit klar ist, dass wir sie ertappt haben. Dann bin ich aufgewacht.

Das habe ich erzählt, weil ich irgendwie vermute, dass die beiden Träume eine Verbindung haben könnten.

Bin gespannt, was ihr dazu sagen mögt.
Danke und Grüße
Lalaruns
Lies auch dazu mein Beitrag im thread "Traum und Traumdeutung".
Danke dir, werde es gleich lesen.