Prädestination / Vorherbestimmung


Minou hat folgendes geschrieben:
Philipp2 hat folgendes geschrieben:
Man selbst ist der König, um den es geht. Das Ich ist dieser König, und das eigene Überleben ist immer das Ziel, sollte es zumindest sein.


Widerspricht sich das nicht? Es kann doch nicht das Ziel sein, sich selbst matt zu setzen, oder meinst Du hier das weltbezogene Ego?


Nein, nein, nein....!

Ich meinte damit, dass "der Gegner" versucht, dem Ich, dem König matt zu setzen: die vielen Fallen des Lebens, böse Menschen, die ja ihren freien Willen jederzeit betätigen und gegen mich richten können, das Karma, welches durchaus nicht unbedingt (er)lösend sein muss, sondern meistens sogar das Gegenteil bewirkt und den Geist noch stärker hinabdrückt. Gegen all das soll man sich schützen.

Forum -> Gott