Wem ist sowas schon mal passiert?


Ich muss mal was loswerden:
Ich kam mit meiner Freundin und meinen Kindern letzte Woche von der Ostsee.
Zuhause angekommen wurde das Auto hoppla hopp ausgeräumt,
die Kinder zur Mama gebracht und dann kam ich erst eine Woche später wieder nach hause.

Nun der Clou:
Die Margarine stand die Woche auf dem Laptop und es war knalle heiß gewesen.
Kurzum: die Margarine hatte den Computer schon recht ausgefüllt.

Also nicht gerade: Alles im Butter, sondern eher in der Margarine!
Ich habe den Computer dann aufgebaut, geföhnt und rund einen viertel Liter Fensterputzmittel reingesprüht.
Das hat dann die flüssig gewordene Margarine gebunden und sie lief unten raus.
Dann hab ich noch den Akku aufgebaut und das selbe wiederholt.

Zum Ende alles trocken geföhnt und den Computer in Betrieb genommen:

Fazit: Er läuft nun wieder wie geschmiert!

(Aber: nicht als Tuningmethode empfohlen!)
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
Oh Gott, ich hätte geheult...ist mir aber noch nicht passiert! ABER freue mich, dass er wieder funktioniert.
Hallo PapaLoooo,

mir zum Glück noch nicht - ich habe gar keinen Laptop. Interessant, dass der Computer nach dem Fettbad noch funktioniert.

Liebe Grüße,
Wohlwollen _()_
Mir ist schon passiert, dass ein gebrauchtes Netzkabel im Bett ausgebrannt ist, während ich im Keller am Hometrainer saß. Schon etwas früher habe ich mal eine kurze Hose mit Handy im Sack im Waschbecken gewaschen. Das war dann nimmer zu retten.
Handy im Wasser?
Schade dass es nicht geklappt hatte, es zu retten.

Was tun, wenn so was mal wieder passieren sollte:
Auf keinen Fall einschalten.
Wenn es das aber schon war, dann ist es wohl hinüber.
Möglichst viele Teile wegbauen und klar nachspülen.
Destilliertes Wasser ist am besten, weil es keine Rückstände hinterlässt.
Dann auf die Heizung legen und einige Stunden völlig austrocknen lassen.
Danach wieder zusammenbauen,
es sollte nun wieder funktionieren.
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
Ich habe auch gehört, dass es hilft, das Handy, bzw. den Laptop, wenn er in Wasser gebadet wurde in Reis zu baden. Also einfach nen Eimer mit Reis füllen und dnan das Gerät rein. So wird wohl das Wasser gebunden und aufgesogen
Hi

Ich würde nach einem Wasserschaden ein Bad in Alkohol/Spiritus empfehlen.
Akku raus und das komplette Gerät ein paar Stunden lang in einem Behälter mit Alkohol versenken.
Anschliessend an einem warmen Ort sanft trocknen.
Der Alkohol bindet das Wasser und dringt in jede Ritze des Gerätes ein, verdunstet anschliessend ohne Rückstände.

LG
Beim Baden in Alkohol empfehle ich einen süffigen Burgunder oder einen spritzigen Bommerlunder. Man telefoniert hinterher einfach ganz anders.
Vermutlich sicher!
Witzige Geschichte und schön umschrieben.

Was mir manchmal passiert: Ich sitze am PC und mit der Zeit ist mir dann irgendwie nicht mehr bewusst, dass ein Headset aufhabe (nicht schnurlos). Wenn ich dann aufstehe und vom PC weggehen will, machts Ratsch. xD