Entkriminalisierung der Prostitution


Hallo zusammen,
ich entnehme gerade der Tagesschau, dass sich amnesty international für die weltweite Legalisierung bzw. Entkriminalisierung der Prostitution einsetzt.
Wie denkt ihr darüber?
LG, Safira
Safira hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,
ich entnehme gerade der Tagesschau, dass sich amnesty international für die weltweite Legalisierung bzw. Entkriminalisierung der Prostitution einsetzt.
Wie denkt ihr darüber?
LG, Safira

Hallo Safira und willkommen im Forum.
Habe die Tagesschau verpasst. Kannst du erklären, was damit gemeint ist?
LG
Mara
_________________
***************************************
OM LOKAH SAMASTHA SUKHINO BHAVANTHU
Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein.
Also Zwangsprostitution darf keinesfalls legal sein!
Hi Mara,
ich nehme an, dass du auch eine Frau (?) bist, auch wenn Mara im Buddhismus eine Art Chef der bösen Geister ist (schon im Dhammapada).
Zu ai siehe hier:

http://www.tagesschau.de/ausland/amnesty-international-103.html

LG, Safira
Safira hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,
ich entnehme gerade der Tagesschau, dass sich amnesty international für die weltweite Legalisierung bzw. Entkriminalisierung der Prostitution einsetzt.
Wie denkt ihr darüber?
LG, Safira


Sehr, sehr heikles Thema. Ich denke, Prostitution hat es immer schon gegeben und wird es immer geben. Verbieten lässt sich das nicht. Die Frage ist, wie geht man damit um? Hier ist der Staat gefordert ein Rahmenwerk zu schaffen, dass jegliche Form von Zuhälterei, Zwangsprostitution, Menschenhandel etc. verhindert. Wenn man Prostitution verbietet und sowohl Prostituierte wie auch Kunden bestraft (manche Länder machen das so) drängt man die Geschichte nur noch mehr in den Untergrund was mMn kontraproduktiv ist. Kontrollierte und gesetzeskonforme Prostitution ist der einzige gangbare Weg. Hoffentlich wird so etwas bald umgesetzt um diesen kriminellen und menschenverachtenden Begleiterscheinungen den Kampf anzusagen.

Safira hat folgendes geschrieben:
Hi Mara,
ich nehme an, dass du auch eine Frau (?) bist, auch wenn Mara im Buddhismus eine Art Chef der bösen Geister ist (schon im Dhammapada).


Psst! Sag das nicht zu laut. UF120 hat Mara eh schon so ziemlich alles "böse" an den Kopf geworfen, geben wir ihm nicht noch mehr Munition
Hallo LongRoad,

Zitat:
Psst! Sag das nicht zu laut. UF120 hat Mara eh schon so ziemlich alles "böse" an den Kopf geworfen, geben wir ihm nicht noch mehr Munition


gg, ich nehme an, er hat sowieso immer einen Holzpflock in der Tasche.

Deutschland hat meines Erachtens nach der Änderung der Gesetze über die Prostitution die Auswirkungen nicht überprüft und dort keine Änderungen vorgenommen, wo sie dringend nötig gewesen wäre (Zwangsprostitution, Menschenhandel). Da dieser Bereich sehr emotionsbeladen und schwierig ist und unsere Politiker sich kaum damit profilieren können, sondern eher von vielen "Moral-Aposteln" angegriffen werden, wird sich da auch nichts so schnell ändern.
Amnesty geht es hauptsächlich um die Würde und Sicherheit der Frauen und nicht, wie z.B. von Alice Schwarzer behauptet wird, um den Schutz der Freier oder Zuhälter.
Aber, so wie das Verhalten von sexuellen Randgruppen nicht rational sondern vorwiegend moralisch diskutiert wird, so wird auch das Thema Prostitution angegangen. Und das, obwohl dieser Bereich geschätzte 14Milliarden € Umsatz im Jahr 2014 gemacht hat.

Pjotr Kala
_________________
Hüte dich vor Institutionen, die dir das Denken abnehmen wollen!
@ Pjotr
Zitat:
Amnesty geht es hauptsächlich um die Würde und Sicherheit der Frauen und nicht, wie z.B. von Alice Schwarzer behauptet wird, um den Schutz der Freier oder Zuhälter.

Hat Frau Schwarzer das so behauptet? Oder befürchtet sie nur, dass das die Konsequenz sein könnte.
Eine Befürchtung, die ich auch habe.
Long Road hat folgendes geschrieben:
[...]

Psst! Sag das nicht zu laut. UF120 hat Mara eh schon so ziemlich alles "böse" an den Kopf geworfen, geben wir ihm nicht noch mehr Munition




Das Devi(l) am Ende lädt auch dazu ein.
Hallo UF120,

es ist, wie Du ja weißt, hier im Forum nicht erlaubt, andere User herabzusetzen! Jeder soll hier seine Meinung sagen können, ohne diffamiert zu werden!


Minou (Moderation)
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Safira hat folgendes geschrieben:
Hi Mara,
ich nehme an, dass du auch eine Frau (?) bist, auch wenn Mara im Buddhismus eine Art Chef der bösen Geister ist (schon im Dhammapada).
Zu ai siehe hier:

http://www.tagesschau.de/ausland/amnesty-international-103.html

LG, Safira


Hallo Safira,
mein Name ist Hebräisch kommt aus dem AT und bedeutet " bitter". Doch eigentlich bedeutet Mara (bitter-süß)
Naemi im Buch Ruth nennt sich Mara, die Bittere, weil sie viel Leid erlebt hat und bei der Wüstenwanderung ist das Wasser der ersten Quelle an die das Volk Israel kommt bitter d.h. ungenießbar.
Doch beides Mal enthält der Name auch eine Verheißung, denn das Wasser wird nachdem Mose ein Holz hineinwirft süß und das Schicksal der Naemi wendet sich mit Hilfe ihrer Schwiegertochter Ruth, die ihr treu bleibt.
"Wo du hingehest, da will ich auch hingehen; wo du bleibest, da bleibe ich auch. Dein Volk ist mein Volk und dein Gott ist mein Gott.
Wo du stirbst, da sterbe ich auch; da will ich auch begraben werden. Der Herr tue mir dies und das: der Tod muß mich und dich scheiden." (Ruth1,16+17)



Nun zum Thema.
Als ich dort las: "Amnesty setzt sich nun auch für die Entkriminalisierung von Zuhältern und Bordellbetreibern ein." musste ich es zweimal lesen und kann es immer noch nicht glauben. -
Wird dadurch jetzt nicht diesem Geschäft und auch dem Frauenhandel Tür und Tor geöffnet?

Ganz unten steht: "Hinweis der Redaktion: In einer früheren Version dieses Beitrags hieß es irrtümlich, Amnesty setze sich künftig für die "Legalisierung" der Prostitution ein. Wir bedauern diesen Fehler und haben ihn inzwischen korrigiert."
Ist das hier nur ein Wortspiel oder geht es auch um andere Inhalte der beiden Wörter?

LG
Mara
_________________
***************************************
OM LOKAH SAMASTHA SUKHINO BHAVANTHU
Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein.

Forum -> Gott