Heiliges Nilpferd


Hallo. Vor einiger Zeit hatte ich - nach dem Tod meiner Mutter,dem Wohnungsbrand den die Katzen knapp überlebt haben und als es so aussah, als würde mein Stiefvater nicht mehr lange leben - vor, mich umzubringen. Im Krankenhaus erschien mir ein lotosfarbenes Nilpferd und sprach zu mir. Es meinte ich solle mir keine Sorgen um meinen Stiefvater machen und erzählte mir seine Geschichte. Einst war es ein normales Nilpferd, aber dann verirrte es sich eines Tages in eine Wüste. Viele Tage irrte es umher und wäre beinahe verdurstet, als ihm auf einmal Siddhartha Gautama erschien und ihm Wasser zu trinken und Lotos Blüten zu essen gab. Seitdem ist das Nilpferd unsterblich, teils in dieser Welt teils in der Welt der Geister. Das Nilpferd half mir, mich wieder mit meinem Stiefvater zu versöhnen und Kontakt zu den Seelen meiner Mutter und meines Vaters aufzunehmen und erzählte mir, dass die Aufgabe der Menschheit sei, die Biosphaere der Erde vor Asteroiden und Naturkatastrophen zu schützen und die Saat des Lebens auf andere Planeten zu verbreiten. Schon einmal wäre eine raumfahrende Spezies von der Erde zu anderen Welten aufgebrochen. Es handelt sich um die Meion, reptiloide Säuger ( sie säugen ihre Kinder mit Blut), die vor 65 Mio. Jahren dem Untergang entkommen sind. Nicht alle Meion flohen in den Weltraum, einige gingen unter die Erde. Sie sind die Annunaki der Sumerer und ihre Erzählungen vom Auszug ihrer Brüder ins All war die Grundlage für die Geschichte der Arche Noah. Das Nilpferd gab mir den Auftrag, die Botschaft zu verbreiten, dass wenn es von genug Leuten angebetet wird es Kontakt zu den Meion aufnehmen könnte um mit deren Technologie ein goldenes Zeitalter für die Menschheit einzuleiten.
Vielen Dank fürs Lesen
Vetenaya
_________________
Prophet des heiligen Nilpferds
Hallo lieber Vetenaya,

Herzlich willkommen im Forum.

Meinen Beileid für den Tod Deiner Mutter.

Du scheinst sehr von Deinem Glauben überzeugt zu sein.
Du hast Deine Botschaft unter anderem auch auf diesen Seiten gepostet.
http://www.paradisi.de/Freizeit_und.....Religion/Forum/190140.php
http://www.esoterikforum.net/forum/viewtopic.php?t=12509
http://www.eltern.de/foren/religion.....74-heiliges-nilpferd.html
http://forum.gofeminin.de/forum/f33.....30-Heiliges-Nilpferd.html
http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?p=200821
Darin sehe ich dass Du es ernst meinst.

Aber um ehlich zu sein beunruhigt mich Dein Zustand.

Vetenaya(in einem anderem Forum) hat folgendes geschrieben:
Vor ein paar Wochen ist mir im LSD - Rausch ein Lotosfarbenes Nilpferd erschienen.
Vetenaya(aus dem selben Forum) hat folgendes geschrieben:
Danke für s Lesen. Für diesen Beitrag wurde ich in 2 anderen Foren gesperrt, obwohl ich nur mein Recht wahrnehme meinen Glauben zu verbreiten. Aber ich habe schon andere Schicksalsschläge einstecken müssen. Der Tod meiner Mutter 2011, der Wohnungsbrand den meine Katzen zum Glück überlebt haben, Depressionen, ein Suizidversuch, seit dem ich nicht mehr bei meinem Stiefvater leben darf, weil ich an unsere Vermieterin danach wirre Briefe geschrieben habe. Nicht einmal besuchen darf ich ihn und die Katzen geschweige denn wieder bei ihm wohnen und ihm helfen(er ist herzkrank und hat Asthma, fällt hin und wieder in Ohnmacht. Meinen Job habe ich auch verloren, seitdem bin ich auch jetzt in der Klinik. Doch ich weis, dass mich das heilige Nilpferd anleiten wird wie auch jeder andere, der glaubt seine Probleme nicht alleine lösen kann durch meine Fürsprache bei ihm Hilfe finden wird.


Ich kann Dich nur darum bitten, den Leuten in der Klinik um weitere Hilfe für Deine Zeit nach der Klinik zu bitten und es anzunehmen.
Du solltest erst mal auch ein wenig an Dich denken.

Beste Grüße,
JackCM
_________________
http://www.exometa.de/vr.htm
http://youtu.be/_h0ozLvUTb0
http://youtu.be/jWUAI_gywfM