Dieter Nuhr führt keine Islamhetze!


Hallo Tobias,

daraus geht leider nicht hervor, warum Dieter Nuhr gesagt hat, er sei von einem Hassprediger angezeigt worden (soweit ich das richtig in Erinnerung habe). Aus dem wiki-Eintrag geht hervor, daß Erhat Toka Dieter Nuhr vorgeworfen hat, Hass zu verbreiten. Die Frage ist, zählt Erhat Toka eher zu den sogenannten "Hasspredigern"?

Pjotr Kala
_________________
Hüte dich vor Institutionen, die dir das Denken abnehmen wollen!
JimHa hat folgendes geschrieben:
Herr Nuhr hat die nötige Intelligenz um zu wissen was seine Worte auslösen. Ich bitte dich als ob er nicht damit rechnete. Und dann danach sich hinstellen und behaupten" ja die bösen Muslime" ist alles mögliche aber nicht gerecht.

PS: Seine satirischen Bemerkungen funktionieren, weil er Muslime verallgemeinert und das auch noch in einer gefährlichen Zeit, in der die meisten eh kein gutes Bild vom Islam haben. Muss das etwa sein?

JimHa,
aus aktuellem Anlass (Je suis Charlie) möchte ich Deine Antwort nochmal aufgreifen:

Wenn man meint, man dürfte über bestimmte Dinge nicht mehr reden aus Angst, sie könnten irgendwelche Extremisten provozieren, dann und genau dann hätten diese Extremisten erreicht, was sie wollten.

In der westlichen Welt herrscht Meinungs- und Pressefreiheit und das ist auch gut so - möge es so bleiben.

Wer mit der Pressefreiheit nicht klar kommt, und deswegen mit Anschlägen droht, oder diese gar noch ausführt, der hat damit sein Recht verwirkt in einem Land mit Presse- und Meinungsfreiheit zu leben!

Wenn jemand meint er müsse unter der Scharia leben,
so soll er eben in ein Land gehen, in dem die Scharia herrscht!
Hierzulande gehört das eben nicht her!
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
PapaLoooo hat folgendes geschrieben:

Wenn man meint, man dürfte über bestimmte Dinge nicht mehr reden aus Angst, sie könnten irgendwelche Extremisten provozieren, dann und genau dann hätten diese Extremisten erreicht, was sie wollten.
In der westlichen Welt herrscht Meinungs- und Pressefreiheit und das ist auch gut so - möge es so bleiben.

Stimmt! Das sehe ich genauso!
_________________
Jedes Schicksal ist angemessen, individuell zugeschnitten, denn nichts, was Gott tut, ist sinnlos!
Dieter Nuhr: "Islamisten und Rechte wollen uns einreden, es gäbe einen Konflikt zwischen Christen und Muslimen. Aber das ist Quatsch! Hier geht es um den Kampf der Vernunft gegen den Irrationalismus"
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
"Der Religionswahn ist lächerlich. Diese Gestalten, die mit wutverzerrten Gesichtern der ganzen Welt mit dem Tod drohen, die müssen lächerlich gemacht werden"
Dieter Nuhr

"Wer gegen Islamismus ist, ist nicht gegen Muslime. Im Gegenteil: Die meisten Muslime bei uns sind große Gegner des Islamismus."
Dieter Nuhr
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
PapaLoooo hat folgendes geschrieben:
JimHa hat folgendes geschrieben:
Herr Nuhr hat die nötige Intelligenz um zu wissen was seine Worte auslösen. Ich bitte dich als ob er nicht damit rechnete. Und dann danach sich hinstellen und behaupten" ja die bösen Muslime" ist alles mögliche aber nicht gerecht.

PS: Seine satirischen Bemerkungen funktionieren, weil er Muslime verallgemeinert und das auch noch in einer gefährlichen Zeit, in der die meisten eh kein gutes Bild vom Islam haben. Muss das etwa sein?

JimHa,
aus aktuellem Anlass (Je suis Charlie) möchte ich Deine Antwort nochmal aufgreifen:

Wenn man meint, man dürfte über bestimmte Dinge nicht mehr reden aus Angst, sie könnten irgendwelche Extremisten provozieren, dann und genau dann hätten diese Extremisten erreicht, was sie wollten.

In der westlichen Welt herrscht Meinungs- und Pressefreiheit und das ist auch gut so - möge es so bleiben.

Wer mit der Pressefreiheit nicht klar kommt, und deswegen mit Anschlägen droht, oder diese gar noch ausführt, der hat damit sein Recht verwirkt in einem Land mit Presse- und Meinungsfreiheit zu leben!

Wenn jemand meint er müsse unter der Scharia leben,
so soll er eben in ein Land gehen, in dem die Scharia herrscht!
Hierzulande gehört das eben nicht her!


Ich habe auch nie behauptet dass es schlecht wäre dass hier Meinungsfreiheit herrscht aber deswegen muss man diese doch nicht ständig ausreizen vor allem nicht in solch einer Zeit.
_________________
Wohl ist alles in der Natur Wechsel/vergänglich, aber hinter dem Wechselnden ruht etwas unsterbliches.

Johann Wolfgang von Goethe

Amatam adhigatam'', sagte der Buddha, "das Unsterbliche ist gefunden!"
JimHa hat folgendes geschrieben:
Ich habe auch nie behauptet dass es schlecht wäre dass hier Meinungsfreiheit herrscht aber deswegen muss man diese doch nicht ständig ausreizen vor allem nicht in solch einer Zeit.

Und eben das hat Herr Nuhr eben nicht getan!
Oder?
Zitate? ? ?
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
Bitte

https://www.youtube.com/watch?v=Lb7T13PYGUQ
Ja Staat und Religion gehören getrennt!
"Passen wir auf, dass das so bleibt."
(Dass der Islam nicht zu viel Macht hat)
Da hat er doch recht!

Achten wir ebenfalls darauf, dass keine Kirchenfürsten mehr in die Politik kommen,
als das noch so war, gab es auch hierzulande Scheiterhaufen für sogenannte "Ketzer".

Kann jetzt aber aus Zeitmangel nicht das ganze Video schauen,
melde mich also ein anderes Mal!
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
Ja noch ein Punkt:
Dass man in Pakistan wie auch im 3. Reich besser nicht Jude oder Schwul sein sollte, stimmt doch auch, oder?
Damit ist ja nicht der Islam mit dem 3. Reich gleichgesetzt.
Es bedeutet lediglich, dass es hier Parallelen gibt:
Pakistan und 3. Reich.
Und das sagt wiederum nichts über den Islam aus,
denn der Islam selbst hat ja noch keinen Menschen umgebracht.

Es sind fehlgeleitete Menschen, die glauben, dem Islam zu dienen, indem sie andersgläubige oder andersartige Menschen umbringen.
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<