Huhu :-D Das bin ich und das Suche ich...


Hallo zusammen,

ich bin der Neue, heiße Christian ( 38 ) und da ich keine Rubrik zum Vorstellen neuer Mitglieder gefunden habe poste ich eben OT.

Ja ich bin auf der Suche nach dem Sinn. Habe in der letzten Zeit (2 Jahre) Kontakt zu den verschiedensten Religionsgemeinschaften aufgenommen und weiß immer noch nicht wo es lang geht. Jetzt ist meine beste Freundin zum Islam konvertiert. Die erzählt mir die spannendsten Dinge über diese Religion und jetzt bin ich endgültig verwirrt.

Ich bin katholisch aufgewachsen. Getauft, kommuniziert, gefirmt und ausgetreten.

Dann habe ich eine wahre Odysee durch die Krankenhäuser dieses Landes (D) gemacht, war dem Tod nahe und bin jetzt wieder soweit fit, aber irgendetwas fehlt in meinem Leben.

Naja und nun bin ich auf dieses Forum gestoßen. Ich möchte hier mitdiskutieren, Fragen stellen und vielleicht die Lösung für mein "Problem" finden. Mir liegt es fern hier jemanden eine Meinung aufzwingen zu wollen, will nur sachlich diskutieren.

Ich hoffe auf einige erquickende Gespräche und freue mich auf euch.
Naja soviel mal zu meiner Person.

Man liesst sich

Christian
_________________
Auf der Suche nach Sinn. In Kontakt mit Katholiken, Mormonen, Adventisten, Zeugen Jehovas, Moslems und Buddisten
Wie spät ist es?
4:38H

Wie lautet dein Name im Forum?
chris1976

Mann, Frau, Mädchen oder Junge?
Mann

Wie hast Du in dieses Forum gefunden?
stundenlanges rumgooglen

Welches Thema interessiert Dich hier am meisten?
Religion, querbeet

Welches Thema interessiert Dich hier am wenigsten?
Dolly Busters letzter Film

Wie laute/n dein/e Kosename/n?
Kotti

Wie alt bist Du eigentlich?
38

Welche Farbe hat die Hose, die du gerade trägst?
schwarz

Was hörst du gerade?
Internetradio

Was ist das letzte, das du gegessen hast?
Salamibrot

Hast du ein Lieblingstier?
Katze, Ratte

Wenn du ein Buntstift wärst, welche Farbe wärst du?
Blau

Wo willst du in deinen Flitterwochen hin?
keinen Plan

Wie ist das Wetter gerade?
dunkel, aber trocken

Wer ist die letzte Person, mit der du telefoniert hast?
Mein bester Freund

Was bemerkst du als erstes am anderen Geschlecht?
Augen

Wie geht es dir heute?
prima

Was ist dein Lieblingsgetränk?
Oolong-Tee

Bist du gepierct?
nein

Hast du ein Tattoo?
nein

Wie isst du ein Hanuta?
derbe reinbeissen

Lieblingssport zum zuschauen?
Fußball

Welche CD wirst du dir als nächstes kaufen?
keine - zu teuer

Augenfarbe?
blau

Trägst du Kontaktlinsen?
nein, Brille

Geschwister und Alter?
1 - 36

Letzter Film, den du geschaut hast?
Gorillas im Nebel

Lieblingstag im ganzen Jahr?
Boah was ne nervige Frage

Bist du zu schüchtern, jemanden zum Essen einzuladen?


Hattest du schon mal einen Autounfall?


Lustige oder gruselige Filme?
lustig

Dein Lieblingsfilm?
Der Zauberer von Oz

Dein liebster Ferienort?
Zuhause

Sommer oder Winter?
Sommer

Umarmungen oder Küsse?
Umarmungen

Hast du jemals einen Menschen so sehr geliebt, dass er dich zum Weinen gebracht hat?
Hmm nö

An welchem Ort möchtest du gerne mal geküsst werden?
im Wald

Was ist dein liebstes Fast-Food-Restaurant?
Mc Donalds

Dein Lieblingsbuch?
Die Bibel

Deine Lieblingsdisko/ -kneipe/ -cafe/ -bar?
keine. gehe selten weg

Wie oft bist du durch die Führerscheinprüfung gefallen?
Ich bin nie zur Fahrschule gegangen
Wo siehst du dich in zehn Jahren?

Bist du jemals für ein Verbrechen bestraft worden?
nein, Verfahren sind immer eingestellt wordeen

Was machst du, wenn du gelangweilt bist?
langweilige Fragebögen in Foren ausfüllen

An was glaubst Du? An wen glaubst Du?
auf der Suche

Welche Phasen sind typisch für dich?
Nachtschichten (freiwillig, vorm PC und ohne Bezahlung

Welcher Freund wohnt am weitesten entfernt?
Michael, ca 1000 km entfernt

Was wäre das Schlimmste, was dir jetzt passieren könnte?
Stromausfall oder Internet weg

Wann ist deine Zu-Bett-Geh-Zeit?
unterschiedlich, mzwischen 600 morgens und 559 in der nacht

Was ist im Moment das Beste in deinem Leben?
Menschen zu haben die mich verstehen

Schokolade oder Vanille?
Vanille

Wie sehr liebst du deinen Job?
sehr, bin Frührentner

In welchem Geschäft würdest du die Kreditkarte bis aufs Maximum überziehen?
christlicher Buchladen

Über meinem Grabstein soll stehen (?):
Nix, anonymes Rasengrab

Wie spät ist es jetzt?
4:48 Uhr
Hallo Chris,
sehr interessant Deine Frage.
Mein "Sinn" ist Liebe zu "Allem" geworden. Das steht für mich in den Heiligen Schriften und in mir geschrieben.
Irgendwie gibt es übergeordnete Sachen, wie Umweltschutz und trotzdem sind die "Verschmutzer" (bin ich auch irgendwo) liebenswert. Der Sinn ist das Entfernen vom Egoismus - das tut mir und Anderen gut.

Religionen haben da eine ziemlich gut Anleitung für, aber werden auch oftmals missbraucht. Abgrenzung hat halt eine Ferne zu "Liebe". Den Koran will ich auch mal lesen - der fehlt mir zur Bildung.

Mein Motto ist Alles von Herzen tun und Hirn anschalten, ob es meinem Selbst dient oder wirklich dienlich ist für "Alles". "Negative" Emotionen wollen betüttelt werden und in Liebe verwandelt. Die Einsicht was Du tust ist wichtiger als das Handeln. Handelst Du ohne Einsicht, so kommen die Emotionen auf. "Er hat aber auch nicht" ist so ein Satz ohne Einsicht.

Wenn ich Heilige Schriften lese, so gehe ich davon aus, dass Gott den Menschen in Liebe erschaffen hat und wenn das so war, dann sollte ich die Liebe in der Anleitung zu ihm finden. Angst will er mir bestimmt nicht machen und böse wird er auch nicht sein. Trotzdem wird er sich Dinge wünschen und wozu kennen wir Liebe und Gewissen...
Hallo Christian
Zitat:

Ja ich bin auf der Suche nach dem Sinn. Habe in der letzten Zeit (2 Jahre) Kontakt zu den verschiedensten Religionsgemeinschaften aufgenommen und weiß immer noch nicht wo es lang geht.


Die Frage ist: Wo willst du hin?

Zitat:
Jetzt ist meine beste Freundin zum Islam konvertiert. Die erzählt mir die spannendsten Dinge über diese Religion und jetzt bin ich endgültig verwirrt.


Was hat dich verwirrt?

Zitat:

Ich bin katholisch aufgewachsen. Getauft, kommuniziert, gefirmt und ausgetreten.


Warum bist du ausgetreten?
Zitat:

In welchem Geschäft würdest du die Kreditkarte bis aufs Maximum überziehen?
christlicher Buchladen


Es scheint, dass du doch noch an deinem christlichen Glauben hängst. Würde auch zu deinem Namen passen. Fühlst du dich als Christ?
Hallo Long Road,

Wo will ich hin? Gute Frage, ich glaube zu mir selbst.
Am Islam hat mich einiges verwirrt. Er ist so anders als das was ich in der Schule gelernt habe.

Aus der katholischen Kirche bin ich aus politischen Gründen ausgetreten. Weil ich die Politik des Vatikan nicht unterstützen konnte und kann.

Ja ich sehe mich schon als Christ. Aber es gibt so viel was sich als Christ bezeichnet, da muss ich erst mal aussortieren. Heißt ja nicht umsonst, dass man sie an ihren Früchten erkennen wird.
Chris1976 hat folgendes geschrieben:


Wo will ich hin? Gute Frage, ich glaube zu mir selbst.
Am Islam hat mich einiges verwirrt. Er ist so anders als das was ich in der Schule gelernt habe.


Und? Spricht er dich an? Siehst du darin für dich eine Alternative zum Christentum?
Zitat:

Aus der katholischen Kirche bin ich aus politischen Gründen ausgetreten. Weil ich die Politik des Vatikan nicht unterstützen konnte und kann.

Ja ich sehe mich schon als Christ. Aber es gibt so viel was sich als Christ bezeichnet, da muss ich erst mal aussortieren. Heißt ja nicht umsonst, dass man sie an ihren Früchten erkennen wird.


Wenn du davon überzeugt bist, dass Jesus Christus dein Erlöser ist und du bereit bist ihm zu folgen ist der Rest eher nebensächlich. Dass sind dann nur mehr oder weniger Detailfragen. Wenn du hingegen in Jesus Christus "nur" einen Propheten, Gottesoffenbarer oder klugen Mann siehst bist du woanders besser aufgehoben.

Es spricht mMn nichts dagegen einfach nur Christ zu sein, ohne sich einer speziellen Richtung zugehörig zu fühlen. Wobei es sicher nett ist und Vorteile hat einer Gruppe anzugehören, nur müssen tust du das nicht. Wenn dich also nur das Überangebot an den verschiedenen christlichen Gruppen verwirrt und du nicht weißt wo du da hin willst, sei einfach nur Christ. Außer natürlich du spekulierst generell mit einer Konversion zu einer anderen Religion.

Das sind jetzt nur so meine Gedanken. Keine Ahnung ob dir das hilft
Hallo Chris, ich möchte Dich einfach nur willkommen heißen hier im Forum und Dir von Herzen alles Gute wünschen auf Deiner Suche.

Ich denke, wenn Du Vertrauen hast in Gott und Ihn um Führung bittest, wirst Du das Ziel Deiner Sehnsucht sicher erreichen.


Liebe Grüße
Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Chris1976 hat folgendes geschrieben:

Wo will ich hin? Gute Frage, ich glaube zu mir selbst.


Dann ist die christliche Religion nicht die richtige für dich. Wir kämpfen darum, von uns wegzukommen.

Chris1976 hat folgendes geschrieben:
Aus der katholischen Kirche bin ich aus politischen Gründen ausgetreten. Weil ich die Politik des Vatikan nicht unterstützen konnte und kann.


Als Außenstehender kann man gar nichts ändern an dem, was einen stört.

Lieben Gruß,
Burkl
Doch, man kann sehr viel ändern als Außenstehender lieber Burkl =)
JimHa hat folgendes geschrieben:
Doch, man kann sehr viel ändern als Außenstehender lieber Burkl =)


Schau dir große Kirchenreformer an, wie die Heilige Katharina von Siena. Ihr Leben war es sich in die Kirche "einzumischen" - sie war sozusagen fleischgewordene Reform (wie alle großen Heiligen) dadurch bewirkte sie Enormes. Außerhalb der Kirche - oder gar gegen sie - wäre ihr Leben und Wirken fruchtlos geblieben. Die eigentliche Reformation und Veränderung der Kirche findet durch die Heiligen und voller Liebe zur Kirche statt, und zwar von Innen - sonst gibt es nichts, was etwas bewirken könnte.