Ehemann (Moslem) wird plötzlich immer "gläubiger"


Kisses hat folgendes geschrieben:
Hallo Tinifee,
was Du da schreibst lässt mich sehr zweifeln. Zunächst habe ich das Gefühl, dass der Koran als eine Legitimation herangezogen wird mit Dir so umzugehen.

Unter dem Aspekt würde ich Dir ja wirklich raten ihn zu lesen und dort Deine eigene Meinung zu finden. Ayaad bittet Allah um Vergebung bei Deinen Zeilen!
Es zeigt, dass ein gläubiger Mensch dort etwas zu vergeben sieht und sich auch auf Allah bezieht.
Suche vielleicht die Liebe im Koran. Ich denke, dass man diese finden sollte, so wie es in allen Religionen der Fall ist. Religionen werden von Menschen missbraucht und so könnte es auch bei Deinem Mann sein. Wenn Du den Koran liest, so kannst Du Dich vor Menschen, wie Deinen Mann besser schützen und baust keine Vorurteile gegenüber einer großen Religionsgruppe auf.

Die Frage ist, ob Du Deinem Mann ehrlich widersprechen solltest und was dann passiert. Du würdest als Frau an seinem Weltbild zerren. Das müsste ein muslimischer Mann tun! Dir ist es wahrscheinlich nicht gestattet und ich wäre dazu zu feige - so wie Dein Mann beschrieben ist. Warum lassen sich sonst so viele Frauen aus dem Kulturkreis unterdrücken?

Wenn Du tatsächlich "Ich kann keine Muslima werden" von Dir gibst, so denke ich auch hier, dass es Dir beigebracht werden könnte auf eine brutale Art und Weise - bis Du so weit bist. Das Vertrauen wirst Du aber wahrscheinlich nie erhalten und das Leben wünsche ich keinem Menschen.

Dieser Mann scheint die Liebe zu Dir nicht zu führen. Ich rate Dir ganz klar ihn zu verlassen. Suche Dir bitte professionelle Hilfe und achte darauf, dass er das nicht mitbekommen kann.
Wer weiß, was Deinen Mann zu dem gemacht hat, was er ist. Aber Du solltest nicht zum Opfer werden.



Salam,

Wieso muss ich Allah um Vergebung beten( was ich auch ohne Grund ständige tue) ?

Wassalam.
_________________
"religious extremism, be it Christian extremism, Muslim extremism or any other kind, is never a true reflection of the religion".
(Amir al-Mu'minin Khalifatul Masih V Hadrat Mirza Masroor Ahmad(atba) )
Hallo Ayaad,
Zitat:
Möge Allah uns vergeben! Amin

Hmmm, ich habe nirgendwo geschrieben, dass Du es musst. Ich habe nur gesehen, dass Du sehr liebenswert geantwortet hast.
Das Wort "uns" ist sehr zutreffend und ich hoffe, dass es der ganzen Menschheit gilt.