Existenz Gottes mathematisch bewiesen!


Mann muss "Gott" auch nicht beweisen...

Entweder man glaubt an einen "Gott" oder eben nicht...

Beste Erläuterung dieses Jahrtausends...
_________________
„Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht.“

George Bernard Shaw
Gralsbote hat folgendes geschrieben:
Mann muss "Gott" auch nicht beweisen...

Entweder man glaubt an einen "Gott" oder eben nicht...

Beste Erläuterung dieses Jahrtausends...


Jo, aber wissen und glauben sind doch fast Spiegelbilder. Einer fühlt Gott, aber seine rationale Seite verlangt nach Beweisen.
Und ein Kind zum Beispiel, weiß dass da nix unterm Bette lauert, aber es muss erst nachsehen, um es auch zu glauben.
Hab ich auch gemacht

Aber um ehrlich zu sein, Vertrauen und Glaube sind stärker als Vernunft und Logik. Zumindest wenn es darum geht, Sicherheit im Leben zu bekommen.

Aber wenn beides zusammen kommt, dann entsteht absolute Gewissheit. Das wollen wir zumindest, und dann gibt es keinen Zweifel mehr, in der Theorie
liesel hat folgendes geschrieben:
leuthner hat folgendes geschrieben:
@all!



Die Meditation selbst führt uns in das gedankenfreie Bewusstsein, ein Besusstseinszustand, den der Nichtmeditierende nicht kennt.

Alles Liebe

Erich


Was ist denn Bewusstsein?


Liebe Liesel!

Bewusstsein ist ein Zutand des Geistes. Normalerweise gibt es den Wachzustand, den Traumzustand und den Zustand des Tiefschlafs. Das gedankenfreie Bewusstsein ist ein Zustand, den Sahaja Yogis kennen, wenn sie meditieren. Es ist ein Zustand jenseits des Verstandes. Zunächst wird die Phase zwischen zwei Gedanken immer grösser bis sich schliesslich in der Tiefe der Meditation das gedankenfreie Bewusstsein einstellt. Bereits Laotse sagte: " Mache dich völlig leer. Lass den Geist still werden."

Alles Liebe

Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Dazu fand ich ein Video, wie ein Mathematikstudent über die Wissenschaft zum Glauben an Gott kam:

https://www.youtube.com/watch?v=BV20ht8rWVU
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Die Mathematik ist die technische Sprache Gottes .


_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
PapaLoooo hat folgendes geschrieben:
Das ist nichts weiter, als ein Zirkelschluss!
Anselm von Canterbury hat schon einen ähnlichen Gottesbeweis aufgestellt.

Gott lässt sich erfahren aber nicht beweisen.
Jeder Versuch, Gott zu beweisen, ist doch letztlich nur ein Missionierungsversuch.
Und warum missionieren Menschen?
Sie erhoffen sich dann im Jenseits einen Logenplatz.

Dabei ist es völlig unerheblich, ob ein Mensch nun an Gott glaubt, oder nicht.
Glauben mache einen Menschen keineswegs zu einem besseren Menschen.

Im Gegenteil:
Wer Gutes tut, um in den Himmel zu kommen, und Schlechtes unterlässt, aus Angst in die Hölle zu kommen, der handelt eigennütziger als ein Atheist, der das Selbe tut, oder nicht tut, ohne dabei an einen richtenden Gott zu glauben.

Ich selbst glaube an einen Gott.
Persönliche innere Erfahrungen dienen mir selbst als Beweis.
Diese Beweise sind von allen anderen anzufechten
und das ist auch gut so:
Von daher diskutiere ich auch nicht über die Echtheit meiner Erfahrungen.
Nur so kann ein persönliches/intimes Verhältnis zum Göttlichen aufgebaut werden.


Das ist auch meine Meinung
_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
Zitat:
Die Meditation selbst führt uns in das Gedanken freihende Bewusstsein, ein Bewusstseinszustand, den der nicht Meditierende nicht kennt.

Alles Liebe

Erich


Auch das stimmt
_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen)

Hans-Peter Dürr


_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
... beim stöbern in einem Buchforum fand ich folgende Diskussion:

http://www.buechertreff.de/Conversa.....nz%2BGottes#message325335


... es soll ein neues Buch geben was die Existenz Gottes beweist!
...ach so, der Zugang ist für Nichtmitglieder verwehrt... Deswegen hier der link zum Buch. Ich hoffe dass er nicht als " unterschwellige Werbung" gelöscht wird!

"Ω - Der Logos - Der Gottes Beweis" :bautz.de/neuerscheinungen-2015/9783883099682.html

Forum -> Gott