Kann mir wer weiterhelfen?


Hallo zusammen,

Gott hat zu mir gesagt ich war, Atila, Hitler und Schoppenhauer usw. Was passiert mit einem Menschen der so viele Kriegsverbrechen begangen haben?. Steht irgendwo in der Bibel, dass Gott später alle bösen Menschen die sich Satan zugewandt haben vernichtet werden? Bitte sein sie ehrlich zu mir keine Beschönigungen. Ich denke, dass ich all diese Verbrechen begangen habe und dafür in die Hölle muss und weil ich Gott geleugnet habe muss ich sogar ins ewige Nichts oder bin sogar schon bei Satan.

Kann es sein, dass ich uns sogar in diesem Leben in dem Abgrund gezogen habe? Ich habe Angst weil mir Leute sagen ich darf jetzt nicht mehr zu Gott beten, weil ich sonst zu Satan gehöre.
Kinslayer hat folgendes geschrieben:
Gott hat zu mir gesagt ich war, Atila, Hitler und Schoppenhauer usw. Was passiert mit einem Menschen der so viele Kriegsverbrechen begangen haben?. Steht irgendwo in der Bibel, dass Gott später alle bösen Menschen die sich Satan zugewandt haben vernichtet werden? Bitte sein sie ehrlich zu mir keine Beschönigungen. Ich denke, dass ich all diese Verbrechen begangen habe und dafür in die Hölle muss und weil ich Gott geleugnet habe muss ich sogar ins ewige Nichts oder bin sogar schon bei Satan.

Kann es sein, dass ich uns sogar in diesem Leben in dem Abgrund gezogen habe? Ich habe Angst weil mir Leute sagen ich darf jetzt nicht mehr zu Gott beten, weil ich sonst zu Satan gehöre.


Ich bin mir nicht sicher, ob Du diese Fragen ernst meinst ...?
Laut Bibel gibt es keine Reinkarnation; Du kannst also gar nicht all' diese Menschen gewesen sein.
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Ok, ich hab einige merkwürdige Erlebnise seit geraumer Zeit die sehr intensiv sind.
kinslayer hat folgendes geschrieben:
Ok, ich hab einige merkwürdige Erlebnise seit geraumer Zeit die sehr intensiv sind.


Wenn sie tatsächlich so schwerwiegend sind, dass du dich selbst nicht mehr respektieren kannst, dann liegt das Problem wahrscheinlich viel tiefer. Ich glaube persönlich nicht, dass Gott dir das direkt eingegeben hat. Warum sollte er einem einzelnen Menschen so etwas grauenvolles antun?

Ich glaube du solltest tiefer bohren, auch wenn ich weiß, dass das sehr viel verlangt ist und eine Menge Mut erfordert.
_________________
"Nicht mitzuhassen, mitzulieben bin ich da." Sophokles: Antigone, Vers 523
kinslayer hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

Gott hat zu mir gesagt ich war, Atila, Hitler und Schoppenhauer usw. Was passiert mit einem Menschen der so viele Kriegsverbrechen begangen haben?. Steht irgendwo in der Bibel, dass Gott später alle bösen Menschen die sich Satan zugewandt haben vernichtet werden? Bitte sein sie ehrlich zu mir keine Beschönigungen. Ich denke, dass ich all diese Verbrechen begangen habe und dafür in die Hölle muss und weil ich Gott geleugnet habe muss ich sogar ins ewige Nichts oder bin sogar schon bei Satan.

Kann es sein, dass ich uns sogar in diesem Leben in dem Abgrund gezogen habe? Ich habe Angst weil mir Leute sagen ich darf jetzt nicht mehr zu Gott beten, weil ich sonst zu Satan gehöre.


Ich kann dir das alles erklären.Doch nicht hier. Das alles zu schreiben ist zu viel. Wenn du es wirklich wissen willst melde dich bei mir per PN. Über so etwas spreche ich lieber direkt. Das ist einfacher wie zu schreiben. Mit direkt meine ich Telefon oder Skype.
Eines kann ich dir jedoch schon sagen: Habe keine Angst. Nichts wird dir Geschehen. Da gibt es keinen Gott der dich bestrafen wird. ♥
_________________
Wahrheit ist da wo weder Subjekt noch Objekt existieren. Damit liegt die Wahrheit Jenseits dieser Welt. Solange da noch etwas ist das sich mit einem Subjekt oder einem Objekt identifiziert ist die Wahrheit schon als Relativ zu sehen und damit nicht Wirklichkeit.
http://elisabeth171056.beepworld.de/
Hallo Kinslayer,

.... also, ich würde da nicht anrufen, ganz ehrlich. Allerdings würde ich dir raten, einen netten Psychiater aufzusuchen, denn wenn du das ernst meinst, was du schreibst, dann klingt das eher nach einer Wahnvorstellung. Das Gute daran ist, dass man so etwas auch wieder los werden kann.
Elem. Luft hat folgendes geschrieben:
Hallo Kinslayer,

.... also, ich würde da nicht anrufen, ganz ehrlich. Allerdings würde ich dir raten, einen netten Psychiater aufzusuchen, denn wenn du das ernst meinst, was du schreibst, dann klingt das eher nach einer Wahnvorstellung. Das Gute daran ist, dass man so etwas auch wieder los werden kann.


Den solltest eher du aufsuchen, denn alles was du sagst das sagst du über dich.
_________________
Wahrheit ist da wo weder Subjekt noch Objekt existieren. Damit liegt die Wahrheit Jenseits dieser Welt. Solange da noch etwas ist das sich mit einem Subjekt oder einem Objekt identifiziert ist die Wahrheit schon als Relativ zu sehen und damit nicht Wirklichkeit.
http://elisabeth171056.beepworld.de/
kinslayer hat folgendes geschrieben:
Ok, ich hab einige merkwürdige Erlebnise seit geraumer Zeit die sehr intensiv sind.

Du hast hier im Forum ja schon öfter geschrieben und dabei auch erwähnt, dass du dir nicht ganz sicher bist, ob du von einer psychotischen Erkrankung betroffen bist.
Deshalb möchte ich dich auf die Möglichkeit aufmerksam machen, dich mit dem Sozialpsychiatrischen Dienst in deiner Stadt oder Region in Verbindung zu setzen - das ist kostenfrei.
Die können dir auch Anschluss an eine Selbsthilfegruppe vermitteln.
Ebenso kennen sie vermutlich Psychiater, die gegenüber religiösen Themen aufgeschlossen sind, bzw. Seelsorger, die sich mit dem Thema psychische Erkrankung auskennen.

Ich kenne Menschen mit Psychose, die eine hohe Kompetenz im Umgang mit solchen Erlebnissen entwickelt haben und aufgrund der Aufgabenstellung einer psychischen Erkrankung eine große menschliche Reife entwickelt haben.
Das klappt natürlich nicht über Nacht, ist aber eine Voraussetzung dafür solche Erfahrungen einordnen zu können und sich über religiöse Fragestellungen sicherer zu werden.
hallo liesel,
Zitat:
Elem. Luft hat folgendes geschrieben:
Hallo Kinslayer,

.... also, ich würde da nicht anrufen, ganz ehrlich. Allerdings würde ich dir raten, einen netten Psychiater aufzusuchen, denn wenn du das ernst meinst, was du schreibst, dann klingt das eher nach einer Wahnvorstellung. Das Gute daran ist, dass man so etwas auch wieder los werden kann.


Den solltest eher du aufsuchen, denn alles was du sagst das sagst du über dich


nene, da hat Elem. Luft wohl recht. Denn wenn du von hier jemand sozusagen "ganz im geheimen" bearbeiten willst, spricht das dafür, daß du
öffentliche Kritik sehr wohl scheust.
Labile Menschen sind sehr leicht zu beeinflussen und nehmen leicht religiöse (Wahn) Sinn Ideen an.

Pjotr Kala
_________________
Hüte dich vor Institutionen, die dir das Denken abnehmen wollen!
Pjotr Kala hat folgendes geschrieben:
hallo liesel,
Zitat:
Elem. Luft hat folgendes geschrieben:
Hallo Kinslayer,

.... also, ich würde da nicht anrufen, ganz ehrlich. Allerdings würde ich dir raten, einen netten Psychiater aufzusuchen, denn wenn du das ernst meinst, was du schreibst, dann klingt das eher nach einer Wahnvorstellung. Das Gute daran ist, dass man so etwas auch wieder los werden kann.


Den solltest eher du aufsuchen, denn alles was du sagst das sagst du über dich


nene, da hat Elem. Luft wohl recht. Denn wenn du von hier jemand sozusagen "ganz im geheimen" bearbeiten willst, spricht das dafür, daß du
öffentliche Kritik sehr wohl scheust.
Labil Menschen sind sehr leicht zu beeinflussen und nehmen leicht religiöse (Wahn) Sinn Ideen an.

Pjotr Kala


Interessant was du da von dir gibst. Doch dir ist nicht klar das du nur etwas sehen kannst was du selber bist und Selbst erfahren hast. Dir ist ja nach deiner Sicht wohl schreckliches widerfahren das du so misstrauisch gegenüber der Liebe bist.
_________________
Wahrheit ist da wo weder Subjekt noch Objekt existieren. Damit liegt die Wahrheit Jenseits dieser Welt. Solange da noch etwas ist das sich mit einem Subjekt oder einem Objekt identifiziert ist die Wahrheit schon als Relativ zu sehen und damit nicht Wirklichkeit.
http://elisabeth171056.beepworld.de/