Die wahre Partnerschaft


Es gibt nur eine wahre Partnerschaft. Alles andere ist eine Idee abstammend von dieser Partnerschaft.
Von welcher könnte ich wohl sprechen? ♥
_________________
Wahrheit ist da wo weder Subjekt noch Objekt existieren. Damit liegt die Wahrheit Jenseits dieser Welt. Solange da noch etwas ist das sich mit einem Subjekt oder einem Objekt identifiziert ist die Wahrheit schon als Relativ zu sehen und damit nicht Wirklichkeit.
http://elisabeth171056.beepworld.de/
Von unserer Partnerschaft. Zwei Götter nebeneinander, wobei der eine (du), den anderen immer zurechtweisen will.

Und so verhalten sich heutzutage auch Mann und Frau. Frau sagt, Mann spurt.
Diese Antwort kommt aus der Trennung in der keine Partnerschaft ist.♥
_________________
Wahrheit ist da wo weder Subjekt noch Objekt existieren. Damit liegt die Wahrheit Jenseits dieser Welt. Solange da noch etwas ist das sich mit einem Subjekt oder einem Objekt identifiziert ist die Wahrheit schon als Relativ zu sehen und damit nicht Wirklichkeit.
http://elisabeth171056.beepworld.de/
Liebe Liesel!

Mit der Partnerschaft in Gott kannst du auch deinen wahren Lebenspartner erkennen und lieben lernen.

Alles Liebe

Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Ich stelle mir ein Dreieck vor, Spitze nach oben.

Die obere Spitze symbolisiert Gott, rechts und links unten die Partner.

Ja näher die beiden Partner Gott sind, also von rechts und links unten in Richtung oben (Gott) unterwegs, desto näher sind sich beide.
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Die wahre Partnerschaft ist tatsächlich eine Dreieinigkeit. Die hat jedoch wenig mit Gott zu tun sondern alleine mit dem was du für dich bist.

In dem Einen sind drei , die in dieser Welt getrennt erscheinen. ♥
_________________
Wahrheit ist da wo weder Subjekt noch Objekt existieren. Damit liegt die Wahrheit Jenseits dieser Welt. Solange da noch etwas ist das sich mit einem Subjekt oder einem Objekt identifiziert ist die Wahrheit schon als Relativ zu sehen und damit nicht Wirklichkeit.
http://elisabeth171056.beepworld.de/
liesel hat folgendes geschrieben:
In dem Einen sind drei , die in dieser Welt getrennt erscheinen. ♥


Dann solltest du mal die anderen beiden suchen, damit du wieder ganz wirst ... zumindest wird mir jetzt einiges klar
luschn hat folgendes geschrieben:
[...]
Frau sagt, Mann spurt.


Genau
_________________
"Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen".

*Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi*
luschn hat folgendes geschrieben:
liesel hat folgendes geschrieben:
In dem Einen sind drei , die in dieser Welt getrennt erscheinen. ♥


Dann solltest du mal die anderen beiden suchen, damit du wieder ganz wirst ... zumindest wird mir jetzt einiges klar


Da du das zu dir sagst kann ich nur sagen: Ja suche die beiden die du vermisst. ♥
_________________
Wahrheit ist da wo weder Subjekt noch Objekt existieren. Damit liegt die Wahrheit Jenseits dieser Welt. Solange da noch etwas ist das sich mit einem Subjekt oder einem Objekt identifiziert ist die Wahrheit schon als Relativ zu sehen und damit nicht Wirklichkeit.
http://elisabeth171056.beepworld.de/
Interessante Gedanken hier!

Wie würdet ihr das deuten, wenn eine Beziehung ein Dreieck aus Gott und zwei Menschen ist und ein Mensch Gott deutlich näher ist als der Partner?

Das würde ja ein schiefes Dreieck beziehungsweise ein deutliches Ungleichgewicht in der Beziehung bedeuten?

Kann eine Beziehung, die nicht auf Augenhöhe gelebt wird, überhaupt funktionieren?