Was bedeutet mein Traum?


Hallo.
Also Ich hatte letzte Nacht einen ziemlich langen Traum. Ich werd ihn hier ganz genau beschreiben. Ich weis nicht ob ihr mir helfen könnt aber ich würde mich echt freuen wenn jemand weis was der Traum bedeuten soll.

Also ich habe geträumt das ich mit meinen drei besten Freundinnen nach Paris gehe. Da eine meiner besten Freundinnen einen guten Kumpel in Paris hatte konnten wir während unserem Aufenthalt in Paris wohnen. Ich bin mit einer meiner besten Freundinnen dann auf den Eifelturm gegangen. Der sah im Traum wirklich komisch aus. Und da konnte man sogar mit dem Fahrrad in den Mc Drive von Mc Donalds. Ja das hat mich auch verwirrt. Aufjedenfall hat mich meine Mutter dann am Abend wieder zu dem Kumpel meiner besten Freundin gefahren. Dort saßen wir dann zu fünft in seinem Zimmer und haben einen Film geschaut. Ich fand den Kumpel von Anfang an voll nett und wir haben während dem Film auch gekuschelt. Später sind wir dann alle schlafen gegangen. Am nächsten Tag hab ich mich fast nurnoch mit dem Kumpel unterhalten weil er echt süß war. Meine besten Freundinnen und ich mussten dann später leider wieder nachhause gehen und wir sind ganz schnell gegangen. Ich hatte nichtmal Zeit mich von dem Kumpel zu verabschieden. Als wir dann auf einem riesigen Platz auf meine Mutter gewartet haben, kam aufeinmal der Kumpel angerannt und umarmte mich. Dann hab ich gesagt das ich ihn so vermissen werde und ich ihn so lieb habe. Dann hat er mich geküsst und ich musste weinen weil ich ihn niewieder sehen werden. Dann war mein Traum vorbei weil meine Schwester mich aufgeweckt hat.

Also mich beschäftigt der Traun sehr. Mich würde echt interessieren was der Traum bedeutet. Ich träume oft das ich einen Jungen kennen lerne und das wir uns ineinander verlieben. Bitte helft mir!
_________________
Danke schon mal im Vorraus für Antworten
Hallo Cerane111, willkommen hier im Forum.

Also ich bin kein Traumdeuter, aber was ich hier herauslese ist

Sehnsucht.

Sehnsucht nach Nähe und Geborgenheit, nach einer Schulter an die man sich anlehnen kann, Sehnsucht nach einem Partner, Sehnsucht nach Liebe.

Ich denke, das ist ganz normal.

Unsere Wünsche spiegeln sich in unseren Träumen wider.

Wie alt bist Du?

Alles Liebe
Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
linde hat folgendes geschrieben:
Hallo Cerane111, willkommen hier im Forum.

Also ich bin kein Traumdeuter, aber was ich hier herauslese ist

Sehnsucht.

Sehnsucht nach Nähe und Geborgenheit, nach einer Schulter an die man sich anlehnen kann, Sehnsucht nach einem Partner, Sehnsucht nach Liebe.

Ich denke, das ist ganz normal.

Unsere Wünsche spiegeln sich in unseren Träumen wider.

Wie alt bist Du?

Alles Liebe
Linde



Das kann ich nur unterstreichen. Ich kenne das aus eigener Erfahrung.
_________________
"Nicht mitzuhassen, mitzulieben bin ich da." Sophokles: Antigone, Vers 523
Danke für die Antwort!
Ich bin erst 15 Jahre
aber mich Interessiert oft was meine Träume bedeuten, ich finde das voll interessant��
Träume zu deuten ist nicht ganz unproblematisch, besonders wenn man die Person nicht persönlich kennt.

Ich habe einige Zeit mit einer Freundin Traumarbeit gemacht, die sich gut damit auskannte. Sie fragte mich immer als erstes, was ich selbst glaube, was mir der Traum sagen will. Oft spürt man selbst, was es bedeuten könnte.

Es gibt aber auch einige Traumsymbole, die ich einmal - völlig unverbindlich - auslegen möchte:

Du machst Dich auf die Suche (mit den Personen, denen Du am meisten vertraust) in Paris, der "Stadt der Liebe". Eine Freundin (mit dem Kumpel) gibt Dir am meisten das Gefühl von Sicherheit in dieser fremden Stadt.

Ein Turm ist ein Gebäude, das Sicherheit und Abwehr symbolisiert. Man blickt über die Dinge und hält Ausschau. Weil Du den Turm als komisch aussehend beschreibst, vermute ich, dass diese Aktion für Dich ungewohnt war. Der DriveIn von McDonalds gibt Dir hingegen wieder das Gefühl von Vertrautheit (für mich unvorstellbar).

Deine Mutter hat Dich zurückgebracht. Du bist nicht selbst mit dem Auto gefahren, sondern wurdest gefahren. Das spricht möglicherweise für Dein junges Alter und das eher noch geringere Selbstvertrauen.

Interessant wäre es, was Du in dem Film beobachtet hast.

Interessant ist auch, warum Du Dich ausgerechnet in den Kumpel Deiner Freundin verliebt hast.

Auch der Platz hat eine wichtige Bedeutung. Ich habe gelesen, dass er das Symbol für das Zentum der Psyche sein kann. Sozusagen eine Aussicht auf die Zukunft. Du hast dort mit Deinen Freundinnen auf Deine Mutter gewartet. Sie war also nicht da. Warum? Geht es um eine Sache, die mit Deiner Mutter nichts zu tun hat?

Wahrscheinlich hast Du im Traum schon bemerkt, dass Deine Schwester Dich aufweckt. Und dann geträumt, dass Du Dich schnell verabschieden musst.

Wie oben schon geschrieben wurde, drückt der Traum wohl eine Sehnsucht nach Zärtlichkeit und Liebe aus. Andererseits gibt es ein Hindernis, was Dich zum Weinen bringt und glauben lässt, dass diese Sehnsucht nicht erfüllt werden kann ("weil ich ihn nie wiedersehen werde").

Wenn Du nicht erst 15 Jahre alt wärst, würde ich sagen, Dir fehlt es an Selbstvertrauen. Aber wenn diese Gefühle jetzt in Dir erwachen, ist es doch sehr schön. Hab' nur Mut und Geduld.

P.S.:
Ich bin 57 und immer noch Single (soll aber keine Entmutigung sein).
Achim, bei Deinen Beiträgen würde ich auch oft sehr gerne >gefällt mir< klicken.


_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Es ist ja durchaus interessant, dass dein Traum ein Schlafengehen überdauert. Ich meine, das mit dem Eindruck, diesen Kumpel nie wieder zu sehen, kann damit zusammenhängen, dass du eventuell dazu neigst, dich in Fremde zu verlieben, die weit weg wohnen und die du längerfristig schwer treffen kannst.
linde hat folgendes geschrieben:
Achim, bei Deinen Beiträgen würde ich auch oft sehr gerne >gefällt mir< klicken.

Danke Linde
Peter.Trim hat folgendes geschrieben:
Es ist ja durchaus interessant, dass dein Traum ein Schlafengehen überdauert. Ich meine, das mit dem Eindruck, diesen Kumpel nie wieder zu sehen, kann damit zusammenhängen, dass du eventuell dazu neigst, dich in Fremde zu verlieben, die weit weg wohnen und die du längerfristig schwer treffen kannst.

Oder nur in Phantasie-Partner?
Justin Bieber oder so?


Manche Träume zeigen uns das die Seele eine Verbindung zum Himmlichen hat.


_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr