Wie geht ihr damit um


Moin Moin

Als Alternative würde ich gerne noch das Wissen eines ausgebildeten Physikers anführen, der arme Herr Schumann dreht sich nämlich gerade im Grabe um...

Die tatsächliche Bedeutung der Schuman Resonanz kann man sich auch hier erklären lassen: Link wird von der Forensoftware reklamiert, man google bitte nach: Zeitenwende 2012? Was ist die Schumann-Resonanz und warum soll sie sich erhöhen?
Blog von Florian Freistetter

Daraus:
Zitat:
Wenn ich meine Hand 7 Mal pro Sekunde auf und ab bewege, dann schwingt sie auch mit einer Frequenz von 7 Hertz. Mit der Schuhmann-Frequenz hat das trotzdem nichts zu tun. Das wäre in etwa so, als würde man behaupten, der Mensch würde in einer besonderen Beziehung zur Insel Malta stehen, weil die Körpertemperatur ungefähr 36 Grad beträgt und Malta auf einer geografischen Breite von 36 Grad liegt…

Die Schuhmann-Frequenz existiert. Es sind elektromagnetische Wellen (sehr langwellige Radiowellen übrigens), die natürlich auftreten und keineswegs besonders mysteriös sind. Es gibt keine “Erhöhung” dieser Frequenz und auch unser Gehirn beeinflussen sie nicht. Das ganze Gerede von Schwingungen, Resonanzen und Frequenzen in der esoterischen Szene ist nur Geschwurbel ohne realen Hintergrund. Die “Zeitenwende” ist genauso Unsinn wie der Weltuntergang. Wenn wir wollen, dass die Welt besser wird, dann müssen wir das schon selber machen, anstatt auf irgendwelche mysteriösen Schwingungen zu vertrauen.


Hervorhebung durch mich.

Der Artikel ist vor dem besonderen Ereignis 2012 geschrieben worden, das macht aber nichts weil wir ja heute feststellen können dass es mit dem Ablauf des Mayakalenders nicht zu den postulierten weltumfassenden Veränderungen gekommen ist.
Abgesehen davon, dass es jeden Tag zu Veränderungen kommt die die Welt betreffen.
Aber was solls, es wurde beträchtlicher Umsatz auf dem Esomarkt getätigt, ängstliche Naturen haben sicherheitshalber in Gold investiert und versucht ihre Eigenschwingung in den Griff zu kriegen.
Erhöht hat sich dadurch nur der Kontostand der Bauernfänger und Leutebetrüger.
Und wie es aussieht sind noch nicht alle Menschen nach dem 2012 Betrug
aufgewacht...
Es war zu erwarten dass die Nummer noch mit irgendwelchen Schwingungen, die niemand wirklich versteht und erklären kann, weitergehen würde.
Der Rubel muss ja schliesslich rollen.

Allerdings... was weiss ich schon, ich habe ja keinen Lichtmalocher Kurs belegt: http://www.psiram.com/ge/index.php/.....it?COLLCC=1857744741&


LG
_________________
https://youtu.be/f2ROFnA4HRA
Mein lieber Grubi,
was du hier schreibst ist nichts weiter als... Annahme und Verunglimpfung. Die Gedanken und Überzeugungen Anderer lächerlich machen wirft kein gutes Licht auf den Schreiber - es zeugt oft von Unverständnis, von Unwissen und Intoleranz.
Als ob wir noch immer im Mittelalter steckten.
Aber so war es schon immer: erst wird eine neue Idee belächelt, dann verhöhnt und aufs Heftigste bekämpft - um danach als selbstverständlich angenommen zu werden.
Schau dir die ganze Entwicklung des Menschen an - du wirst immer wieder auf diese Schritte kommen. Ob es sich um die Erde als Kosmosmittelpunkt handelte, oder um den Kampf zwischen Tesla und Edison wegen Gleichstrom/Wechselstrom, das Leugnen von Ufo's, Nullpunktenergie u.a.m.
Und so sehe ich auch deine Gegenwehr an.
Lieber Eranos .ich weiß genau wass du meinst u n d ich weiß
Ganz genau was Grubi meint
ich
Weiß auch net was morgen ist , ich stocher genau so - wie immer - in dem rum , was der Nebel grad frei gibt .
Aber
Was anders ist
Ich hatte gestern z b aus unerklärlichen Gründen den Geruch von Schokolade in der Nase, ohne eine einzige hier rum liegen zu haben . Vieles was sich in der Welt grad bewegt gibt mir Hoffnung
..... einfach mit dem sonderbaren Gefühl
....dass die Engine jetzt zündet ....
....,und zwar anständig
Eranos hat folgendes geschrieben:
Mein lieber Grubi,
was du hier schreibst ist nichts weiter als... Annahme und Verunglimpfung. Die Gedanken und Überzeugungen Anderer lächerlich machen wirft kein gutes Licht auf den Schreiber - es zeugt oft von Unverständnis, von Unwissen und Intoleranz.
Als ob wir noch immer im Mittelalter steckten.
Aber so war es schon immer: erst wird eine neue Idee belächelt, dann verhöhnt und aufs Heftigste bekämpft - um danach als selbstverständlich angenommen zu werden.


Eranos... an dieser Stelle möchte ich Laotse bemühen: "Schöne Worte sind nicht immer wahr und wahre Worte sind nicht immer schön."

Auch die wissenschaftlichen Arbeiten anderer Forscher werden selbstverständlich gerne von unwissenden Erleuchtern missbraucht und falsch dargestellt.
Dafür können Tesla, Einstein und Co. natürlich nichts.

Ich werde aber ausführlich über deine Rückschüsse meditieren und darüber nachdenken warum sie mich nicht treffen wollen.
http://www.youtube.com/watch?v=un8FAjXWOBY

Wenn du magst kannst du derweil selbst über den Begriff "spititueller Missbrauch" meditieren.
Geh dabei ruhig in die Tiefe und fühle mal nach ob beim Thema "bezahlte Lichtarbeit" eventuell eine Form von Prostitution vorliegen könnte.
Das ist nähmlich oft der Fall, wenn Menschen die sich nach Liebe und Geborgenheit sehnen, Licht und Liebe wie ein Konsumgut als Allheilmittel verkauft wird.

Für mich ist Lichtarbeit übrigens ein gutes Beispiel für Licht scheint nur so...

Bei Unverständnis meines Anliegens, verlinke ich gerne auf ein paar virtuelle Licht und Liebe Laufhäuser... die sich der Unwissenheit ihrer Klienten bedienen und diese schamlos ausnutzen...

LG

PS: UFOS würde ich niemals leugnen, jedes Kind weiss dass es Flugobjekte gibt die nicht identifiziert werden.
Das bedeutet allerdings nicht dass ich zu 100 % davon ausgehe dass wir Besuch aus anderen Sonnensystem bekommen.
Sollte hier aber wieder erwarten ein Raumschiff aus einer anderen Welt landen, gib mir bitte bescheid, ich wäre sofort zu einem Rundflug durch unsere und andere Galaxien bereit.
_________________
https://youtu.be/f2ROFnA4HRA
.
Lieber Grubi
.
Rundflüge gibt's mit " den alten Hasen "
- der Ju52 -
geht aber nur kreisenderweise über frankoforte
.
der aktuellen Mondfahrt würd ich nicht empfehlen beizuwohnen " Raumschiff Jadehase "
bin not amused grad ....
Über deren Selbstherrlichkeit politisch
.
Mondlandung schon am Samstag: China schießt Jadehasen auf den Mond
Nach fast vier Jahrzehnten bekommt der Mond wieder Besuch. Die Chinesen will an diesem Samstag eine Mondlandung durchführen. Dabei geht es aber angeblich nicht nur um Prestige.
aus
http://www.augsburger-allgemeine.de.....-den-Mond-id28095197.html
.
Hallo Grubi,

Zitat:
Auch die wissenschaftlichen Arbeiten anderer Forscher werden selbstverständlich gerne von unwissenden Erleuchtern missbraucht und falsch dargestellt.
Dafür können Tesla, Einstein und Co. natürlich nichts.


gg, neuerdings müssen "verschränkte Teilchen" aus der Quantenphysik schon als "Gottesbeweis" herhalten. Da ist Eranos eigentlich noch ziemlich zurückhaltend.
Gerade wenn man physikalische Phänomene nicht richtig versteht (und das ist bei den heutigen Forschungsergebnissen sehr leicht möglich), sollte man sehr vorsichtig sein, sie zur Stützung des eigenen Glaubens heran zu ziehen.
Bis heute sind solche Versuche spätestens bei weiterer Forschung sofort "den Bach runter gegangen".

Pjotr Kala
_________________
Hüte dich vor Institutionen, die dir das Denken abnehmen wollen!
Hi Pjotr Kala

Auf eine später folgende Behandlung von Quantengeschwurbeln habe ich mich schon mental eingerichtet, wir werden da nicht umhin kommen.

Ein bischen frech finde ich natürlich die Behauptung, dass jemand der einer esoterisch verzerrten Darstellung der eigentlich grossartigen Forschungsergebnisse nicht folgen will, im Mittelalter hängengeblieben sein soll.

Tatsächlich ist es ja genau umgekehrt.*g*
Die Umdeutung der wissenschaftlichen Erkenntnisse, hin zu einem diffusen Geschwafel über Schwingungen und die Suggestion von Rückständigkeit bei Nichtteilnahme an dieser Pseudowissenschaft, ist als aufklärungsfeindlich zu betrachten.
Diese angeblich esoterische Vorgehensweise stellt einen deutlichen Rückschritt in die Welt vor der Aufklärung dar.

Die segensreichen Erkenntnisse von Einstein und seinen Kollegen dienen uns heute in der Raumfahrt dazu andere Planeten zu besuchen, jegliche Technik weiterzuentwickeln und versetzt uns dazu in die Lage weltweit in Bruchteilen von Sekunden mit praktisch jedem Menschen in der Welt zu kommunizieren, während die Zunft der angeblichen Esoteriker mit ihrer Channelei noch keinen Meter weitergekommen ist und ständig die Leute veräppeln muss um Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

Das finde ich natürlich alles ganz toll.

Nebenbei erwähnt, ich habe nichts gegen gelebte Spiritualität und Esoterik einzuwenden, aber Leutebetrüger benenne ich auch so...

Gruss Grubi
_________________
https://youtu.be/f2ROFnA4HRA
Huhu @all
was wolln esoteriker eigentlich im Kern?
das Rad neu erfinden?
bezogen auf
Kerngedanke liebe Mitmenschlichkeit Humanismus
benötigt kein menschliches Wesen
channeling mit toten oder Erleuchtungs Heilwasser a l a fliege
Oder der mit dem schäbigen ' goldene Nase Pokal '
Betz Vorname leider vergessen, mit Olivenöl irgend ne Kasperei
Also Hokuspokus pokus gibt's im Zirkus
Artisten der realen Weltbühne sind die Klassiker :
Wilhelm Reich, Tesla, Einstein , .... sowas halt ......
.
======>>>>> der Geruch des Geldes ...... macht schwer un-authentisch !
Mahlzeit

Fiducia hat folgendes geschrieben:
Huhu @all
was wolln esoteriker eigentlich im Kern?
das Rad neu erfinden?
bezogen auf
Kerngedanke liebe Mitmenschlichkeit Humanismus
[...]


Die Interpretationen sind da recht unterschiedlich.
Ernst nehmen würde ich dass es sich um einen spirituellen Weg zur Weitergabe von Erkenntnissen handelt.
Das kann z.B. durch rituelle Einweihung oder Vermitteln von Erfahrungen in einem inszenierten Erlebnis stattfinden.

Es gibt Menschen die wollen nicht nur für sich spirituell sein sondern ihren spirituellen Weg mit Gleichgesinnten Menschen teilen oder gemeinsam beschreiten.
Da gibt es Orden und "Geheimbünde" die das traditionell so veranstalten.

Die Idee dabei ist eine intuitiv geprägte oder mystische Sichtweise auf ein bestimmtes Thema zu erlangen.

Dabei kommt es zu Erlebnissen die den Charakter einer Erleuchtung haben und das Potential in sich tragen die Sichtweise des Eingeweihten auf sein persönliches Weltbild zu verändern.
Wenn man das will und für wichtig hält, kann man das machen und erleben...

Hervorheben möchte ich noch dass es sich dabei um so genanntes "inneres Wissen" handelt welches nicht durch einfache Kommunikation übertragbar oder vermittelbar ist.

Einige Esoteriker versuchen das trotzdem durch schlichte Kommunikation zu vermitteln und sehen dabei nicht besonders erfolgreich aus.
Zumal esoterisches Wissen nicht dazu geeignet ist irgendwie präsentiert zu werden...

Gruss Grubi
_________________
https://youtu.be/f2ROFnA4HRA
Ja das stimmt.Grubi.denn der Kern der Erleuchtung bleibt
Immer eine innere Angelegenheit. " das weitergeben der Flamme - das geht - aber die Glut in was neues zu Formen das ist nur ein verinnerlichungsweg , diese Vokabeln sind nicht übertragbar .