Krawallen in Frankreich



Die Krawallen in Frankreich bleibt ein Einzelfall oder bekommen wir es auch irgendwann in Deutschland/Österreich zu spüren?
nein, niemals
0%
 0%  [ 0 ]
möglich
90%
 90%  [ 10 ]
die Frage ist lächerlich
0%
 0%  [ 0 ]
auf jeden Fall
9%
 9%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 11

Hallo Magellan,

Ich glaube bei uns hat es auch Krawalle gegeben.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
@JCIV,

Nachahmer? Da muss nichts ernstes dahinter gesteckt haben. Andererseits, mit etwas Phantasie können wir u. a. die Rechte oder die Linke Szene ins Spiel bringen. Sabotagen gabs schon immer von irgendwoher.
Zitat:
U a., dass man heutzutage für ein Job das Abitur braucht, für das es auch ein niedrigere Schulabschluss reicht.

Liebe Grüße


Salut Magellan

Ich kenn zwar das Buch nicht, aber ich bin derselben Meinung.
Nichts dagegen, dass Kinder lernen, aber wenn mittlerweile dreiviertel
der Jungen nur aus" Muss "(also Zwang) lernen , dann ist der Grundgedanke
"Jeder hat das Recht zu lernen " schon nicht mehr gegeben. Und was nuetzt es ihnen wenn der Kopf vollgestopft mit Theorien ist , sie aber im Leben , nicht weiterkommen, da jede Perspektive fehlt?
Das geht doch schon den Erwachsenen so.

Lieben Gruss
Ellen
_________________
Gott ist mein Licht
Hallo Ellen Lutringer,

Nicht alle sind so, es gibt auch ausnahmen.

Ich vermisse heute noch die Schule.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
JCIV hat folgendes geschrieben:
Hallo Ellen Lutringer,

Nicht alle sind so, es gibt auch ausnahmen.

Ich vermisse heute noch die Schule.


Hallo JCIV

Es geht hier um das System an sich , und fuer die Kinder die kein Abitur machen wollen oder irgendeine Fachhochschule absolvieren wollen, sind nun mal die Chancen fuer eine zufriedenstellende Arbeit nicht gewaehrleistet.
Wie schon gesagt, selbst mit Abi sind nicht genuegend Angebote da.

Lg Ellen
_________________
Gott ist mein Licht
Hallo Ellen,

auch das Abi allein bringt noch recht wenig - es ist (zumindest das einer AHS)
ja keine Berufsausbildung - und andererseits gibt es gar nicht selten auch eine
Unvermittelbarkeit wegen Überqualifizierung - ich kenne da zwei ganz extreme
Fälle - eine buddhistische Lehrerin, die lange Zeit Vorlesungen an der Uni hielt
und auch als Gerichtsdolmetsch arbeitete - das AMS bezeichnete sie als
'unvermittelbar' und legte ihr nahe, [mit 50 ] eine Schulung zur Altenpflegerin
anzufangen... Oder eine Ärztin, die ihre Facharztausbildung abbrechen musste
und keinen Job fand - sie arbeitete dann zeitweise als Tellerwäscherin in einem
Gasthaus - bis sie ihre Ausbildung im Ausland fortsetzen konnte...
Hallo Ellen Lutringer,
Hallo Wu,

Ich würde auch gerne Abitur machen und danach Geschichte, Erdkunde und Theologie studieren.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Zitat:
Unvermittelbarkeit wegen Überqualifizierung - ich kenne da zwei ganz extreme
Fälle - eine buddhistische Lehrerin, die lange Zeit Vorlesungen an der Uni hielt
und auch als Gerichtsdolmetsch arbeitete - das AMS bezeichnete sie als
'unvermittelbar' und legte ihr nahe, [mit 50 ] eine Schulung zur Altenpflegerin
anzufangen... Oder eine Ärztin, die ihre Facharztausbildung abbrechen musste
und keinen Job fand - sie arbeitete dann zeitweise als Tellerwäscherin in einem
Gasthaus - bis sie ihre Ausbildung im Ausland fortsetzen konnte...


Salut Wu
Ja , das kenne ich aus meinem naeheren Umfeld ebenso.
Deshalb auch meine Aussage selbst "mit "Abitur ist eine gute Ausbildung und Arbeit nicht gewaehrleistet.

Lg Ellen

@JCIV
Dann tu es , wenn es dir wirklich am Herzen liegt.
Abitur ist auch moeglich per Fernkurs, wenn man aus unterschiedlichen Situationen heraus nicht direkt auf eine Schule kann.

Lg Ellen
_________________
Gott ist mein Licht
Hallo Ellen Lutringer,

Momentan "hänge ich in der Ausbildung fest". Danach gerne.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!