Tiere, wie gehen wir mit ihnen um ?


Hallo,
Widerspruch, es gab sehr hundefreundliche KZ-Offiziere einerseits. Andernseits sehr liebvolle Menschen die im Hauptberuf Küken selektieren und die frisch geschlüpften und als Hähnchenküken erkannten sofort in die shreddermaschine werfen.
Weinberg hat folgendes geschrieben:
Widerspruch, es gab sehr hundefreundliche KZ-Offiziere einerseits. Andernseits sehr liebvolle Menschen die im Hauptberuf Küken selektieren und die frisch geschlüpften und als Hähnchenküken erkannten sofort in die shreddermaschine werfen.


Kontra retour
Es gibt bestimmt auch liebevolle Metzger.
Es kommt halt immer darauf an, was man unter einem 'guten' Menschen versteht. Es liegt auch nicht an uns, das zu definieren. Aus meiner persönlichen Sicht ist es halt keinesfalls gut, einem Lebewesen das Leben zu nehmen.
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Daraus schließe ich, Minou, dass du strikte Vegetarierin bist.
Zitat:
Daraus schließe ich, Minou, dass du strikte Vegetarierin bist.


Ich möchte nicht bewusst schuld sein am Tod eines Lebewesens. Unabsichtlich kann man es sowieso leider nicht verhindern.
Das hat aber nichts mit der Baha'i-Religion zu tun; Baha'i müssen keine
Vegetarier sein.
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Templer ebenfalls nicht. Wieso auch? Jesus hat davon an keiner Stelle der Überlieferung etwas gesagt, vielmehr wird berichtet, er und seine Anhänger hätten Fleisch gegessen und übrigens auch Wein getrunken (Coca-Cola gab es damals leider noch nicht, aber er hätte vermutlich auch damit kein Problem). Das bedeutet aber natürlich nicht, dass man im Umkehrschluss Fleisch essen MÜSSE, um Nachfolger Jesu zu sein. Man kann es essen, man kann es auch lassen, wie man möchte. Vegetarismus oder Veganismus hat nichts mit unserer Beziehung zu Gott zu tun.
In der Evolution ist es ein Prinzip, daß jedes Tier und jede Pflanze das zu sich nehmen darf, was es als essbar betrachtet und jedes Tier und jede Pflanze sich dagegen wehren darf, gegessen zu werden.
Bis zum Auftritt des Menschen hat das auch ganz gut funktioniert. Der Mensch hat allerdings im Zuge der Sozialisation Pflanze und Tiere immer mehr zur "Ware" verkommen lassen, ja er hat es sogar geschafft, selbst Menschen zur Ware zu machen oder sie einfach für irgendwelche religiösen Gefühle oder Machtansprüche zu opfern.

Pjotr Kala
_________________
Hüte dich vor Institutionen, die dir das Denken abnehmen wollen!
Ich würde das Ganze jedoch umgekehrt sehen.

Je reifer eine Seele, desto mehr ist ihr das Leiden ihrer Mitwesen gewahr:

Es ist ihr so mit zueigen, dieses Leiden zu mildern, und soweit möglich es zu verhindern.
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
Pjotr Kala hat folgendes geschrieben:

Bis zum Auftritt des Menschen hat das auch ganz gut funktioniert. Der Mensch hat allerdings im Zuge der Sozialisation Pflanze und Tiere immer mehr zur "Ware" verkommen lassen, ja er hat es sogar geschafft, selbst Menschen zur Ware zu machen oder sie einfach für irgendwelche religiösen Gefühle oder Machtansprüche zu opfern. Pjotr Kala


Oder ganz massiv, aber nur religiös übertünscht als Bevölkerungskontrolle, sowohl des eigenen Territoriums oder von Nachbarn mit Expansionsdrang.. Dann waren die erfundenen Götter die Grausamen, nicht die kalt kalkulierenden Herrscher.
Hallo Weinberg,

da ich "Götter" oder "Gott" hauptsächlich als Erfindung der menschlichen Sozialisation betrachte, kann ich dem eigentlich nur zustimmen.

Pjotr Kala
_________________
Hüte dich vor Institutionen, die dir das Denken abnehmen wollen!
EDIT:

im Script stimmt was nicht, mein Beitrag erschien mehrfach leer!
_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<