Zerstörung des Hauses Bahá’u’lláhs in Bagdad


KULTURNACHRICHTEN ( dradio.de )

Samstag, 29. Juni 2013 07:30 Uhr
Heiligtum der Bahai in Bagdad zerstört

Das "Größte Haus" in Bagdad ist für die Gemeinschaft der Bahai ein Heiligtum. Nun ist das frühere Wohnhaus des Religionsstifters Baha'ullah gewaltsam zerstört worden. Das teilte die Religionsgemeinschaft an ihrem Hauptsitz im israelischen Haifa mit. Die genauen Umstände seien bislang nicht bekannt, hieß es weiter. In dem Haus am Ufer des Tigris verbrachte der aus Teheran stammende Baha'ullah einen Großteil seines Exils. Die Religionsgemeinschaft war im Irak jahrzehntelang verboten. Im Iran gelten die Bahai bis heute als politische Sekte und sind Gewalt und Diskriminierung ausgesetzt. Weltweit zählt die vor rund 150 Jahren entstandene Religionsgemeinschaft zwischen fünf und acht Millionen Anhänger. Die Bahai verstehen sich als jüngste Weltreligion.


Warum tun Menschen so was
Sorry,
habe übersehen das diese Meldung im Forum schon existiert .
Sie wissen nicht was sie tun .


_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
BOTSCHAFT:
Zutiefst erschüttert haben wir die Nachricht von der Zerstörung des Größten Hauses – des Hauses Bahá'u'lláhs in Bagdad – erhalten. Während die genauen Begleitumstände dieses schändlichen Vergehens noch unklar sind, besteht kein Zweifel über ihre unmittelbare Folge, die nachdrücklich festgestellt werden muss: Die Völker der Welt sind eines Heiligtums von unermesslicher Heiligkeit beraubt worden.
Eine so beklagenswerte Tat, erfolgt am Vorabend der beispiellosen weltweiten Versammlung der jungen Anhänger Bahá'u'lláhs und ihrer Freunde, ruft das geheimnisvolle Zusammen-spiel von Krise und Sieg ins Bewusstsein, durch welches Sein unzerstörbarer, unbezähmba-rer, unaufhaltsamer Wille letztendlich vollzogen werden wird.
Wir flehen zu der Gesegneten Schönheit, Seinen getreuen Anhängern auf der ganzen Welt angesichts dieses schmerzlichen Schlages Standhaftigkeit und Entschlossenheit zu verleihen. Wir werden Ihnen weitere Informationen zukommen lassen, sobald sie verfügbar sind.
Das Universale Haus der Gerechtigkeit
_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr