Natur , Mensch und Kultur .


" Natur ! Wir sind von ihr umgeben und umschlungen :
unvermögend , aus ihr herauszutreten......
Sie hat keine Sprache noch Rede ; aber sie schafft Zungen und Herzen ,
durch die sie fühlt und spricht....
Sie ist alles . "
Johann Wolfgang von Goethe




_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
Schön, lieber Edgar,
das Zitat, das Bild und vor allem, dass Du mal wieder hier im Forum bist.

Was wär Geistige Nahrung ohne unseren Uropa.

Alles Liebe
Linde

Und Grüße an die Uroma!
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Die Natur ist die unterste Stufe der geistigen Welten .
_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
Hi Edgar, Dein Thread hat mich veranlasst, mal wieder die
Beantworteten Fragen von 'Abdu'l-Bahá hervorzuholen und darin zu lesen. Gleich im 1. Teil geht es ja um das Thema:

DIE NATUR STEHT UNTER EINEM ALLUMFASSENDEN GESETZ

...........

Diese Natur ist einem vollendeten Gefüge, bestimmten Gesetzen, einer vollständigen Ordnung und einem vollkommenen Plan unterworfen, von denen sie niemals abweicht; und zwar in so hohem Maße unterworfen, daß man in ihr bei sorgfältiger Betrachtung und geistiger Wahrnehmung vom kleinsten unsichtbaren Atom bis zu solch großen Dingen der Welt des Daseins, wie der Sonne oder den anderen großen Sternen und leuchtenden Himmelskörpern, sei es in ihrer Anordnung und Zusammensetzung, sei es in ihrer Form und Bewegung, den höchsten Grad der Ordnung findet und erkennt, daß alles unter einem unausweichlichen, vollkommenen Gesetz steht.


Sodele, und ab hier werd ich jetzt gemütlich weiterlesen.

Gute Nacht und
liebe Grüße
Linde
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
In der Natur finde ich meine "Tankstelle" .
" Wenn wir das Wunder einer einzigen Blume klar sehen könnten ,
würde sich unser ganzes Leben ändern . "

Buddha




_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
Zitat:
In der Natur finde ich meine "Tankstelle"


Das kann ich gut verstehn, Phaga.

Lieber Edgar, das ist ja eine wunderschöne Blume.
Ist das eine Stockrose?
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Ahme den Gang der Natur nach-
ihr Geheimnis ist Geduld.

Ralph Waldo Emerson

_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
" Der wahre Wert des Lebens hängt vom Bewusstsein und der Kraft der Kontemplation ab , nicht vom reinem Überleben . "

Aristoteles




_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
Auch ich mag die Natur. Ich habe auch viel davon, da ich am Land lebe. Ich meine, dass der Mensch genauso Teil der Natur ist, allerdings eine kulturelle soziale Sonderstellung einnimmt.