Ehe...wie wusstet ihr die/den Richtigen gefunden habt?


Linde hat folgendes geschrieben:
Hallo, liebe Minou, das hört sich ja super an. Gratulation!
Ich denke allerdings, dass dies sicher nur möglich ist, wenn beide sich um die Partnerschaft bemühen.


Ja, liebe Linde, und natürlich war auch nicht alles in den Jahren Sonnenschein, das ist klar, aber Trennung kam nie infrage.

LG,
Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Relax hat folgendes geschrieben:
Da kann ich ja fast mithalten liebe Minou. Ich bin 43 Jahre verheiratet und wir "tanzen" gemeinsam durchs Leben. ( Tanzen ist eines unserer gemeinsamen Hobbies).


Da gratuliere ich, liebe Relax
Um das Tanzen beneide ich Dich, mein Mann hat es nicht so mit dem Tanzen
Aber dafür tanze ich allein zu 'meiner' Musik

Alles Liebe,
Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Linde hat folgendes geschrieben:
Möge dies noch lange, lange so sein!


Vielen Dank, liebe Linde!
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Eranos hat folgendes geschrieben:
linde hat folgendes geschrieben:
Im übertragenen Sinne stützt Ihr Euch sicherlich auch gegenseitig.

ich glaube, wenn du unterstützt sagst, kommst du der Sache noch näher...


Da hast Du voll recht, Eranos

LG,
Minou
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
also ich hatte dies Glück nicht - meine Ehe dauerte nur etwas über 15 Jahre lang. Aber dafür habe ich die Erfahrung des Schmerzes der Trennung und des sich-allein-fühlens machen dürfen...
Und diese Erfahrung ist sehr viel wert...
RoseGarden hat folgendes geschrieben:
Hallo ihr Lieben,

sagt mal, wie war das bei euch?


ich hab den richtigen Partner immer wieder gefunden.
_________________
Deine Zwischenmenschlichen Beziehungen spiegeln Deine Beziehung zu Dir selbst.
Gehören all diese emotionen nicht auch zu einer Partnerschaft ? Ganz sicher sind das Erfahrungen auf die man gerne verzichten könnte.
relax hat folgendes geschrieben:
Gehören all diese emotionen nicht auch zu einer Partnerschaft ? Ganz sicher sind das Erfahrungen auf die man gerne verzichten könnte.


ich verzichte auch darauf..
nee, im ernst, ist wohl eine Altersfrage, hat man schon ein paar Beziehungen hinter sich fragt man sich dann schon ernsthafter was das eigentlich gewesen sein soll und ob man sich sowas nochmal antun will.
_________________
Deine Zwischenmenschlichen Beziehungen spiegeln Deine Beziehung zu Dir selbst.
Bei mir war es damals ein ganz sicheres "Bauchgefühl".
Ganz schwer zu beschreiben....es war einfach das Gefühl "zuhause" bei diesem Mann zu sein.

Wobei wir uns kennengelernt haben, als mein Mann 17 (!) Jahre alt war und ich war 19 Jahre alt.
Wir sind in dieselbe Klasse in der Berufsschule gegangen.

Zwei Jahre später haben wir geheiratet.
In unserem Umkreis waren die meisten fassungslos und haben uns für "völlig durchgedreht" gehalten.

Einige haben gewettet, dass unsere Ehe kein Jahr lang hält.
Jetzt sind wir fast 22 Jahre verheiratet .....
Das finde ich sehr schön, Phaga.