Meine Sicht der Hitze!


Oder viel zu heiss ist ungesund.

Ich fühle Hitze innen und aussen
der Schweiss läuft ununterbrochen
der Körper glüht
ich fühle mich innerlich unruhig
Tage lang und unerträglich
warte ich auf Erholung durch eine frische Brise
ich habe Wochen lang Durst, obwohl ich viel trinke
ich bleibe gelassen wo andere stöhnen
obwohl sie lang nicht so stark schwitzen wie ich
ich beneide die, die keine Schweissperlen den Körper runter laufen haben
die Luft stinkt nach Kloake
Insekten gehen auf mich los
ich überpflege mich, doch es hilft leider nicht mehr
das einzige was wirklich hilft ist Bilder von Eisbergen zu betrachten, und mehrmals im Schwimmbad oder Dusche sich abzukühlen
dann endlich nach drei Wochen wird es so schön kühl
mein Körper erholt sich von den Strapazen,und kann aufatmen
ein paar Tage Hitze Pause schaden wirklich nicht, bis zur nächsten Hitzewelle!

Ist mir gerade eingefallen, da ich kürzlich ein Gedicht gelesen habe wie eine Person den Sommer wahr nimmt, ich hatte es abgewandelt, aber ich wollte meine eigene ansicht schreiben, für alle die nicht wissen wie unerträglich für so manchen grosse Hitze ist, und für Leute denen es genau so geht wie mir.