Doku über Ufos usw.


Hab erst vor ein paar Tagen eine Doku gesehen Name?
Glaube aber das es Spiegel reportage oder so hiess.
Da meinte der Mann der sich mit Ufos, Aliens usw. auseinandersetzt, das Forscher der Meinung sind, das entführungen durch Aliens, Nahtoderfahrungen sind, speziell ähnliche Erlebnisse auch.
Das erinnert mich irgendwie daran das andere Forscher schon mal meinten solche entführungen sind Schlafparalysen, somit müssten diese dann gleich Nahtoderfahrungen sein, wenn ich das Zusammengefasst richtig verstehe.
Die eine Klientin hat von einem Abdruck auf Stirn und Nacken geredet, im Normalfall bekommt man selbst durch intensivste Träume keine Abdrücke ins Wachleben mit. auch kann man keine Gegenstände mitnehmen, wenn man Präkognitiv träumt.
Daher denke ich in dem einen Fall, das die Frau, eventuell erinnerungen an eine vorherige Op oder was auch immer hatte, ich verstehe es halt nicht anders.
Wie seht ihr das.
Jedenfalls glaube ich auch nicht immer alles was gesagt wird.
Zumal die frau Angst hatte über ihr Erlebnis Detailierter zu reden, und es nicht zugegeben hat.
Muss sehr einprägend gewesen sein, für sie.
Sie meinte nur sie stiegen aus dem Auto aus und da war ein etwas das wie Wasser war und sie konnten nicht vorbei, aber nach hinten durchsehen.
Das kann alles mögliche gewesen sein, aber ich habe diesem Bericht nicht getraut, ich bild mir da immer meine eigene Meinung was es gewesen sein könnte.
Gestern Abend war eine Reportage über die Mondverschwörung im Fernsehn diese wirkte auf mich noch unglaubwürdiger als der erste Bericht den ich gesehen habe, da hat doch glatt eine Frau sichtbar mit Absicht den Pendel zum kreisen gebracht, ich sag nur in dem Fall viel Geschwafel nichts dahinter, ich hab eine Weile zugeschaut weil ich hoffte es würde was besseres kommen, zu viel erwartet, ich musste umschalten.
Allein schon die bloße existenz solcher "Dokus" ruft bei mir ein Magengeschwür hervor. Leider gibt es zuviele Leute, die es wirklich in Erwägung ziehen, dass die Mondlandung gefaket war. Von UFOs wollen wir erst gar nicht reden.